Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Benzingeruch im Innenraum (Technik und Reparaturen)

b'mann, Friday, 16.09.2011, 18:37 (vor 4551 Tagen)

Hallo,
mein E28 Bj. 85 hat vor einer Woche angefangen im Inneraum nach Benzin zu riechen. In der Werkstatt wurden zwei poröse Benzinschläuche gewechselt. Trotzdem riecht es immer noch deutlich nach Benzin.
Hat jemand von Euch schon einmal ähnliche Erfahrungen gesammelt? Wie kann es sein, dass es im Inneraum so stark riecht, aussen aber gar nicht? Verfliegt Benzingeruch nicht relativ schnell?

Freue mich über Eure Meinungen!
Vielen Dank und liebe Grüße,
Stefan

Tags:
Benzingeruch, poröse, Benzinschläuche

Benzingeruch im Innenraum

Frajo ⌂, D-41836 Hückelhoven, Friday, 16.09.2011, 20:58 (vor 4551 Tagen) @ b'mann

Hi,

es gibt im Motorraum auch ein paar ganz kurze Stücke Benzinschlauch, die auch Leck schlagen können. Bei mir war's am M20 das kurze Schlauchstück, dass sich unter der Ansaugbrücke versteckt.

Da Benzin sehr gut verdampft und die Motorhaube nach oben hin meist dichter schliesst, als es die Verbindungsstücke zu den Ansaugöffnungen für die Innenraumlüftung für gewöhnlich tun, wandern Gerüche aus dem Motorraum auf dem Weg ins Wageninnere bzw. werden durch den Fahrtwind quasi in den Innenraum gedrückt oder besser durch die Zwangsentlüftung in der C-Säule quasi über die Heizungsluftkanäle reingesaugt.

Bisweilen sind auch die Abdichtungen der Stirnwand nicht mehr so dicht, wie man sich das wünschen würde, weswegen auch die Aussenseiten der Fussräume so gern gammeln, weil die Suppe da hin läuft.

Aussen riechen tut man es übrigens auch, allerdings hauptsächlich während der Fahrt der Hintermann ... :-P
Dafür hat er auch den Logenplatz und merkt zuerst, wenn das Feuerwerk losgeht
[image]

Ich würde prophylaktisch alle Schläuche tauschen. Kostet nicht die Welt und beruhigt ungemein. :-D

Viele Grüße

Frajo

Es sprach zu Ihnen:...

Exilhamburger, Friday, 16.09.2011, 22:07 (vor 4551 Tagen) @ Frajo

Frajo "I am the god of hellfire" Janssen.

:-D


Übrigens: ganz lieben Dank für die Grüße, ich ruf' ma durch, wenn ich absehbar die nächsten 3,75 Std. nix weiter sonstwie erwarte oder die Leitung frei halten müsste.
:-D

Burkhard

Benzingeruch im Innenraum

hannes.b, Saturday, 17.09.2011, 06:04 (vor 4551 Tagen) @ b'mann

vom Tank gehen ja 3 Entlüftungsleitungen in den Kofferraum (rechts über dem Radkasten) in den Ausgleichsbehälter. Von dort geht dann wieder eine Leitung entlang zwischen Rückbank und der Kofferraumverkleidung über den Kofferraumboden ins Freie.

Ich hatte das gleiche Problem wie Du. Ich habe dann, nachdem ich die Verkleidung der Rückbank in Kofferraum weggenommen habe, festgestellt, dass die Metalleitung vom Ausgleichsbehälter -> in den Kofferraumboden -> ins Freie, genau beim Gummi in den Kofferraumboden fast komplett durchgerostet war.

http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E28/Sedan/Europe/528i-M30/LHD/M/1984/december/brow...

Teil Nummer 10 ist die erwähnte Leitung. Gummistopfen Nummer 11 ist im Kofferraumboden.

Wahrscheinlich ist irgendwann (vor mir) einmal Wasser im Kofferraum gestanden, das man unter dem Nadelfilz nicht gleich entdeckt hat. Dann fängt diese Leitung an zum rosten. Speziell wenn das Schiedach offen war, ist durch die geänderten Luftdruckverhältnisse der Benzingeruch ins Auto gezogen.

Nach dem Tausch der Leitung war wieder reine Luft.

Ich hoffe, ich konnte ein bißchen helfen.

Grüße

Hannes

--
[image]

Benzingeruch im Innenraum

b'mann, Saturday, 17.09.2011, 19:52 (vor 4550 Tagen) @ hannes.b

Hallo Hannes,
Hallo Frajo,
erstmal herzlichen Dank für die ausführlichen Informationen! Super! Da ich heute den ganzen Tag arbeiten musste, bin ich leider noch nicht dazu gekommen, mal zu schauen, welche von euren Vermutungen zutreffen könnte. Da der Benzingeruch aber nicht durch die Lüftung in den Innenraum kommt, sondern vornehmlich zu riechen ist, wenn das Schiebedach offen ist, vermute ich sehr, dass es von hinten, vom Kofferraum kommt...

Vielen Dank für die Hilfe!
Liebe Grüße und natürlich gute Fahrt,
Stefan

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum