Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Servopumpe steht schief beim M20 - woran kanns lioegen? (Allgemein)

Daniel 525e, Tuesday, 03.06.2014, 07:13 (vor 3695 Tagen)

Hallo zusammen,

habe bei meinem M20 gesehen, dass die Servopumpe schief steht, d.h wenn man vorm Wagen steht und die Keilriemen betrachtet dann ist die Riemenscheibe der Servopumpe leicht zum Motor hin gedreht, so dass der Riemen etwas schief aufliegt.
Welche Ursachen kann das haben?

Bei der LiMa kommt das ja von in die Jahre gekommenen Gummibuchsen, nach Austauschen derselbigen passt wieder alles. Nur habe ich bei der Servopumpe im ETK keine Gummibuchsen gefunden.

Gibts da evtl andere Teile die in die Jahre kommen und das beschriebene Fehlerbild verursachen können?

Kann mir schwer vorstellen dass sich die Blechhalter im Alter verbiegen, das wäre ja dann ne Fehlkonstruktion

Tags:
Servopumpe, H0dropumpe, schief, Lagerung

Servopumpe steht schief beim M20 - woran kanns lioegen?

alpinweißer525e, Monday, 09.06.2014, 20:08 (vor 3688 Tagen) @ Daniel 525e

Hi,

das würde mich auch interessieren, habe dasselbe Problem...

Gruß,
Wilhelm

Servopumpe steht schief beim M20 - woran kanns liegen?

Daniel 525e, Wednesday, 11.06.2014, 19:22 (vor 3686 Tagen) @ alpinweißer525e

hallo Wilhelm,


vielleicht liegts an unserer Außenfarbe, nein Scherz....

Aber ne Ursache konnte ich nicht finden, da eben keine Gummibuchsen vorhanden sind. Ich denke mal auf Dauer geht das aufs Lager von der Hydropumpe da durch die leichte Schrägstellung der Riemenscheibe sicher Axialbelastung entsteht....

Haben anscheinend nur wir beide das Problem

Servopumpe steht schief beim M20 - woran kanns liegen?

alpinweißer525e, Wednesday, 11.06.2014, 23:44 (vor 3686 Tagen) @ Daniel 525e

Hallo Daniel,

habe schonmal bei BMW danach gefragt, als ich wegen einer anderen Sache da war. Die waren auch ratlos, wie das entstanden sein soll und meinten, ich soll mir lieber jedes Jahr nen neuen Keilriemen à 7 EUR kaufen, als die kompletten Halter für ca. 80 EUR + Steuer. :-D

Aber ein gutes Gefühl habe ich damit trotzdem nicht, der Riemen zwitschert in der Warmlaufphase... :-|

Gruß,
Wilhelm

Servopumpe steht schief beim M20 - woran kanns liegen?

Daniel 525e, Thursday, 12.06.2014, 18:48 (vor 3685 Tagen) @ alpinweißer525e

Hallo Wilhelm,

neue Halter wären auch wieder nur ne temporäre Lösung, denn wenns an denen liegt, dann wären die von der Materialdicke her unterdimensioniert und würden sich mit den Jahren hin eben aufgrund der Spannung des Riemens zum Motor hin verbiegen. Dies würde bedeuten dass man dickere Halterungen braucht um das Problem dauerhaft zu lösen.

Abgerostet sind meine Halter auch nicht, und Unfallschaden oder sowas gabs auch nie.

Kann dann eigentlich nur Materialermüdung sein, aber dies müsste dann ja fast jeden M20 Fahrer betreffen nur seltsamerweise findet der Thread im Forum keinen Anklang

Servopumpe steht schief beim M20 - woran kanns liegen?

alpinweißer525e, Friday, 13.06.2014, 18:59 (vor 3684 Tagen) @ Daniel 525e

Hallo Wilhelm,

neue Halter wären auch wieder nur ne temporäre Lösung, denn wenns an denen liegt, dann wären die von der Materialdicke her unterdimensioniert und würden sich mit den Jahren hin eben aufgrund der Spannung des Riemens zum Motor hin verbiegen. Dies würde bedeuten dass man dickere Halterungen braucht um das Problem dauerhaft zu lösen.

Abgerostet sind meine Halter auch nicht, und Unfallschaden oder sowas gabs auch nie.

Kann dann eigentlich nur Materialermüdung sein, aber dies müsste dann ja fast jeden M20 Fahrer betreffen nur seltsamerweise findet der Thread im Forum keinen Anklang


Hallo Daniel,

Abgerostet sind meine Halter auch nicht, und Unfallschaden oder sowas gabs auch nie.

Bei mir genauso.

Mir ist gerade ein Gedanke gekommen: Ist Dir in der letzten Zeit der Keilriemen für Lüfter und Kühlwasserpumpe gerissen oder abgesprungen? Das ist mir nämlich vor paar Jahren passiert und der Riemen sah ziemlich zerfetzt aus, daß ich mich noch gefragt habe, warum mir das nicht früher aufgefallen sein soll. Meine Theorie ist nun, daß der abgesprungene Riemen bei laufendem Motor zwischen Servopumpenriemen und Riemenscheibe geraten ist. Das würde erklären, warum die Halter so verzogen sind und es nicht soviele M20-Fahrer betrifft...

Gruß,
Wilhelm

Servopumpe steht schief beim M20 - woran kanns liegen?

Daniel 525e, Sunday, 15.06.2014, 21:54 (vor 3682 Tagen) @ alpinweißer525e

Hallo Wilhelm,

bei mir ist nie ein Riemen gerissen oder abgesprungen, das kann also nicht die Ursache sein. Ich wird mal die Augen offen halten und bei ein paar M 20 von Bekannten nachfragen. Bin momentan beruflich etwas eingespannt, sobald ich ne Lösung gefunden habe schreibe ich wieder.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum