Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Eta defekt (Technik und Reparaturen)

Lisser, Nordsachsen, Dienstag, 13.07.2021, 15:44 (vor 22 Tagen)

Hallo alle zusammen,

Mein Name ist Göran und ich komme aus Nordsachsen. Ich hatte früher schon einen E30 (dazu einen selbstgebauten M20B27 Var. 3)
Vor 3 Monaten hab ich mir dann einen schönen E28 geholt. Verbaut ist ein 2.7er Eta.
Damit bin ich auch zufrieden ca 1000 km gefahren- ohne irgendwelche Anzeichen von Problemen.

Vor 2 Wochen wollte ich das Auto starten und ne Runde fahren. Aber er lief gefühlt nur noch auf 5 Töpfen. Ok... Neue Zündkerzen rein, Ansaugspinne runter, säubern und gleich neue Einspritzventile rein, zwischendurch ein Kompressionsmessgerät bestellt.

Alles wieder zusammen- läuft nicht besser. Zwischendurch kam das Messgerät an.
Zylinder 4 und 5 nur 4-5 Bar alle anderen 13-14 (lt Messgerät

Eta defekt

Lisser, Nordsachsen, Dienstag, 13.07.2021, 15:47 (vor 22 Tagen) @ Lisser

Beim messen hört man richtig wie der Druck abhaut. Fühlen kann man es leider nicht so richtig. Ventilspiel ist i.O. - da dürfte es nicht durch die Ventile drücken.
Komisch, dass es auf einmal so einen Schaden gibt oder?

Bin gerade dabei den Kopf runter zu nehmen...

Könnte sowas auch ne zerschossene ZKD sein? Ölschmodder hatte ich nicht. Also kein Öl im Wasser.

Habt ihr noch etwas was ich prüfen könnte bevor ich den Kopf runter nehme?

Danke Euch.

VG Göran "Lisser"

Eta defekt

M.S. @, Straubing-Bogen, Dienstag, 13.07.2021, 16:11 (vor 22 Tagen) @ Lisser

Sowas wie das hier genügt völlig.

[image]

Eta defekt

Lisser, Nordsachsen, Dienstag, 13.07.2021, 16:25 (vor 22 Tagen) @ M.S.

Gleich auf 2 Zylindern??? Na gut der Steg kann durch sein... Hoffentlich ist es nur das.

Eta defekt

Gerd @, Dienstag, 13.07.2021, 23:57 (vor 22 Tagen) @ Lisser

Beim messen hört man richtig wie der Druck abhaut. Fühlen kann man es leider nicht so richtig. Ventilspiel ist i.O. - da dürfte es nicht durch die Ventile drücken.
Komisch, dass es auf einmal so einen Schaden gibt oder?

Bin gerade dabei den Kopf runter zu nehmen...

Könnte sowas auch ne zerschossene ZKD sein? Ölschmodder hatte ich nicht. Also kein Öl im Wasser.

Habt ihr noch etwas was ich prüfen könnte bevor ich den Kopf runter nehme?

Danke Euch.

VG Göran "Lisser"

Hallo Göran,

hatte ich auch mal am 528i,Kopfdichtung Zyl.4-5 Steg durch (kein Wasser im Öl)

Geräusche im mittleren Drehzahlbereich wie beim Lagerschaden (nageln)

Viel Glück

Eta defekt

Lisser, Nordsachsen, Mittwoch, 14.07.2021, 05:22 (vor 22 Tagen) @ Gerd

Ok... dann werde ich den Kopf heute mal runternehmen.
Ich gebe Rückmeldung.

Bis später

Eta defekt

Lisser, Nordsachsen, Mittwoch, 14.07.2021, 11:39 (vor 21 Tagen) @ Lisser

Hallo.

Kopfdichtung ist wie erwartet durch...

[image]

[image]

Was meint ihr - der Block hat minimale "Brandspuren". Auf Block fräsen hab ich keine Lust. Neue Kopfdichtung rein und zusammen bauen?
Da bau ich mir lieber im Winter einen richtigen 2.7er zusammen..

Bis später

Lisser

Eta defekt

M.S. @, Straubing-Bogen, Mittwoch, 14.07.2021, 12:23 (vor 21 Tagen) @ Lisser

Hallo.

Kopfdichtung ist wie erwartet durch...

[image]

[image]

Was meint ihr - der Block hat minimale "Brandspuren". Auf Block fräsen hab ich keine Lust. Neue Kopfdichtung rein und zusammen bauen?
Da bau ich mir lieber im Winter einen richtigen 2.7er zusammen..

Bis später

Lisser

Einfach drauf? Nööö, das geht daneben.

Richtig wäre: Kopf und Block schleifen/planen.

Artet nur übelst aus.

Also nur Kopf schleifen, und den Block mit dem Stein abziehen.

Wennst ihn so hinkriegst, dann isses gut. ;-)

[image]

Eta defekt

Lisser, Nordsachsen, Mittwoch, 14.07.2021, 12:51 (vor 21 Tagen) @ M.S.

Das geht aber leider nur wenn ich den Block raushole... oder?

Eta defekt

M.S. @, Straubing-Bogen, Mittwoch, 14.07.2021, 12:59 (vor 21 Tagen) @ Lisser

Das geht aber leider nur wenn ich den Block raushole... oder?

Für ein richtiges Planen/Schleifen muss der Block raus. Das wird eine große Geschichte...

... oder eben nur den Kopf machen, was ja keine Hexerei ist...

... und den Block eben nur mit dem Stein abziehen. Das geht auch eingebaut.

... ist halt etwas Rücken stressend. Aber was tut man nicht alles für sein Wägelchen...


Abziehstein...

https://www.google.de/search?q=abziehstein&sxsrf=ALeKk02DLbZn0wktopHvHUfWRedoVBkOOw...


Und die Bohrungen tiptop reinigen. Öl ist inkompressibel und lässt Blöcke platzen.

Eta defekt

Lisser, Nordsachsen, Mittwoch, 14.07.2021, 13:27 (vor 21 Tagen) @ M.S.

Genau :-)
Den Abziehstein hab ich gerade gefunden und bestellt.
Kopf wird geplant.

Danke

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum