Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

HA-Träger, was soll ich machen....? (Allgemein)

spike @, Großraum Bremen, Montag, 07. Januar 2019, 14:03 (vor 78 Tagen)

moin,
mir ist vor einiger Zeit ein HA-Träger zugelaufen, ohne die Befestigungen für Stabi.
Dieser Träger ist top, daher würde ich ihn gerne verwenden: aus vorhandenen Teilen die HA zusammenbauen und dann komplett gegen das jetzige Teil austauschen---nur gerne mit Stabi.
Daher meine Frage: sind die Achsträger von den Maßen her identisch(eta86mit Stabi)?
Die Stabihalter könnte man ja nachträglich anschweißen.......
gruß
thomas

Avatar

HA-Träger, was soll ich machen....?

JET @, Montag, 07. Januar 2019, 16:53 (vor 78 Tagen) @ spike

Hallo,
aufgepasst, da gibt es verschiedene Varianten.
Nur mit anschweißen der Haltelaschen ist wahrscheinlich nicht getan.
div. Lagerdurchmesser
> entsprechende Antriebsstummel
> entsprechende Antriebswellen.
> entsprechende Achsstummel für das Diff.

Grüße aus dem Oberbergischen

Avatar

HA-Träger, was soll ich machen....?

spike @, Großraum Bremen, Montag, 07. Januar 2019, 17:44 (vor 78 Tagen) @ JET

....ist vllt. nicht ganz deutlich geworden: ich habe eine komplette eta-HA mit Stabi und teilweise überholten Komponenten. Da taugt der Achsträger nicht mehr(und sieht bescheiden aus....)
Die restlichen Komponenten sollen auch noch überholt werden, sodaß ich nur zusammengehörige Teile von einer Achse habe.
Und die will ich an den anderen Achsträger dranschrauben.
Es geht also darum, ob die Anflanschungen für die Dreieckslenker identisch sind und das Mittelteil für das Diff auch identisch sitzt.
Also letztlich, ob die Bemaßungen der Achsträger übereinstimmen.
Ich hoffe, es ist jetzt deutlich......
gruß
thoma

Avatar

HA-Träger, was soll ich machen....?

BK Frank @, Panketal, Montag, 07. Januar 2019, 18:09 (vor 78 Tagen) @ spike

Der Achsträger sollte von den Maßen gleich sein.

Es gibt Sie mit oder ohne Halterungen für die Stabihalterungen.

HA-Träger, was soll ich machen....?

woife @, Montag, 07. Januar 2019, 19:24 (vor 78 Tagen) @ spike
bearbeitet von woife, Montag, 07. Januar 2019, 19:28

Servus Thomas,

der Achsträger hat keine Aufnahmen für den hinteren Stabi, der Stabi hängt nur an der Karosse und eben an den Achssschenkeln. Kann es sein das du die "Knochen" neben dem Tonnenlager meinst. Wenn ja, dann kannst du den Achsträger nicht umbauen.

Es gibt zwei Hinterachsträger beim e28. Der eine Hinterachsträger ist für die trommelgebremsten Achsschenkel und die scheibengebremsten Achsschenkel OHNE Knochen. Der andere Hinterachsträger ist für die scheibengebremsten Achsschenkel MIT Knochen.

Neben den (nicht vorhanden) Halterungen für die Knochen unterscheiden sich die Achsträger auch durch die Laschen die die Achsschenkel halten. Diese Laschen sind anders gebogen und in einem anderen Winkel angeschweißt.

Der Hinweis Stabi oder nicht ist leider nicht ganz eindeutig. Hinterachsen mit den seitlichen Knochen hatten immer auch den Stabi. Die Hinterachsen ohne Knochen hatten in der Regel keinen Stabi. Wenn aber die sportliche Fahrwerksabstimmung bestellt wurde hatten auch Hinterachsen ohne Knochen einen Stabi (auch die trommelgebremsten)


PS: Da das mit den verschiedenen Hinterachsen schon angeschnitten wurde muss ich eingestehen das mir bei meiner alten Auflistung im Eifer des Gefechts ein kleiner Fehler unterlaufen ist, scheinbar hat aber jeder es einfach im Facebook weiterkopiert...

Grüße
Woife

Avatar

HA-Träger, was soll ich machen....?

spike @, Großraum Bremen, Montag, 07. Januar 2019, 20:08 (vor 78 Tagen) @ woife

....ja, ich sehe gerade, daß die Teilenummern für die VIN unterschiedlich sind.
Und ja, der 86er hat diese "Lenkhebel" und der 85er nicht.
Also kann ich das vergessen.
Dann muß ich mir einen anderen Träger suchen.....
danke
gruß
thomas

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum