Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Kaltkratzen nach Getriebeölwechsel 520i Bj.84 (Allgemein)

Eric65, Straubing, Freitag, 11. August 2017, 09:18 (vor 71 Tagen) @ BMW-Franz

Hallo Franz,

also es kann durchaus sein, dass da ATF drin war. Ab Werk zwar nicht, aber vielleicht hat ein Vorbesitzer ein kratzendes Getriebe moniert und dann wurde ATF eingefüllt und gut war´s!

Also das 240er Getrag, wie es im 2 Liter drin war, war ab Werk nicht mit ATF befüllt. Das 260er, bei M20B25/B27 verbaut, war ab Werk mit ATF befüllt. Auch gut erkennbar daran, das keine regulären Innensechskantschrauben bei Ablass- und Einfüllöffnung verbaut sind.

Ich denke, dass es dem 240er nicht schadet, ATF einzufüllen, zumal die Viskosität von ATF konstanter ist und nicht so temperaturabhängig wie bei herkömmlichem Getriebeöl.

Mach wieder ATF rein und das Kratzen wird weg sein.:-D

Gruß Eric


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum