Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Fahrertürschloss-Innenleben hängt am Schlüssel (Allgemein)

63er_matthias @, NRWe, Montag, 25. September 2017, 22:37 (vor 27 Tagen) @ André

Hallo Matthias,

die Klammer vom Schloss bricht nicht, noch nie gesehen, auch fällt sie nicht einfach runter.
Die Klammer vom Bild hier im Thread hält das ganze Schloss im Türblatt.
Wenn Du den nackten Zylinder mit den Schließblättchen aus dem Schloss ziehen kannst, dann wird der Zylinder innen abgebrochen sein.
Das Bild zeigt auch kein Schloss für Wagen mit ZV, zumindest ab 85 sieht das ganz anders aus.
Evtl. ist hinten das Querblättchen, der kleine Bügel rausgerutscht.
Dieser ist im Aluguss des Zylinders verstempelt und kann eigentlich nicht weg.
Da Du noch zu- und aufschließen kannst wird der auch noch am Platz sitzen.
Denn dieser hält den Mitnehmer am Zylinder, der letztendlich die Drehfalle, bzw. den ZV Motor bedient.
Bekommst Du schon hin, Türverkleidung muss aber dafür wirklich runter.

Beste Grüße André

Danke, André.
Ja, am WE will ich mich mal intensiv um den "Sauger" kümmern.
Türverkleidungen müssen sowieso runter, weil ich alle Scheibenheber
wieder fetten und besser gangbar machen will.
ZV an der Fahrertür und am Kofferraumschloss mache ich dann gleich mit.
Am Kofferraum sind alle Kabel mit 220V-Kabelklemmen (!!!) versehen.
Das wird dann alles wieder anständig verlötet, mit Schrumpfschlauch isoliert
und wieder "schick" gemacht.
Bin mal gespannt, was ich noch so alles vorfinde :-)

--
Gruß von Matthias
'87er BMW 528i + 524d "Dynamischer" :-D Saugdiesel"


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum