Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

TRX-Reifen u. Felgen (Allgemein)

Frank Diederichsen, Friday, 06.10.2000, 08:54 (vor 8656 Tagen)


Moin,
z. Zt. steht mein 5er auf 165TR390-Felgen und Reifen der Größe 200/60R390 90 H, sog. TR oder. TRX-Reifen, von Michelin. Ich finde, daß sieht nicht schlecht aus und die Kurvenlage ist damit auch nicht die übel. Leider sind die Reifen schon ziemlich am Ende und jetzt kommt das Problem: Der Vorbesitzer hat mir erzählt, daß die Teile den bescheidenen Betrag von 600DM PRO STÜCK(!!!!!!) kosten, Sondergröße halt. Dummerweise lassen sich laut Handbuch auch keine 195er auf diese Felgen aufziehen und breitere Reifen als besagte 200er möchte ich eigentlich nicht fahren, das steht einem Eta einfach nicht. Weiß jemand Rat?

Beste Grüße, Frank

Re: TRX-Reifen u. Felgen

Frankahoi, Friday, 06.10.2000, 10:01 (vor 8656 Tagen) @ Frank Diederichsen


Als Antwort auf: TRX-Reifen u. Felgen von Frank Diederichsen am 06. Oktober 2000 08:54:09:

Moin,
z. Zt. steht mein 5er auf 165TR390-Felgen und Reifen der Größe 200/60R390 90 H, sog. TR oder. TRX-Reifen, von Michelin. Ich finde, daß sieht nicht schlecht aus und die Kurvenlage ist damit auch nicht die übel. Leider sind die Reifen schon ziemlich am Ende und jetzt kommt das Problem: Der Vorbesitzer hat mir erzählt, daß die Teile den bescheidenen Betrag von 600DM PRO STÜCK(!!!!!!) kosten, Sondergröße halt. Dummerweise lassen sich laut Handbuch auch keine 195er auf diese Felgen aufziehen und breitere Reifen als besagte 200er möchte ich eigentlich nicht fahren, das steht einem Eta einfach nicht. Weiß jemand Rat?
Beste Grüße, Frank

Hi Frank,
ja ja die guten alten TRX ! Leider lt. BMW technisch überholt und aufgrund der hohen Herstellungskosten und der geringen Nachfrage sehr teuer.
Bei einigen Postings weiter unten wird das gleiche Problem schon mal behandelt.
Da sind auch Hinweise auf weitere(195/65) fahrbare Reifengrößen.
Ich bin auf Alpina 16" umgestiegen. Sehr chick ! Siehe www.e30.de (Youngtimer)
Meine alten 8 TRX 220/55 4,5mm versuche ich schon seit langem zu verkaufen. Am Ende werden die wohl aber beim Schrotti landen wg. dem Alu.
Ahoi
Frank


Re: TRX-Reifen u. Felgen

Frank, Friday, 06.10.2000, 10:51 (vor 8656 Tagen) @ Frankahoi


Als Antwort auf: Re: TRX-Reifen u. Felgen von Frankahoi am 06. Oktober 2000 10:01:42:

Moin Namensvetter,
ja, ja sieht todschick aus, Dein opalgrüner 520i mit den Alpinas. Meiner ist übrigens auch grün (am Ende gar die gleiche Farbe?). Tja, was die Sache mit den Reifen angeht, ich werde wohl im Winter die originalen Stahlfelgen, die mir der Vorbesitzer in weiser Voraussicht mitgegeben hat, aufarbeiten und dann kommen die nächstes Jahr mit 175er oder 195ern bestückt(beides eingetragen, puha) drauf. Bin nur noch am überlegen, welche Radkappen ich mir besorge. Gab es da nicht mal welche aus Stahl, die so ähnlich auch auf dem E12 zu finden waren?

Beste Grüße, Frank (der erstmal vom zur-Zulassungsstelle-Gerenne und vom Tausendmarkscheine-vom-Sparbuch-Abgehebe ein wenig geschafft ist und sich deshalb mit etwas biedererer Optik zufrieden geben werden muß)

Re: TRX-Reifen u. Felgen

Frankahoi, Friday, 06.10.2000, 12:04 (vor 8656 Tagen) @ Frank


Als Antwort auf: Re: TRX-Reifen u. Felgen von Frank am 06. Oktober 2000 10:51:31:

Moin Namensvetter,
ja, ja sieht todschick aus, Dein opalgrüner 520i mit den Alpinas. Meiner ist übrigens auch grün (am Ende gar die gleiche Farbe?). Tja, was die Sache mit den Reifen angeht, ich werde wohl im Winter die originalen Stahlfelgen, die mir der Vorbesitzer in weiser Voraussicht mitgegeben hat, aufarbeiten und dann kommen die nächstes Jahr mit 175er oder 195ern bestückt(beides eingetragen, puha) drauf. Bin nur noch am überlegen, welche Radkappen ich mir besorge. Gab es da nicht mal welche aus Stahl, die so ähnlich auch auf dem E12 zu finden waren?
Beste Grüße, Frank (der erstmal vom zur-Zulassungsstelle-Gerenne und vom Tausendmarkscheine-vom-Sparbuch-Abgehebe ein wenig geschafft ist und sich deshalb mit etwas biedererer Optik zufrieden geben werden muß)

Hallo Frank,
beim E28 kann man um einige Tausender ärmer werden. Bei mir in einem Jahr ca. 3 Scheine ! Dazu kommen noch Anschaffung und die Alpinas/Reifen. Habe aber vor den E28 noch 2-3 Jahre von meiner Frau fahren zu lassen. Danach wird er bis zum H untergestellt. Habe dann ca. 10 Jahre Zeit div. Arbeiten(u.a.Blech) durchzuführen. Einen zweiten E28 Bj.82 soll noch als Teileträger gekauft werden.

Ahoi
Frank


Re: TRX-Reifen u. Felgen

Frank Diederichsen, Friday, 06.10.2000, 13:33 (vor 8656 Tagen) @ Frankahoi


Als Antwort auf: Re: TRX-Reifen u. Felgen von Frankahoi am 06. Oktober 2000 12:04:23:

Moin Namensvetter,
ja, ja sieht todschick aus, Dein opalgrüner 520i mit den Alpinas. Meiner ist übrigens auch grün (am Ende gar die gleiche Farbe?). Tja, was die Sache mit den Reifen angeht, ich werde wohl im Winter die originalen Stahlfelgen, die mir der Vorbesitzer in weiser Voraussicht mitgegeben hat, aufarbeiten und dann kommen die nächstes Jahr mit 175er oder 195ern bestückt(beides eingetragen, puha) drauf. Bin nur noch am überlegen, welche Radkappen ich mir besorge. Gab es da nicht mal welche aus Stahl, die so ähnlich auch auf dem E12 zu finden waren?
Beste Grüße, Frank (der erstmal vom zur-Zulassungsstelle-Gerenne und vom Tausendmarkscheine-vom-Sparbuch-Abgehebe ein wenig geschafft ist und sich deshalb mit etwas biedererer Optik zufrieden geben werden muß)

Hallo nochmal,

beim E28 kann man um einige Tausender ärmer werden. Bei mir in einem Jahr ca. 3 Scheine ! Dazu kommen noch Anschaffung und die Alpinas/Reifen.<

Nur drei Scheine? Das geht ja noch. Hast Du eventuell die Auto-Bild gelesen, in der drei Jungspunde (zwei Maschinenbaustudenten und ein Teilhaber einer Grafikagentur) und ihre Schüsseln (Audi V8, Saab 9000 Turbo und M5) vorgestellt wurden. Die ATM beim M5 hat mal eben 24 Mille gekostet und der Besitzer des V8 hat innerhalb eines Jahres mal eben den Anschaffungspreis (25 Mille) an Reparaturkosten reingefeuert. Einzig der Saab-Fahrer ist einigermaßen glimpflich davongekommen, weil der eine eigene Werkstatt hatte, in der er alles selber machen konnte (der GLÜCKLICHE!). Das schärfste, was ich erlebt habe, war aber ein Teilnehmer des Osnabrücker W123-Treffen: Der hat seine Frau, die drei Kinder und die beiden großen Hunde in einer W123-Langversion mit 280er Vergaser(!)-Motor chauffiert. So ein Teil schlürft locker 15 bis 20 Liter Super Plus in einem normalen 123er. Insofern sind wir beide ja noch richtige Sparfüchse.

Grüße und schönes Wochenende, Frank

TRX

F.-J. Bonell, Friday, 06.10.2000, 14:40 (vor 8656 Tagen) @ Frank Diederichsen


Als Antwort auf: Re: TRX-Reifen u. Felgen von Frank Diederichsen am 06. Oktober 2000 13:33:15:

High!
Habe einen 3.0-M30-Vergasermotor im E3. Braucht 17-21 l.
Was mir aber mehr Sorgen bereitet, ist, daß ich das gleiche TRX-Problem detectiere wie Ihr bei den E28ern habt.
Also, zur Zeit habe ich 205/70er auf 6J14". Kann ich auf dieser Felge auch 195/70 oder 195/65 montieren und sind die billiger? Oder ist es gscheiter, 15" oder 16" Felgen zu kaufen?

Re: TRX

Frank, Friday, 06.10.2000, 16:22 (vor 8656 Tagen) @ F.-J. Bonell


Als Antwort auf: TRX von F.-J. Bonell am 06. Oktober 2000 14:40:18:

Moin,
also im Fahrzeugschein von meiner Mühle ist die Kombination 6JX14 H2 Felge plus Reifen 195/70R14 89H angegeben, müßte also denkbar sein. Billiger sind die bestimmt, da so eine Größe ja auch schon jeder Popelgolf fahren darf. Ich muß direkt mal gucken, was meine vier Stahlfelgen für welche sind. Falls es sich um 5 1/2JX14 handelt, darf ich nämlich nur 175er darauf fahren, na klasse, v.a. wenn man bedenkt, daß der Ersatzreifen ein 195er ist.

Beste Grüße, Reifenexperte (*g*) Frank (Wann bieten die mir bei der Zulassungsstelle eigentlich mal einen Kaffee an?)

Re: TRX-Reifen u. Felgen

Andreas, Friday, 06.10.2000, 13:27 (vor 8656 Tagen) @ Frank Diederichsen


Als Antwort auf: TRX-Reifen u. Felgen von Frank Diederichsen am 06. Oktober 2000 08:54:09:

:daß die Teile den bescheidenen Betrag von 600DM PRO STÜCK(!!!!!!) kosten,

Uff. Wo, bei BMW? Ich hab mich mal beim hiesigen Discounter erkundigt, der wollte IIRC 250.- schimmernde Scheibchen pro Stück haben. Oder warens doch 350.-? Egal, jedenfalls vieel weniger als 600.-

Andreas
(der beim nächsten Reifenwechsel auf Alus und 195/65 umstellt)

Re: TRX-Reifen u. Felgen

Frank, Monday, 09.10.2000, 07:59 (vor 8654 Tagen) @ Andreas


Als Antwort auf: Re: TRX-Reifen u. Felgen von Andreas am 06. Oktober 2000 13:27:34:

Moin Andreas,
ich war bei unserem Reifenhändler und der macht schon vernünftige Preise. Hast Du nach 200/60R390 TRX gefragt? Welche Marke? Wenn die Dinger wirklich nur 250 bis 350 Scheine gekostet haben und dann noch von einem Markenhersteller waren, dann sag doch bitte Beschein. Unter den Umständen würde ich mir die Sache vielleicht noch überlegen, denn die Felgen sehen einfach zu geil auf dem Auto aus.

Beste Grüße, Frank

Re: TRX-Reifen u. Felgen

Andreas, Monday, 09.10.2000, 16:17 (vor 8653 Tagen) @ Frank


Als Antwort auf: Re: TRX-Reifen u. Felgen von Frank am 09. Oktober 2000 07:59:17:

Sorry, ist schon recht lange her. Hab damals ziemlich rumtelefoniert, vor allem bei den Discountern hier in Düsseldorf. Mir war auch 300 Mark viel zu teuer.

Andreas


Re: TRX-Reifen u. Felgen

Frank B., Monday, 09.10.2000, 09:08 (vor 8653 Tagen) @ Frank Diederichsen


Als Antwort auf: TRX-Reifen u. Felgen von Frank Diederichsen am 06. Oktober 2000 08:54:09:

Hallo an alle Namensvetter und alle anderen BMW-Old- und Youngtimer-Freunde,
(vielleicht sollten wir mal ein Frank-Forum gründen :o) )

wie schon im E24-Forum beschrieben, habe ich von meinem Reifenhändler ein Angebot für 220er TRX-Reifen über ca. 500,- DM pro Stück bekommen und das nach einigen Tippereien auf seinem Taschenrechner (vorher warens über 600,- DM).
Meines Wissens nach stellt nur noch Michelin solche Reifen her, so daß man keine andere Marke zum Vergleich hat, d.h. schön brav Klinkenputzen bei den Händlern.

Gruß Frank
oo==00==oo

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum