Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

A Saeule durchgerostet (Allgemein)

ynk @, Dienstag, 04.05.2021, 17:43 (vor 12 Tagen)

Hallo zusammen

Bei dem 524td ist die A Saeule ca 15x10cm durchgerostet. Es geht dabei um den bereich zwischen den Scharnieren, also nicht an den Scharnieren. Ich werde ein Foto nachreichen. Muss man hier beim Schweißen was beachten? Staerke des einzusetzenden Blechs, Brandgefahr durch Daemmung?

Gruss
Y

A Saeule durchgerostet

M.S. @, Straubing-Bogen, Dienstag, 04.05.2021, 20:24 (vor 11 Tagen) @ ynk

Hallo zusammen

Bei dem 524td ist die A Saeule ca 15x10cm durchgerostet. Es geht dabei um den bereich zwischen den Scharnieren, also nicht an den Scharnieren. Ich werde ein Foto nachreichen. Muss man hier beim Schweißen was beachten? Staerke des einzusetzenden Blechs, Brandgefahr durch Daemmung?

Gruss
Y

Ja. Es sind 2 Bleche, nicht eins.

Es ist durchgerostet, weil über den Türkabelbaum Wasser eingesickert ist, das wäre der übliche Vorgang.

Vorsicht ist nötig. Direkt dahinter ist der Kabelbaum der Türe und der Hauptkabelbaum sowie mehrere Options Kabelbäume ... und das Ableitrohr vom Schiebedach.

Man kann also einiges kaputt machen.

Es spricht nichts dagegen, beide Bleche gleichzeitig auszutrennen und durch nur eins zu ersetzen. Allerdings darfst du dazu nicht bis in die Radien gehen... sonst wird's schwierig.

Du wirst einiges an Rost finden... mach Fotos. Da kann man sich besser damit abfinden, vorher/nachher ... man fühlt sich nach getaner Arbeit einfach besser. :-)

A Saeule durchgerostet

ynk @, Mittwoch, 05.05.2021, 11:12 (vor 11 Tagen) @ M.S.
bearbeitet von ynk, Mittwoch, 05.05.2021, 11:22

Danke fuer die Antwort

Hier sind 2 Bilder, noch mit eingebauter Tuer.

[image]

[image]


Der Kabelbaum der Tuer kann vernachlaessigt werden, weil er nur den elektrischen Fahrerspiegel hatte der aber auch gegen einen manuellen getauscht wurde.

Sprich keinerlei Elektrik in der Tuer ausser fuer den Spiegel und den Schalter zum verstellen des Spiegels.

Schiebedach hat er auch nicht.
Und dann ist genau hinter dem Rost noch ein anderer Kabelbaum? Auf jeden Fall das Kabel zum Tueroffensensor.. Ist dort auch Daemmung die brennt oder andere Tuecken die lauern?

Welche Radien meinst du? Am besten verschuchen nur ein gerades Blech einzusetzen oder? Wobei es fraglich ist ob ich links und rechts genug gesundes habe..

Gruss

A Saeule durchgerostet

E28driver, Mittwoch, 05.05.2021, 12:25 (vor 11 Tagen) @ ynk

Hallo,

ach Du liebe Güte. Was ist das für ein Baujahr?Schlimm,schlimm.......

Gruß der E28driver

A Saeule durchgerostet

kiefer @, 66386 St. Ingbert /öfters auch Wiesbaden, Mittwoch, 05.05.2021, 13:25 (vor 11 Tagen) @ ynk

Hi,
kann es sein, dass der Wagen mal ordentlich einen auf die Mütze bekommen hat, sprich Seitenschaden? Die Kante(n) der Säule sehen nicht mehr so wirklich wie ab Werk aus. Das könnte auch ein Grund für Deinen Rostbefall in dem Bereich sein.
Was MS meinte, ist, dass Du nicht bis in den Bereich der Rundungen Blech raustrennen/reinschweißen solltest.
Gruß,
Stefan

A Saeule durchgerostet

RainerHH @, Mittwoch, 05.05.2021, 13:47 (vor 11 Tagen) @ kiefer

Ich hab das mal gemacht und hier dokumentiert: https://e28-forum.lewonze.de/forum/index.php?id=256355

Viel Erfolg!

Gruß

Rainer

A Saeule durchgerostet

ynk @, Mittwoch, 05.05.2021, 14:23 (vor 11 Tagen) @ RainerHH

Ich hab das mal gemacht und hier dokumentiert: https://e28-forum.lewonze.de/forum/index.php?id=256355

Viel Erfolg!

Gruß

Rainer

Danke, nuetzliche Fotos, wobei ich gerne die Scharniere erhalten will und nur ca 15x10 raustrennen. Hoffentlich laesst sich da dann schweissen.

A Saeule durchgerostet

ynk @, Mittwoch, 05.05.2021, 13:52 (vor 11 Tagen) @ kiefer

Hi,
kann es sein, dass der Wagen mal ordentlich einen auf die Mütze bekommen hat, sprich Seitenschaden? Die Kante(n) der Säule sehen nicht mehr so wirklich wie ab Werk aus. Das könnte auch ein Grund für Deinen Rostbefall in dem Bereich sein.
Was MS meinte, ist, dass Du nicht bis in den Bereich der Rundungen Blech raustrennen/reinschweißen solltest.
Gruß,
Stefan

Moin, ist gut moeglich, aber sieht jetzt nicht so schlimm aus, dass es der Tuev je bemaengelt hat.
Die Stelle an der A Sauele sieht auch seit Jahren unveraendert so aus, und es gab immer Tuev, weil nie ein Pruefer drauf geachtet hat. Dieses mal schon und nun muss da mal bei gegangen werden.

Avatar

A Saeule durchgerostet

spike @, Großraum Bremen, Mittwoch, 05.05.2021, 20:32 (vor 10 Tagen) @ ynk

....moin,
ich würde da langsam mal rangehen, nicht weil der TÜV-Prüfer das gesehen hat(halte ich fast für Zufall), sondern weil Du die Scharniere so erhalten willst. Von der Passung her sicher vernünftig.
Aber Deine Bedenken bezüglich Schweißbarkeit deuten schon an, was passieren könnte: wenn Du das zu dünn werden läßt, brauchst Du garnicht zu schweißen, weil das nur kurzzeitig hilft, bald wieder gammelt und möglicherweise auch nicht mehr so gut paßt.
Bei so einer belasteten Stelle mußt Du schon bis ans gesunde Blech rausschneiden.....
gruß
thomas

A Saeule durchgerostet

woife @, Mittwoch, 05.05.2021, 23:54 (vor 10 Tagen) @ ynk
bearbeitet von woife, Donnerstag, 06.05.2021, 00:02

Zu beachten ist was immer bei Schweißarbeiten gilt, vorher alles wegbauen was abfackeln kann oder nicht durchgeflext werden soll. Im konkreten Fall:

Lautsprecher im Fußraum raus, wenn vorhanden auch die Schaumstoffmulde. Bei frühen Baujahren waren auch schon mal so Dämmstücke in die A-Säule gestopft. Türkabelbaum aus der A-Säule ausbauen, wobei da die Tür raus muss ergibt sich das von selber. Innenraumkabelbaum durch den Schweller zurückziehen. Das kleine Teppichstück um den Lautsprecher kann man auch entfernen, evtl Teppich mit Dämmung etwas hochklappen oder Abdecken wegen Flexstaub und Schweißperlen. Ablaufschlauch Schiebedach zur Seite drücken oder verkeilen. Generell nochmal die A-Säule von innen kontrollieren, wer weiß was die letzten ~35 Jahre umgebaut wurde.

Gießkanne, nasses Tuch oder ähnliches bereit halten, besser nasser Fußraum als brennender Innenraum. Eventuell kann man auch einen nassen Lappen (oder nassen Lederlappen) in den Lautsprecher Ausschnitt stecken um den Flexstaub aufzufangen, verhindert feine Rostnester im Schweller. KEIN Polyester oder so Müll verwenden.

So würd ich auf Nummer sicher gehen, oder eben einfach hinbraten und mit Limo löschen wenn die Kiste brennt

PS: Das die A-Säule fault ist zwar nich so ein Klassiker wie die Wagenheberaufnahmen, aber es kommt trotzdem immer wieder vor.

Gruß
Woife

A Saeule durchgerostet

gustav @, Hessen, Freitag, 07.05.2021, 14:22 (vor 9 Tagen) @ woife

Zu beachten ist was immer bei Schweißarbeiten gilt, vorher alles wegbauen was abfackeln kann oder nicht durchgeflext werden soll. Im konkreten Fall:

Lautsprecher im Fußraum raus, wenn vorhanden auch die Schaumstoffmulde. Bei frühen Baujahren waren auch schon mal so Dämmstücke in die A-Säule gestopft. Türkabelbaum aus der A-Säule ausbauen, wobei da die Tür raus muss ergibt sich das von selber. Innenraumkabelbaum durch den Schweller zurückziehen. Das kleine Teppichstück um den Lautsprecher kann man auch entfernen, evtl Teppich mit Dämmung etwas hochklappen oder Abdecken wegen Flexstaub und Schweißperlen. Ablaufschlauch Schiebedach zur Seite drücken oder verkeilen. Generell nochmal die A-Säule von innen kontrollieren, wer weiß was die letzten ~35 Jahre umgebaut wurde.

Gießkanne, nasses Tuch oder ähnliches bereit halten, besser nasser Fußraum als brennender Innenraum. Eventuell kann man auch einen nassen Lappen (oder nassen Lederlappen) in den Lautsprecher Ausschnitt stecken um den Flexstaub aufzufangen, verhindert feine Rostnester im Schweller. KEIN Polyester oder so Müll verwenden.

So würd ich auf Nummer sicher gehen, oder eben einfach hinbraten und mit Limo löschen wenn die Kiste brennt

PS: Das die A-Säule fault ist zwar nich so ein Klassiker wie die Wagenheberaufnahmen, aber es kommt trotzdem immer wieder vor.

Gruß
Woife

....prima beschrieben. Ich hatte das gleiche Malheuer.......die Gummitülle hab ich natürlich erneuert.
[image][image][image][image]

--
gustav

Avatar

A Saeule durchgerostet

spike @, Großraum Bremen, Freitag, 07.05.2021, 15:23 (vor 9 Tagen) @ gustav

....und wenn man es an dieser Stelle ganz besonders "schön" machen will, dann verzinnt man das.....
....aber muß nicht.....
gruß
thomas

A Saeule durchgerostet

gustav @, Hessen, Freitag, 07.05.2021, 17:12 (vor 9 Tagen) @ spike

....und wenn man es an dieser Stelle ganz besonders "schön" machen will, dann verzinnt man das.....
....aber muß nicht.....
gruß
thomas

......verzinnen......"Königsdisziplin".....hab ich mich auch schon mal dran versucht. Aber an der Stelle tut dat nich Nout.....;-)
Gruß Egbert

--
gustav

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum