Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Plastikteile aufhübschen (Allgemein)

Klaus ⌂ @, Sontheim/Unterallgäu, Sonntag, 26. Februar 2017, 13:43 (vor 289 Tagen) @ ynk
bearbeitet von Klaus, Sonntag, 26. Februar 2017, 14:02

Hallo Yannik,

bei ganz hartnäckig "hellgrauen" Fällen habe ich noch einen "Schwärzer", den ich vorher einsetze (bei Erstbehandlung nach dem Einziehen bzw. Trocknen notfalls auch mehrfach), ein Fläschchen mit einem Schwamm drauf, der Hersteller ist "Nigrin" und es heißt: "Stoßstangenschwarz". Den besten Effekt erziele ich im ausgebauten Zustand der Teile, jedenfalls da wo es relativ einfach möglich ist.

Wegen der Haltbarkeit kommt es natürlich auch auf die "Lagerung" der Fahrzeuge und die Nutzung an. Sonnenlicht oder direkte Sonne (vor allem ständige) macht den Kunststoff (wie übrigens auch Gummi und die Reifen) viel anfälliger, Fahrzeuge im täglichen oder öfteren Einsatz daher natürlich auch. Meine Fahrzeuge stehen in völlig tageslichtfreien Räumlichkeiten und dann noch unter Palletots und werden verhältnismässsig wenig genutzt, machmal aber auch wochenlang. Da hält das dann von einer kompletten Saison bis zu Jahren. Nachzuarbeiten ist dann nur mit der Sonaxpflege, so 1x jährlich oder alle 2 Jahre für den Fotozustand wie oben in meinem Beitrag. Das ist vertretbar.

der manchmal Putzteufel :-D

Klaus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum