Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

GT-Fan stellt sich vor (und jetzt zu etwas völlig anderem / OT)

GT-Fan @, Nähe Koblenz, Donnerstag, 09. November 2017, 15:08 (vor 14 Tagen)

Hallo E28 Gemeinde!
ich bin Martin, 29 Jahre alt und komme aus der Nähe von Koblenz. BMW´ler bin ich eigentlich schon immer, mein erstes Auto war ein e36 328i Coupe, welches ich auch heute noch als Zweitwagen besitze. Mein aktuelles Alltagsauto ist ein E36 323i Sport Edition Touring und in Vergangenheit war da noch ein E34 525i Touring (welcher sich als Reinfall entpuppte). Als Drittprojekt gabs da mal einen E24 welcher auf S38B36 umgebaut werden sollte und noch andere aufwendige Sachen erhalten sollte, aber da ich von meinen Projekthelfern im Stich gelassen wurde, habe ich das Projekt vor ein paar Jahren aufgegeben, und bis auf wenige Teile wieder verkauft.
Nunja, weshalb ich hier im Forum gelandet bin ist relativ einfach, mir hat es seit ein paar Jahren ein recht spezielles Auto angetan. Ich erhoffe mir hier evtl. noch mehr Informationen, am besten Kontakte zu erhalten um evtl. an so ein Fahrzeug zu gelangen. Ich finde den E28 zwar generell interessant, aber mir geht's ehrlich gesagt um einen Schulz-Touring.

hier noch 2 Bilder meiner aktuellen Autos:
[image] [image]

Beste Grüße,
Martin

GT-Fan stellt sich vor

Amyfreak @, Fürstenfeldbruck, Montag, 13. November 2017, 09:50 (vor 10 Tagen) @ GT-Fan

Hallo Martin,

herzlich Willkommen im Forum.

Du suchst noch ein e28 Schmuckstück? Mit einem Schulz-Touring kann ich leider nicht dienen.

Die E36 sehen richtig gut aus und wurden Edel getunt.

Was war an dem e34 der Reinfall?

Der E24 ist ja leider nicht mehr vorhanden hast Du geschrieben.
Wenn Du Dir ein Postfach anlegst kann man Dich persönlich schreiben und schreibt nicht in die Gruppe.
Mich würden ein paar Sachen für den e24 interessieren.

Evtl. hab ich noch ein paar Sachen für Dich für den e36.

VG
Mark

--
535i E28, M535i e28, B3 E36 Touring, 635csi e24, M5 Touring E34,

GT-Fan stellt sich vor

GT-Fan @, Nähe Koblenz, Montag, 13. November 2017, 14:28 (vor 10 Tagen) @ Amyfreak

Hi Mark,
Danke für die Begrüßung, ich habe mein Postfach angelegt.

Gruß Martin

GT-Fan stellt sich vor

GT-Fan @, Nähe Koblenz, Montag, 13. November 2017, 16:09 (vor 10 Tagen) @ Amyfreak

Auf deine Frage mit dem E34 habe ich vergessen einzugehen, sorry!

Das war so ein Nacht und Nebel Kauf weil ich halt ein Auto brauchte...91er 525i Touring mit 195tkm und 4. Hand glaube ich.

Von außen stand er echt gut da, und hatte bist auf die Heckklappe KEINEN Rost! Innen war der Fahrersitz verschlissen, bei der Heckklappe klappte nur die Hälfte weil der Kabelbaum einen weg hatte, der Stoff vom Himmel war kurz nach dem Kauf zu 50% lose und der Motor ölte..haben dann Ventildeckeldichtung usw neu gemacht..aber irgendwo kam immer noch ein tropfen raus. Außerdem brauchte er auch 0,8-1L Öl auf 1000km. Zudem war es für mich nicht möglich das Auto unter 12,5L/100km zu bewegen, auch wenn ich so sparsam wie möglich gefahren bin, und das hat wirklich keinen Spaß mehr gemacht..bei normaler Fahrweise mindestens 13,5L/100km (Zum Vergleich meine E36 6Zylinder fahre ich bei gleicher Fahrweise mit 10,0L /100km mit sehr wenig Autobahnanteil). Dann habe ich noch die Vorderachse überholt aber da war dann auch kurz danach wieder was ausgeschlagen und ich hatte dann irgendwann einfach keinen Nerv mehr auf das Auto und hab ihn mit 225tkm wieder verkauft und bin Gott sei Dank zu meinem blauen E36 Touring gekommen welcher wirklich gut läuft und in tip-top Zustand ist optisch wie technisch.

GT-Fan stellt sich vor

Amyfreak @, Fürstenfeldbruck, Dienstag, 14. November 2017, 10:09 (vor 9 Tagen) @ GT-Fan

oh wow, war das schon der 24V?

Ich kenn zu gut die e34 Mängel mit der Vorderachse und dem Rost.
Das Dich da die Lust verlässt ist gut nachzuvollziehen.

Der Verbrauch ist heftig.

Mein BJ 89 525i Limo Autom. lag durchgehend bei 12 Liter.
Mit Glück bin ich dann an einen 525i 24V Limo rangekommen.
Was an dem Auto gemacht wurde kann ich nicht mehr nachvollziehen, doch mit Automatik und Edelstahlauspuff war die Reichweite mit 60 Liter 1250 Km Autobahn und 900 Km mit Stadt/Land.
Leider wurde ich dann abgeschossen und das Auto ging in die Presse.

Mein derzeitiger e34 M5 Touring 3,8 L liegt im Verbrauch bei 11,5 Liter

Da war also wirklich was nicht ganz in Ordnung bei Deinem e34.

Bei den e36 gibt es auch große Unterschiede so scheint mir.

Der 316i Compakt lag immer bei 9-10 Liter.
Der 325i Coupe lag bei 8 Liter
Der 328i Cabrio lag bei 6,5 Liter
und der jetzige Alpina 3,2 liegt bei 10,5/11 Liter.

Das waren meine Werte in einem Jahr bei gleicher Nutzung. Fahrtechnisch bin ich normal unterwegs. Max auf Autobahn 130-140. Keine Kavalierstarts und warmfahren ist Pflicht.

Wie siehts bei Dir aus?

VG
Mark

--
535i E28, M535i e28, B3 E36 Touring, 635csi e24, M5 Touring E34,

GT-Fan stellt sich vor

GT-Fan @, Nähe Koblenz, Dienstag, 14. November 2017, 14:40 (vor 9 Tagen) @ Amyfreak

Also ich hatte bisher E36 als 328i Coupe und 318i, 323i, 328i Touring...bin ehrlich gesagt alle mit 9,5-10L gefahren...bei reiner Autobahnfahrt bei 8-8,5L, 7,5 habe ich auch einmal geschafft.

Du hast einen E35M5 3,8 Touring? Sehr geil!
Da finde ich den Elekta in British Racing Green richtig gut, bin ein riesen E36 M3 GT Fan. Aber leider sind generell alle M Preise meiner Meinung nach in den letzten 5 Jahren enorm gestiegen...

Oben genannter Elekta Touring stand vor ein paar Jahren in der Ecke Berlin zu verkaufen für rund 20.000€...wenn heute einer auf dem Markt wäre würde der garantiert für >40.000€ inseriert...sowas kann man sich als Hobby BMW´ler mit normalem Einkommen einfach nicht mehr leisten:-|

GT-Fan stellt sich vor

Amyfreak @, Fürstenfeldbruck, Mittwoch, 15. November 2017, 09:28 (vor 8 Tagen) @ GT-Fan

Guten Morgen,

mit dem Elektra kann ich nicht dienen.
Es ist Avus Blau mit V8 Niere und M Spiegeln ab Werk, Bicolor Hell/Dunkelgrau,
Doppeltes Schiebedach.
Von den 871 Stück weltweit gibt es 2 Stück mit der Ausstattung laut M GmbH.

Damals wie heute sind die Touring nicht sehr beliebt.
Zu Schwer, zu viel Gewicht auf der Hinterachse.

Die e34 M5 Fahrer sind eher sehr flott unterwegs.
BMW sagte zwar man solle ihn öfter mal richtig laufen lassen das alles glüht,
ich frag mich nur ob er sich dann wirklich zusetzt, oder ob es Geldmache ist.
Der e34 ist anfällig und die Teile bei BMW mal 5 = dann hat man die M Teile.

Ich hatte mehrfach Glück bei dem Auto.

Der Stand mit Dreck und Moos bedeckt auf einem Hinterhofplatz bei der Schrauberwerkstatt.
Mit war die Farbe aufgefallen. Auto war von Auslandshändler angezahlt worden, doch der war nicht mehr erreichbar und war 2 Monate überfällig mit der Abholung.
Der Händler hat ihn dann mir gegeben gegen Sofortcash. Er lief nur auf 5 Zylindern und qualmte.
Es war eine kaputte Zündspule. Seit dem läuft er wie ein Uhrwerk. Für den Preis gab es damals normale 525/530i e34. 2 Sätze Schaufelrad Alus dabei. Kann man nicht meckern.
Später erfuhr ich von der M GmbH das er bei 150000 ein neues Herz bekam, da beim Service eine Schraube unbemerkt in den Hohlraum bei Zündkerzenwechsel fiel und erst bemerkt wurde als der Motor sich gefressen hatte. Alles auf Kulanz neu reingekommen.

Seit dem erfreut man sich an ihm.
Den zweiten M Touring habe ich vor 15 Jahren auf ein Treffen gesehen. Hatte allerdings original 45000 Km gelaufen und man sah den Unterschied. Stellte sich genau neben mich. Grrrr. Vor kurzen habe ich Ihn in Mobile gesehen mit 180000km. Preis 24000,- Puh heftig.

VG
Mark

--
535i E28, M535i e28, B3 E36 Touring, 635csi e24, M5 Touring E34,

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum