Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Probleme mit ZV (Technik und Reparaturen)

DS_E28 @, Plauen, Mittwoch, 12. April 2017, 11:24 (vor 15 Tagen)

Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem Probleme mit der ZV an meinen 86er eta. Das Problem stellt sich wie folgt dar. Ich schließe die Fahrertür zu und die anderen Türen bekommen zwar so was wie einen Impuls, aber die Motoren reagieren nicht. Nach gründlicher Reinigung des Schlosses Fahrertür war kurzzeitig Ruhe und alles lief normal, was ja bedeutet die Verkabelung und auch die Stellmotoren arbeiten korrekt, denke ich.
Ich habe daher den Microschalter in Verdacht. Kann der für solche Phänomene verantwortlich sein? Welchen Einfluss hat eigentlich noch der sogenannte Stoßschalter?
Beim Aufschließen an der Fahrerseite ging manchmal, wenn die anderen Stellmotoren nicht angesteuert wurden auch das ganze Fahrerschloss mit erheblichen Wiederstand nur zu öffnen.
Wenn die ZV normal ging, konnte man auch von allen Schlössern (Kofferraum, Beifahrer) normal schließen, also normale Funktion.

Hat hier jemand einen Tipp wo ich übers WE mal nachschauen kann?

Grüße Dirk


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum