Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Wer kennt sich mit Vintage Kenwood Car Hifi aus ? (Allgemein)

E28Robert @, Dienstag, 11.12.2018, 23:37 (vor 224 Tagen)

Ich habe zwar damals auch kräftig mit Kenwood, Blaupunkt , Magnat etc. experimentiert, würde heute aber gerne etwas professioneller an die Sache gehen.
Würde mir gerne Blaupunkt Vintage oder Kenwood VVintage einbauenaus Ende der 80er Jahre.
Hat Blaupunkt z.B für das Heidelberg SQR 47 vernünftige Endstufen anzubieten ?
wahlweise habe ich noch ein orig. verpackte Endstufe Kenwood KAC 921 liegen und würde die evtl. gern mit dem damaligen Top Gerät Kenwood KRC 929 verbinden.
Weiss jmd ob die DIN Buchsen kompatibel sind? das 921 hat eine 8-pol Buchse.
Welche Speaker würden sich für den Fußraum anbieten ? Will die Türen ungern zersägen .
Bin dankbar für alle Tipps was Vintage Car Hifi anbetrifft.
Falls noch jmd. einen alten Kenwood CD Player hat wie KDC 9R oder in der Richtung bitte melden.

Wer kennt sich mit Vintage Kenwood Car Hifi aus ?

paddy9999 @, Mainburg, Sonntag, 16.12.2018, 19:59 (vor 219 Tagen) @ E28Robert

Hi,

mit den Verstärkern kann ich Dir nicht helfen, aber ich habe Speaker von Excursion vorne und hinten in den original Soundsystem Blenden verbaut. Passt ohne Probleme, auch vorne.
Die Lautsprecher sind qualitativ recht gut und habe sogar a bisserl Bass. :-P

Set vorne: EXCURSION SX46C
Set hinten: EXCURSION SX5C

Mir war es halt wichtig, dass es keine 2-Wege Boxen sind. Wollte die Hochtöner extra haben und es sollte möglichst original aussehen.
Das Ganze läuft bei mir über einen 8 Kanal Harman-Kardon Verstärker vom Mini/BMW.

Gruß
Patrick

Avatar

Wer kennt sich mit Vintage Kenwood Car Hifi aus ?

E28Robert @, Montag, 17.12.2018, 01:04 (vor 219 Tagen) @ paddy9999

Hatte dein BMW ein Soundsystem ab Werk ? Wo hast du die Hochtöner untergebracht ?

Wer kennt sich mit Vintage Kenwood Car Hifi aus ?

paddy9999 @, Mainburg, Dienstag, 18.12.2018, 20:39 (vor 217 Tagen) @ E28Robert

Hi,

nein, hatte ab Werk kein Soundsystem.
Hab alles neu verkabelt und die Hochtöner in die originalen Spiegeldreiecke eingeklebt.
Alle Lautsprecher befinden sich an den Plätzen die ab Werk dafür vorgesehen sind. Optisch ist kein Unterschied festzustellen.
Nur bei den Lautsprechern im Fußraum musste ich Abstandhalter anbringen, sonst schepperts a bisserl wenn man lauter Musik hört.

Gruß
Patrick

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum