Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

524 td Motorlauf (Technik und Reparaturen)

Toni, Dienstag, 30. Januar 2018, 13:51 (vor 21 Tagen)

Hallo liebe E28-Gemeinde,

die Winterpause möchte ich nutzen, um meinen M21 ein wenig auf Vordermann zu bringen.

Dazu folgende Problematik, bei der mir ein "Dieselkundiger" vielleicht auf die Sprünge helfen kann:

-Der Motor startet bei kalter Witterung relativ problemlos
-er stößt jedoch bläulichen Rauch aus nach dem Start. (Vermutung: Ventilschaftdichdungen sind hier die Ursache; bei demontiertem Ventildeckel kann man hier die ein oder andere Rauchschwade in Nähe der Nockenwelle feststellen)

-nach ca. 30sek beginnt er unrund zu laufen. Diese Problematik behebt sich dann innerhalb von ca. 500m Fahrt.

-Bei Vollast/Kickdown stößt er eine schöne schwarze Rauchwolke aus, die man im Rückspiegel noch wahrnehmen kann. ich würde sagen, ähnlich der im Video:

https://www.youtube.com/watch?v=yADL21whdAc

Der Lauf des Motors liefert ansonsten keine weiteren Auffälligkeiten; Leerlaufdrehzahl ist gleichmäßig, Startverhalten warm/kalt normal. Laufleistung ca. 200000km

Bis jetzt habe ich folgendes gemacht:
-Glühkerzen erneuert, wobei die alten einwandfrei aussahen.
-nach dem Start jede Überwurfmutter zu den Einspritzdüsen einzeln gelöst, bis Kraftstoff ausgetreten ist und dann wieder angezogen. Hier konnte ich keine Veränderungen in der Laufruhe feststellen.

Fragen:
1.) Ist o.g. Vermutung bzgl. des blauen Rauches richtig, soweit man das per Ferndiagnose beurteilen kann?
2.)Was kommt als Ursache für das Ruckeln 30 sek. nach dem Start in Betracht?
3.)Wie ist normalerweise die Rauchentwicklung eines "gesunden" M21?
4.)Sonstige Anregungen :-)

Ich bedanke mich schon jetzt für die Hilfe. Dieses Forum ist super und hat "passiv" mir schon beim ein oder anderen Problem helfen können und die Fehlersuche erleichtert.

Viele Grüße

Tags:
Motorlauf, Diesel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum