Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

E34 Stützlager vorne (Allgemein)

Joti @, Søgne, Norwegen, Donnerstag, 23.04.2020, 17:29 (vor 73 Tagen)

Noch eine Frage. Hat schon jemand seine vorderen Stützlager gegen welche vom E34 getauscht? Welche Erfahrung wurde damit gemacht.
Da es zwei verschiedene Innendurchmesser in 14mm und 16mm gibt, wird natürlich die 14mm Variante benötigt (ich glaube 88-90er Bj).
Meine Überlegung für den Tausch sind zweierlei.
1. Eine Tieferlegung an der Vorderachse durch den höher angebrachten Federteller und
2. das Kugellager sieht mir "robuster" aus.
Von welchem Hersteller (außer beim :-)), kann man denn die Stützlager beziehen?
Wenn ich in der Bucht suche, finde ich von namhaften Herstellern nur die Typen für die 16mm Variante. Die 14mm sind z. B. von Maxx oder Topran. Allerdings weiß ich über die Qualität dieser Hersteller nichts, da ich noch keine Aftermarketteile von denen bezogen habe.
Von Lemförderer, Meyle o. ä. habe ich nichts gefunden (oder ich habe mich zu blöd angestellt :-)).


Gruß
Joti

--
Grüße vom Griechen der aus Deutschland kommt und im Trollland lebt

Avatar

E34 Stützlager vorne

spike @, Großraum Bremen, Donnerstag, 23.04.2020, 20:12 (vor 73 Tagen) @ Joti

....wieviel Tieferlegung soll das bringen? Ich möchte auch etwas runter vorne, aber ohne größere Härte und Eintragung....
danke
gruß
thomas

Avatar

E34 Stützlager vorne

Joti @, Søgne, Norwegen, Donnerstag, 23.04.2020, 21:48 (vor 73 Tagen) @ spike

....wieviel Tieferlegung soll das bringen? Ich möchte auch etwas runter vorne, aber ohne größere Härte und Eintragung....
danke
gruß
thomas

Ich habe schon ein Fahrwerk mit Bilstein B8 drin und die Tieferlegung bringt ca. 10-15mm, aber mir geht es in erster Linie um das Lager selber und deren Ausführung. Da meine Stützlager mittlerweile noch die Ersten sind, also 36 Jahre und sie schon etwas Spiel haben, dachte ich, ich will Neue einbauen, welche auch noch "belastbarer" sind.


Gruß
Joti

--
Grüße vom Griechen der aus Deutschland kommt und im Trollland lebt

E34 Stützlager vorne

M.S. @, Straubing-Bogen, Freitag, 24.04.2020, 12:21 (vor 72 Tagen) @ Joti

Belastbarer würde ich nur sagen, wenn du auch die zusätzlichen Teile des E34 einbaust... also auch diese Anschlagscheibe.

Denn aus Komfort Gründen ist die Gummimischung nicht härter oder stabiler, sondern die Verformung wird mit dieser Scheibe begrenzt.

Die Federunterlage ist ein Gleichteil, also passt schon mal die Feder dort ins Lager. Aber irgendwie kommt mir der Federbeintopf des E28 klein gegen den E32/E34 Topf vor... nicht daß es angeht.

Hat denn einer das schon mal verbaut, passt denn auch das Lochbild, nicht nur der Bolzen, sondern auch der neuere Deckel in das Lochbild eines E28? Dicht muss es ja auch wieder werden...

E34 Stützlager vorne

MikE28 @, Südbayern, Freitag, 24.04.2020, 20:28 (vor 72 Tagen) @ spike

....wieviel Tieferlegung soll das bringen? Ich möchte auch etwas runter vorne, aber ohne größere Härte und Eintragung....
danke
gruß
thomas

Hallo Thomas,
da hätt ich einen Tipp für dich: E87 oder E90 Federteller. Bringt ca. 10mm Tieferlegung, ohne dass es härter wird oder eingetragen werden muss. Den Konus in der Mitte kann man rausklopfen oder planschleifen, dann passen die Teller.
Gruß Michael

Avatar

E34 Stützlager vorne

spike @, Großraum Bremen, Samstag, 25.04.2020, 14:34 (vor 71 Tagen) @ MikE28

moin Michael,
damit wir uns richtig verstehen: Du meinst den oberen Federteller, der wäre dann also meiner Vorstellung nach nicht so tief gepreßt.
Wäre ja im Grunde eine einfache und preiswerte Maßnahme. Mich stört bei menem Auto hauptsächlich die Optik. Wobei ich aber eben einen Mittelweg suche: ich möchte nicht bei jedem zweiten Parken mit der Frontschürze auflaufen.
Da Du ja pauschal die Baureihe angibst, gibt es da wohl keine Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen....
angenehmes Wochenende
gruß
thomas

E34 Stützlager vorne

MikE28 @, Südbayern, Samstag, 25.04.2020, 21:01 (vor 71 Tagen) @ spike

moin Michael,
damit wir uns richtig verstehen: Du meinst den oberen Federteller, der wäre dann also meiner Vorstellung nach nicht so tief gepreßt.
Wäre ja im Grunde eine einfache und preiswerte Maßnahme. Mich stört bei menem Auto hauptsächlich die Optik. Wobei ich aber eben einen Mittelweg suche: ich möchte nicht bei jedem zweiten Parken mit der Frontschürze auflaufen.
Da Du ja pauschal die Baureihe angibst, gibt es da wohl keine Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen....
angenehmes Wochenende
gruß
thomas

Genau, die oberen Federteller mein ich. die sind etwas anders geformt, haben aber für die Feder den gleichen Durchmesser. Sind auch bei allen E90 und E87 gleich. Das einzige, was nicht auf Anhieb passt, ist die Anbindung zur Kolbenstange. Da hat der E90/E87 einen Konus, der E28 aber eine plane Fläche. Klopft man den Einsatz mit dem Konus einfach raus, dann ist die Bohrung etwas zu groß. Konus planschleifen ist also die bessere Lösung.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum