Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Kühlwassertemperaturanzeige (Technik und Reparaturen)

BayernfährtBMW, Montag, 16.10.2017, 18:30 (vor 1229 Tagen)

Hallo Zusammen,
ich habe eine Frage zur Kühlwassertemperaturanzeige. Bei meinem M535i geht diese nie in die Mittelstellung, ist das normal?
Der Zeiger steht immer auf 10-11Uhr aber niemals auf 12Uhr...Selbst bei langen Autobahnfahrten

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Gruß

PS: Kann mir jemand sagen wie ich ein Foto einfüge. Das ist zu hoch für mich:-|

Kühlwassertemperaturanzeige

ETA-Schorsch, Haßfurt, Montag, 16.10.2017, 21:18 (vor 1229 Tagen) @ BayernfährtBMW

Hallo E28 Fans,

ich bin der ETA-Schorsch und bin seit 2011 stolzer Fahrer eines 525e mit 122 aus dem Jahre 1984. 2014 ist mein Schätzchen restauriert worden. Zu dem Zwecke habe ich einen 520 i Bj. 86 aus Meran geholt, der nun als Ersatzteillager dient und Teile sukkzessiv erworben werden können.

Tags:
Ist bei meinem ETA auch so. Kann vermutlich mit alternder Elektronik zusammenhängen. Die Tankuhr geht auch nach, wie bei meinem E34 & E30.

Kühlwassertemperaturanzeige

Kai R. @, Dienstag, 17.10.2017, 14:40 (vor 1228 Tagen) @ BayernfährtBMW

das ist bei unseren alten Schätzchen nicht ungewöhnlich. Die Temperaturanzeigen sind Schätzeisen. Ich vermute, da ist irgendein elektrischer Widerstand zu hoch, so dass er nicht in die Mitte geht.

Kühlwassertemperaturanzeige

Eric65, Straubing, Dienstag, 17.10.2017, 17:39 (vor 1228 Tagen) @ BayernfährtBMW

Hallo zusammen,

eine nur bis ca. 11 Uhr anzeigende Kühlmitteltemperaturanzeige ist bei Fahrzeugen mit M30 Motor, 525i, 528i, 535i und M535i völlig normal. Dies ist auch bei anderen Typen z.B. E12, E23 und E24 so und liegt hier an der Plazierung des Temperaturfühlers am Thermostatgehäuse, ... brauchst dir da also keine Gedanken machen. (Anders bei Fzgn. mit M20 Motor, hier sollte es schon bis an die Mitte gehen.)

Gedanken muss man sich beim M30 erst machen, wenn die Anzeige über die Mitte hinaus steht, dann ist echt was am kochen. Motor sofort ausschalten und auskühlen lassen, meist überlebt er das schadlos. Ich hatte schon mal ein Exemplar, das lies sich in noch heißem Zustand nicht wieder starten, da waren sogar die Kolben fest. Über Nacht abkühlen lassen, Kühlsystem repariert und befüllt und der Motor sprang sofort wieder an, kein Schaden feststellbar!

Gruß Eric

Kühlwassertemperaturanzeige

kiefer @, 66386 St. Ingbert /öfters auch Wiesbaden, Dienstag, 17.10.2017, 19:50 (vor 1228 Tagen) @ Eric65

Hi,
jein... mein 525e hat trotz (Verlauf der letzten 12 Jahre):
neuem Thermostat
mehreren ausprobierten neuen Sensoren (Ferntemp.)
mehreren Kombiinstrumenten, teilweise incl neuem Kombiinstrument Benzin / Temp
einem von Andreas überholten Gesamttacho
stets die normale Kühlwasserstellung bei ca. 10-11 Uhr. Steht man im Stau, geht die Anzeige auf max 14h, aber nicht weiter.
Meiner Meinung nach liegt das an der fehlenden Dämpfung des Instrumentes, wie dies zB beim e34 verbaut wurde.
Gruß
Stefan

Kühlwassertemperaturanzeige

BayernfährtBMW, Sonntag, 22.10.2017, 11:44 (vor 1223 Tagen) @ kiefer

Danke für eure Informationen. Dann bin ich vorerst mal beruhigt.
Grüße

Kühlwassertemperaturanzeige

Stefan528, Ludwigsburg, Dienstag, 19.05.2020, 21:46 (vor 283 Tagen) @ BayernfährtBMW

Tach zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem bei meinem 528i, aber wenn ich das richtig deute ist meine Anzeige noch mehr im unteren Bereich. Sie steigt aber etwas im warmen Zustand. Ich habe dazu auch mal zwei Videos gemacht und wäre da auf eure Meinung gespannt:

So sieht das ganze im kalten Zustand aus:
https://www.youtube.com/watch?v=9vssrhD3LlU&feature=youtu.be

Und so sieht das im warm gefahrenen Zustand aus:
https://www.youtube.com/watch?v=i-7DCcA5aE8&feature=youtu.be

Alle anderen Anzeigen scheinen in Ordnung zu sein und der Tacho wurde 2012 schon mal überholt. Ich habe den Wagen allerdings erst seit paar Wochen und habe Angst, dass hier was kaputt ist und ich nicht mitbekomme, wenn die Temperatur steigt.

Viele Grüße,
Stefan

Avatar

Kühlwassertemperaturanzeige

spike @, Großraum Bremen, Mittwoch, 20.05.2020, 21:32 (vor 282 Tagen) @ Stefan528

hallo Stefan,
das ist effektiv zu wenig Anzeige. Ich denke, daß ich für die meisten spreche, daß sich bei warmem Motor der Zeiger zw. 3mm vor und max. Mitte der Skala einpendelt.
gruß
thomas

Kühlwassertemperaturanzeige

Stefan528, Ludwigsburg, Donnerstag, 13.08.2020, 20:13 (vor 197 Tagen) @ Stefan528

Sodele damit andere nicht die gleichen Fehler machen wie ich :-D hier mal abschließend zu meinem Thema was es schlussendlich war.

Also nachdem der Verkäufer des Wagens mir versichert hatte, dass er den Sensor für Kühlmittel getauscht hat hatte ich das ja anfangs ausgeschlossen. Ich habe eigenhändig Tacho ausgebaut und Anschlüsse geprüft, dann die Thermometer & Tankanzeige als separates Bauteil getauscht und schlussendlich den Tacho an Andreas Schneider (danke nochmals :-) ) geschickt. Hier hatte ich dann final nochmals die Info, dass es nicht am Tacho liegt und nun hatte ich mir einfach den Kühlmitteltemperatur Sensor neu bestellt (unter 5 €) und diesen getauscht.

Hier findet ihr den Sensor (zumindest bei meinem 528i):
[image]

So sieht der Übeltäter aus:
[image]

So sieht ein funktionierender Tacho aus der mich viele Nerven gekostet hat:
[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum