Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

zum x-ten Mal - Kombiinstrument... (Allgemein)

dereisbaer1977 @, Zwickau/Sachsen, Donnerstag, 27.10.2011, 18:50 (vor 2937 Tagen)

Ich habe folgendes Problem - seit einiger Zeit bemerkte ich, dass in meinem Kombiinstrument die Temperaturanzeige und die Tankuhr im Takt des Blinkers zuckten. Mittlerweile zucken die beiden Anzeigen auch, wenn man normal fährt. Können das die Akkus sein? Auch bleibt die verbaute Uhr über Nacht immer stehen und die Momentverbrauchsanzeige ging ohnehin noch nie (Letzteres stört aber nicht). Hat eventuell jemand hier noch die große Uhr (ohne Momentverbrauchsanzeige) rumliegen? Das Fahrzeug ist ein 520iA des Baujahres 6/1985.

--
Das Problem ist nicht der Absturz an sich, sondern der plötzliche Stop am Boden.

Tags:
Tacho, 520i, Kombiinstrument, Akkus

zum x-ten Mal - Kombiinstrument...

Hennarot ⌂, A-4502 St.Marien, Donnerstag, 27.10.2011, 23:57 (vor 2937 Tagen) @ dereisbaer1977

Hallo

Hatte das selbe bei meinem ´84er 520i. Ich hab die Akkus dann entfernt, leider war die Leiterplatte schon stark zerfressen, hab dann dort überall mit Kabeln "überbrückt".

Ein Kombiinstrument aus einem 520i, Bj. 1982, mit Uhr habe ich noch.

Grüße, Markus

--
www.crazypistons.at

zum x-ten Mal - Kombiinstrument...

Bimmo_im_E28 @, Freitag, 28.10.2011, 10:24 (vor 2937 Tagen) @ dereisbaer1977

Hi Eisbaer,

bau das Kombi aus und bring es vorbei oder schick es mir zu. Hast eine pm.

Grüße

--
525eA
[image]

tja, da ist das Problem

dereisbaer1977 @, Zwickau/Sachsen, Freitag, 28.10.2011, 15:08 (vor 2937 Tagen) @ Bimmo_im_E28

... ausbauen und zuschicken is leider nicht, weil der Wagen jeden Tag gebraucht wird, da mein 635er ab Dienstag Winterpause hat. Wenn es die Akkus sind, habe ich aber hier in Zwickau noch einen Kollega, der elektronisch sehr bewandert ist, und das sicher wieder hinbekommt. Ich wollte nur wissen, ob es von den Akkus kommt - die Instrumentenkombi ist ja sogar älter als der Wagen, weil das Originalteil beim Kauf vor 5 Jahren schon tot war. Ich hoffe also, dass das Teil den Winter noch durchhält und werde im Frühjahr mal meinen Kumpel beauftragen, da eine praktikable Lösung zu bauen.
An dem Kombi mit großer Uhr würde ich trotzdem mal Interesse anmelden. Mail ggf an dereisbaer1977@googlemail.com

--
Das Problem ist nicht der Absturz an sich, sondern der plötzliche Stop am Boden.

Hast Mail ;-)

Hennarot ⌂, A-4502 St.Marien, Freitag, 28.10.2011, 21:35 (vor 2936 Tagen) @ dereisbaer1977

Hab dir eine E-Mail geschickt.

--
www.crazypistons.at

kein Problem

Bimmo_im_E28 @, Freitag, 28.10.2011, 21:36 (vor 2936 Tagen) @ dereisbaer1977

... Wenn es die Akkus sind, habe ich aber hier in Zwickau noch einen Kollega, der elektronisch sehr bewandert ist, und das sicher wieder hinbekommt. Ich wollte nur wissen, ob es von den Akkus kommt <

Kollega ist immer gut. Mir hat mein Nachbar geholfen, mit Erfahrung und ruhiger Hand.
Möglicherweise sind außer den defekten Akkus Leiterbahnen unterbrochen. Für einen Spezi aber kein Problem.

... und werde im Frühjahr mal meinen Kumpel beauftragen, da eine praktikable Lösung zu bauen. <

viel Erfolg + baue auf Lithiumbatterie um, dann haste Ruhe:-)

--
525eA
[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum