Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Heizung wird bei hoher Drehzahl kalt (Allgemein)

BMW-Franz, Nähe Ansbach bzw. Erlangen, Donnerstag, 19. Oktober 2017, 23:43 (vor 35 Tagen)

Kürzlich bekam mein Heizungsventil ein neues Innenleben, da das kleine Loch unter dem Sieb des Ventilkolbens zugesetzt war und auch die Gummis stark verhärtet waren. Vorher war das Phänomen, dass das Auto umso mehr geheizt hat, je höher die Drehzahlen wurden (Autobahnfahrt), da durch das verstopfte Ausgleichsloch scheinbar der Staudruck das Ventil geöffnet hatte.

Nun ist es genau umgekehrt, die Heizung regelt wunderbar im normalen Fahrbetrieb bis 100km/h im 5. Gang. Auf der Autobahn wird die Luft jedoch kalt! Das passiert selbst bei abgestecktem Ventil, wo das Ventil immer offen sein müsste.

Hat jemand noch eine andere Idee, als dass die Feder, die den Kolben zum Schließen bringt zu schwach ist?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum