Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

129 PS ETA Ansauganlage mit Steuergerät (Markt: Biete und Suche)

MikE28 @, Südbayern, Dienstag, 08. August 2017, 18:30 (vor 126 Tagen) @ Koumori/e28

Deiner Beschreibung nach ist dein Motor eher auf Leistung getrimmt. Da wäre die Drehmoment- orientierte Sauganlage vom eta eher kontraproduktiv. Ich weiß nicht genau, ob die Kanäle auch dünner sind als bei der 325i Sauganlage, aber sie sind auf jeden Fall länger, was dir Drehmoment im unteren Drehzahlbereich bringt, obenrum aber Leistung kostet. Da du mit einer dbilas Nockenwelle mit Sicherheit ein schärferes Profil hast, als mit der Serien- Nocke, ist die Charakteristik sowieso schon genau entgegen dem eta-Prinzip. Leistung im oberen Drehzahlbereich, Einschränkung in Laufkultur und Drehmoment untenrum. Mit 2,8l steht sicherlich trotzdem ein ordentliches Drehmoment zur Verfügung, aber du solltest eine Richtung konsequent verfolgen. In allen Bereichen optimal wird es nicht werden, nicht mit M20 Technik. Ich empfehle zu deinem Motor eine angepasste M20B25 Sauganlage. Kennfeld brauchst natürlich ein an deine Komponenten angepasstes, das ist klar. Luftmengenmesser weiß ich nicht, ob der vom 735i was taugt, ich hab bisher nur 2,7l M20 gebaut und da wurde der vom 325i verwendet.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum