Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

H-Kennzeichen fähige Spurplatten Prüfbericht/Gutachten (Allgemein)

Eric65, Straubing, Dienstag, 14. Februar 2017, 17:43 (vor 128 Tagen) @ kiefer

Hallo Stefan,

NEIN, das ABS ist nicht tolerant! Bei unterschiedlichem Radumfang geht das ABS bereits nach wenigen 100 m in den Fehlermodus und schaltet ab.

Bei den ersten Fahrzeugen MIT ABS, der E28 gehört da eindeutig dazu, war sog. Mischbereifung gar nicht zulässig/eintragungsfähig. Das wurde später etwas aufgeweicht, da einige Mischbereifungen (vorne 205/55/16, hinten 225/50/16) vom Radumfang noch innerhalb der Toleranz liegen. Also jetzt ist sowas problemlos möglich, da bewährt.

Was unser Freund hier vor hat,...ich sag da nichts zu, weder bekommt er das "H" auf 40/60 mm Tieferlegung, noch auf Distanzplatten, noch auf E36 Felgen mit falscher ET, noch auf viel zu kleine Reifen,.....:-(

Schön langsam sollte sich rumgesprochen haben, das "Stanceworks-look" mit tiefergesägten Fahrwerken (oder Gewindefahrwerken) und 17, 18 oder nochmehr Zoll Felgen, kein "H" bekommt, das gab es in den 80ern einfach nicht.

...davon abgesehen, technischer Schwachsinn und fahren tut das beschissen.

Gruß Eric


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum