Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Fahrzeuge e12 / e23 / e24 / e28 / e32 mit Niveauregulierung (Allgemein)

Ralf518 @, Donnerstag, 20. April 2017, 11:54 (vor 97 Tagen) @ Aprilscherz

Hallo Aprilscherz,

die Dämpfer von E23 Nachfacelift und E28 sehen zunächst einmal optisch absolut identisch aus,
wahrscheinlich lassen sie sich im äussersten Notfall wechselweise verbauen. Ob die exakte Länge aber wirklich gleich ist, müßte man nachmessen, das weiß ich auswendig nicht. Aber bestimmt ist
die Abstimmung leicht anders. Sind aber beide Typen gleich schwer zu besorgen, ein Mischen
bringt da keine Vorteile. Mein E24 ist E12 basiert, da braucht es andere Dämpfer. Sie sehen sich
optisch und technisch auch ähnlich, Länge und Durchmesser müßte ich aber messen. Mindestens
das untere Lager ist anders, was sich aber eventuell umpressen/absägen ließe. Aber auch die
habe ich neu liegen. Leider habe ich die drei Typen noch nicht gleichzeitig nebeneinder liegen
gehabt um sie von den Abmessungen wirklich genau zu vergleichen. Vermutlich lassen sich die E28
und späten E23 Dämpfern sowie die späten E24-Dämpfer durch umpressen der Lager von rechts auf
links und von links auf rechts umbauen.

Mit dem E32 kenne ich mich nicht aus. Die frühen Dämpfer dürften zumindestens von der Funktions-
weise ähnlich den E28 Dämpfern sein. Austauschbar weiss ich nicht. Zumindest die später verbaute
Variante, welche über die Servopumpe angetrieben wird, ist defintiv nicht kompatibel, da ist
die Höhenregulierung im Dämpfer verbaut und nicht mehr über einen elektrischen Schalter realisiert.

Viele Grüsse
Ralf


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum