Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

KGE Dieselmotor 524TD stillgelegt (Allgemein)

E28Robert @, Sonntag, 29.09.2019, 13:43 (vor 24 Tagen)

Hi,
der Vorbesitzer meines TD E28, hat einen Ladeluftkühler installiert und die Kurbelgehäuseentlüftung stillgelegt.
Leider versaut mir dieses Ding jetzt den Motor und es stinkt im Innenraum nach Öl, nicht so gut.
Kann mir einer sagen, wo die KGE normalerweise hingeleitet wird und hat einer Idee ?
Der orig. Luftfilterkasten ist auch nicht mehr vorhanden.

Weiiterhin ist unter dem Luftsammler dieses Ventil stillgelegt, welchen Sinn hat das normalerweise, der Schlauch der drauf kommt, was ist das ?
siehe Teil 9:
https://shop.bmw-classic.de/bmw-classic/de_DE/original-bmw-teile/alle-kategorien/11-mot...


https://www.bilder-upload.eu/bild-4697af-1569757251.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-1e141f-1569757325.jpg.html

KGE Dieselmotor 524TD stillgelegt

dr.d75, Montag, 30.09.2019, 21:40 (vor 23 Tagen) @ E28Robert

Hi,
der Vorbesitzer meines TD E28, hat einen Ladeluftkühler installiert und die Kurbelgehäuseentlüftung stillgelegt.
Leider versaut mir dieses Ding jetzt den Motor und es stinkt im Innenraum nach Öl, nicht so gut.
Kann mir einer sagen, wo die KGE normalerweise hingeleitet wird und hat einer Idee ?
Der orig. Luftfilterkasten ist auch nicht mehr vorhanden.

Weiiterhin ist unter dem Luftsammler dieses Ventil stillgelegt, welchen Sinn hat das normalerweise, der Schlauch der drauf kommt, was ist das ?
siehe Teil 9:
https://shop.bmw-classic.de/bmw-classic/de_DE/original-bmw-teile/alle-kategorien/11-mot...


https://www.bilder-upload.eu/bild-4697af-1569757251.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-1e141f-1569757325.jpg.html

Hallo Robert,

Die Kurbelhehäuseentlüftung endet im Luftfilterkasten. (Siehe z.B. auf den Bildern im Link https://e28.de/bmw/motoren/m21/).

Das Ventil unterhalb des Luftsammlers ist ein "Sicherheitsventil", das bei zu hohen Ladedrücken (>ca. 1bar) die Luft entweichen lässt (z.B. wenn das Wastegate-Ventil am Turbo nicht öffnet).

Wenn dieses stillgelegt wurde, ist Dein Motor wahrscheinlich mit höheren Drücken betrieben worden.

Um es zu reaktivieren musst du - so schätze ich - die unten am Ventil angebrachten Schläüche und Schlauchschellen entfernen, da diese im Original nicht vorhanden sind.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen und meine Ausführungen waren dabei fachlich richtig.

Viele Grüße
Steffen

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum