Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ? (Allgemein)

Superkraft, Sonntag, 25.03.2018, 11:33 (vor 597 Tagen)

... nach langem Winterschlaf reaktiviere ich endlich wieder meinen geliebten 525e.

Natürlich gibt es Probleme mit dem Tacho ;(


Ich wollte eigentlich Ersatzbatterien auflöten.
Aber nach dem Zerlegen hat sich gezeigt:
Die Platine hat wohl einen Defekt.
Die Leiterbahnen unterhalb der Varta-batterien sind wohl teilweise beschädigt.

Ohne Unsummen auszugeben, was ist jetzt eine kluge (nicht so teuere) Vorgehensweise?

Tags:
Tacho, Elektronik

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

M.S. @, Straubing-Bogen, Sonntag, 25.03.2018, 11:58 (vor 597 Tagen) @ Superkraft

Die kluge Version wäre es, die ganze Einheit gleich einem Profi zu geben.

Schick sie Andreas Schneider, hier im Forum.

Spart jede Menge unnötige Arbeit und Ärger.

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

Mephisto @, Nürnberg, Sonntag, 25.03.2018, 11:59 (vor 597 Tagen) @ Superkraft

Wende Dich an Andreas Schneider hier aus dem Forum.

Da werden Sie geholfen!!

Erstklassige Arbeit und erstklassiger Service sind da selbstverständlich.

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

Dennis-Marc @, München, Sonntag, 25.03.2018, 12:59 (vor 597 Tagen) @ Superkraft

hat schon jemand Andreas Schneider erwähnt ??? :-D

okok, war bei euch ja Zeit überschneidend.


Bei FB ist es immer witzig, wenn einer aufschlägt und über seinen defekten Tacho motzt.
Was da dann an Andreas Schneider aufploppt :-)

Aber kennt jemand diesen Doc Snyder auch persönlich?! wer weiss was er alles einlötet ?
vielleicht drückt er eines schönen Sommertages auf einen heimlichen Knopf unter seiner Werkbank und bei allen E28/E24/E23 aktiviert sich eine Wegfahrsperre, nur damit er alleine vor der Eisdiele steht. :-P

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

Superkraft, Sonntag, 25.03.2018, 14:52 (vor 597 Tagen) @ Dennis-Marc

Hallo M.S., Mephisto, Dennis-Marc,

Herzlichen Dank für die schnelle Anworten!
Das werde ich dann wohl mal tun:)

Ich hab auf jeden Fall mal die Fotos hochgeladen.
So sieht die Platine aktuell aus:

https://www.dropbox.com/sh/b94yk0bglf7axqh/AACpY5nLSooZl3ZA8lc-aFfia?dl=0

Tags:
Platine, Elektronik

Avatar

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

Andreas Schneider @, 73312 Geislingen, Sonntag, 25.03.2018, 20:07 (vor 596 Tagen) @ Dennis-Marc

Danke für die netten Empfehlungen!

Was ich da einlöte?
Nix wirklich spezielles :-)
Es gibt ja genug Eisdielen, da müssen wir nicht schummeln :)

Gruß
Andi

--
Admin E24 Forum
* Reparaturhilfen E24 * Cockpit Reparaturen *

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

Aprilscherz, Mittwoch, 28.03.2018, 08:49 (vor 594 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andreas,
ich möchte da demnächst auch das Ki zu Dir versenden.. da du dich hier gleich direkt meldest hab ich mich mal frech hier angehangen..
Es geht um einen M535i 9/1986 der (trotz des einlötens eines neuen Elko in dem ZV - Steuergerät weiterhin rund 40mA(!) Ruhestrom aufnimmt) wenn ich den Hauptschalter nicht ausschalte.. :-)

Es kann ja fast immer nur das Li sein bzw. wäre sinnvoll dort gleich mal Ordnung zu machen..um ein paar Fragezeichen für immer auszuradieren das Fahrzeug ist außer diesem Problemchen völlig durchrepariert bzw. immer einsatzfähig.
Weiß nicht wie es aussieht ..ob ich es gleich jetzt die Tage noch zu dir versenden kann oder wie viel Vorlauf musst du haben. ?

Gruß, von

Kay

Avatar

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

Andreas Schneider @, 73312 Geislingen, Freitag, 30.03.2018, 09:03 (vor 592 Tagen) @ Aprilscherz

Hallo Kay,

schreib mich über das Forum an (Briefsymbol neben dem Namen).
Der Fred ist hier etwas nach unten gerutscht, deshalb seh ich es jetzt erst.

Aktueller Vorlauf? Die Saison geht los und im Moment hab ich ca 2 Wochen Bearbeitungszeit.

Gruß
Andi

--
Admin E24 Forum
* Reparaturhilfen E24 * Cockpit Reparaturen *

Selbstreparatur Platine - KombiInstrument ?

520iEdition, Dienstag, 10.04.2018, 11:59 (vor 581 Tagen) @ Superkraft
bearbeitet von 520iEdition, Dienstag, 10.04.2018, 12:03

Hallo,

ich bin neu hier im Forum mit einem 520i Edition von 10/1987, den ich aber schon 8 Jahre lang habe.
Ich schreibe in diesem Thread, weil ich auch ein kleines Problem mit dem Kombiinstrument habe. Und zwar ist dieses grad zerlegt, ich habe die Batterien und alle Elkos neu eingelötet.
Ich hab mir die Kapazität und die Position vorm auslöten aufgeschrieben, finde jedoch den Zettel mit den Angaben der drei rot eingekreisten Elkos nicht mehr.
Kann mir jemand mit der korrekten Kapazität und Position aushelfen?

Vielen Dank

LG Matthias

[image]

P.S.: Das Bild scheint es nicht anzuzeigen, hier der direkte Link:
Kombiinstrument

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum