Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Problem gelöst! (Allgemein)

JohannesMe28 @, Freitag, 19. Mai 2017, 12:30 (vor 97 Tagen) @ JohannesMe28

Hallo zusammen,

ich habe nun endlich den Fehler gefunden.
Nachdem ich gestern ohne Befund so ziemlich alle Kabel durchgemessen habe, die zum L-Jet Steuergerät gehen, habe ich mal den Deckel vom LMM geöffnet. (war "professionell" mit Heißkleber versiegelt)
Da habe ich dann bemerkt, dass einer der Pins die von der Platine zum Anschlussstecker gehen hochgebogen war.
Der Abstand zur Platine waren locker 6mm.
Also habe ich den Stecker ausgebaut, dabei eine komplett rundgenudelte Schraube lösen müssen, den Pin heruntergebogen und wieder eingebaut.
Siehe da, der Motor springt sofort an und läuft super :-)
Was jetzt noch zu machen wäre ist das genaue Einstellen von CO-Gehalt und Leerlauf, denn nun reagiert der LMM auch mal auf das drehen an der Einstellschraube.

Fazit: lasst bloß die Finger von Hitzing und Paetzold!
Der erste LMM den die mir geschickt haben war eindeutig defekt und unangetastet. Der Zweite war wohl zerlegt und gereinigt worden, aber beim Zusammenbau wurde sehr geschlampt.
Das Beste ist ja noch das damit geworben wird, dass jedes Gerät vor dem Versand getestet wird und eine Grundeinstellung bekommt...das war bei den beiden, die ich bekommen habe offensichtlich absolut nicht der Fall.
Für gut 180€ plus Altteil ein sehr schlechtes Geschäft.

Der ganze Stress der letzten Wochen, alle gekauften und getauschten Teile...wäre vermeidbar gewesen.

Trotzdem vielen Dank an an alle, die mir geholfen haben!
Ich weiß jetzt ziemlich genau über die L-Jetronic Bescheid und habe auch gemerkt, dass mein KSV tatsächlich defekt ist :-D


Gruß,
Johannes


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum