Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Zentralverriegelung läuft Amok... (Allgemein)

6 sind wenig @, MUC, Dienstag, 15. August 2017, 14:24 (vor 35 Tagen)

Hallo,

mein 520 Edition hat sich etwas Neues einfallen lassen, um mich zu erstaunen:

Wenn ich die Zentralverriegelung aktiviere, fallen Drehzahlmesser, Radio und Uhr aus.
Der Rest funktioniert wie er soll, incl. Instrumentenbeleuchtung.
Nach einer Weile fahren funktioniert wieder alles.

Wenn ich dann während der Fahrt auf den Verriegelungsknopf drücke, ist wieder alles aus und erholt sich dann in den nächsten 30 Sekunden bis 30 Minuten wieder....

Sicherung wird es wohl kaum sein, die wäre einfach durch. Aber so?
Steuergerät?
Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Danke fürs lesen
Markus

Zentralverriegelung läuft Amok...

M.S. @, Straubing-Bogen, Dienstag, 15. August 2017, 19:07 (vor 35 Tagen) @ 6 sind wenig

Von wegen...

Prüfe die Sicherung und ganz besonders ihren Halter. Die schmurgelt da drin ordentlich rum, du wirst dich wundern. Wenn's richtig blöd hergeht, schmilzt der Sicherungskasten...

Das war kein Witz.

Da brennt nicht die Sicherung durch, da schmilzt der Träger.

Avatar

Zentralverriegelung läuft Amok...

Andreas Schneider @, 73312 Geislingen, Dienstag, 15. August 2017, 19:49 (vor 35 Tagen) @ 6 sind wenig

Ich hatte genau den gleichen Gedanken wie M.S.
Selbst wenn der Sicherungshalter von oben brauchbar aussieht, kann
es von unten (im Sicherungskasten) übel aussehen.

Deiner Beschreibung nach bricht ja die Spannung bei dem Impuls zusammen
und kommt denn (mit Vibration und Geduld) irgendwann wieder.

Bei einem 85er:
würde ich bei den Sicherungen 5 und 12 mal anfangen.

Gruß
Andi

--
Admin E24 Forum
* Reparaturhilfen E24 * Cockpit Reparaturen *

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum