Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Drehzahlmesser zeigt falsch an (Technik und Reparaturen)

Chrys @, Freitag, 29. September 2017, 07:43 (vor 74 Tagen)
bearbeitet von Chrys, Freitag, 29. September 2017, 07:47

Mal ne Frage zwecks Drehzahlmesser... Habe mir vor ein paar Jahren ein Kombiinstrument aus einem 528i aus USA eingebaut (also mph). Tacho, Tank, Wasser funktioniert einwandfrei. Nur der DZM geht falsch. Mit dem codierstecker der drin war (04) geht er nach, zeigt mir einen leerlauf von knapp 700 an und beim beschleunigen kommt er selten über 3000, obwohl da sicherlich schon mindestens 4000 oder mehr anliegen. Mit dem codierstecker aus dem eta (14) zeigt er mir einen leerlauf von ca 1100 und eilt etwas vor. Ach ja, scala vom eta war bis 5000, vom 528i geht bis 7000. Von daher kann der 14er codierstecker vom eta ja nicht passen, der 04 sollte aber eigentlich stimmen...
Wo könnte da noch der Fehler liegen?
Hat das evtl was mit M20 vs M30 zu tun? Würde ein anderer Codierstecker z.b aus einem 520i was bringen?

VG
Christian

Tags:
dzm, codierstecker, falsch, kombiinstrument


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum