Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Abblendlicht an ABS Lampe an? (Allgemein)

OliverG., Monday, 05.09.2022, 07:26 (vor 196 Tagen)

Guten Morgen.
ich komme aus dem E24-Lager, da die Technik fast gleich ist und im E24-Forum das Problem keiner hat, dachte ich mir, ich wende mich an euch.
Ich habe folgende Probleme:
Wenn ich das Abblendlicht anmache, geht auch die Lampe für das ABS an? Auch schon bei Standlicht.
Beim ABS habe ich schon alles geschaut, da gibt es ja eine gute Anleitung im E24-Forum. Also Strom ist genug da, habe auch am ABS-Block bzw. am Steuergerät genug Strom anliegen und auch keine Masseprobleme.
Die ABS-Lampe geht an, egal ob Motor aus oder an.
Zudem habe ich auch das Problem, dass die Lampe für die Bremsbeläge ab und zu angeht, ich kann die aber nicht reproduzieren und die Fühler sind neu original von BMW.
M635 CSI BJ 09/1984

Schon mal vielen Dank für eure Tipps oder Hinweise
Oliver

Abblendlicht an ABS Lampe an?

M.S., Straubing-Bogen, Monday, 05.09.2022, 09:23 (vor 196 Tagen) @ OliverG.

Guten Morgen.
ich komme aus dem E24-Lager, da die Technik fast gleich ist und im E24-Forum das Problem keiner hat, dachte ich mir, ich wende mich an euch.
Ich habe folgende Probleme:
Wenn ich das Abblendlicht anmache, geht auch die Lampe für das ABS an? Auch schon bei Standlicht.
Beim ABS habe ich schon alles geschaut, da gibt es ja eine gute Anleitung im E24-Forum. Also Strom ist genug da, habe auch am ABS-Block bzw. am Steuergerät genug Strom anliegen und auch keine Masseprobleme.
Die ABS-Lampe geht an, egal ob Motor aus oder an.
Zudem habe ich auch das Problem, dass die Lampe für die Bremsbeläge ab und zu angeht, ich kann die aber nicht reproduzieren und die Fühler sind neu original von BMW.
M635 CSI BJ 09/1984

Schon mal vielen Dank für eure Tipps oder Hinweise
Oliver


Hallo Oliver,

die ABS Lampe wird vom ABS Steuergerät exclusiv gesteuert, eine eigene Leitung vom Kabelbaum.

Wenn die Lampe angeht bei "Zündung an" macht es einen Selbstest und verlischt beim Motorstart.
Ist dem so? Wenn nicht, wurde rumgemurkst oder defekt.

Nach dem Motorstart prüft das ABS, ob genug Spannung vorhanden ist. Dazu wird die blaue Leitung vom Generator geprüft. Dort müssen mindestens 12,4V anliegen, es gibt einen genaueren Wert dazu, müßte aber nachsehen. Die Versorgung kommt vom SA Stecker/Lima.

Wenn nicht genug: Lampe an.

Wenn von den Sensoren einer abweicht vom Nennwert: Lampe an! Und zwar vom Moment von "Zündung an", sie erlischt dann garnicht.

Es gibt ein Controll Relais bis 85/86, das diese 12,4V überwacht, danach ist es im Steuergerät integriert. Das Relais ist anfällig auf Ausfall, es enthält eine Sicherung und eine Z-Diode, kann also repariert und geprüft werden.

So wie sich das mit dem Licht anhört: Massefehler, gebrochene Masseleitung, defekte Lima oder Masseband der Lima.

Martin

Abblendlicht an ABS Lampe an?

OliverG., Friday, 09.09.2022, 20:39 (vor 192 Tagen) @ M.S.
bearbeitet von OliverG., Friday, 09.09.2022, 20:44

Guten Morgen.
ich komme aus dem E24-Lager, da die Technik fast gleich ist und im E24-Forum das Problem keiner hat, dachte ich mir, ich wende mich an euch.
Ich habe folgende Probleme:
Wenn ich das Abblendlicht anmache, geht auch die Lampe für das ABS an? Auch schon bei Standlicht.
Beim ABS habe ich schon alles geschaut, da gibt es ja eine gute Anleitung im E24-Forum. Also Strom ist genug da, habe auch am ABS-Block bzw. am Steuergerät genug Strom anliegen und auch keine Masseprobleme.
Die ABS-Lampe geht an, egal ob Motor aus oder an.
Zudem habe ich auch das Problem, dass die Lampe für die Bremsbeläge ab und zu angeht, ich kann die aber nicht reproduzieren und die Fühler sind neu original von BMW.
M635 CSI BJ 09/1984

Schon mal vielen Dank für eure Tipps oder Hinweise
Oliver

Hallo Oliver,

die ABS Lampe wird vom ABS Steuergerät exclusiv gesteuert, eine eigene Leitung vom Kabelbaum.

Wenn die Lampe angeht bei "Zündung an" macht es einen Selbstest und verlischt beim Motorstart.
Ist dem so? Wenn nicht, wurde rumgemurkst oder defekt.

Nach dem Motorstart prüft das ABS, ob genug Spannung vorhanden ist. Dazu wird die blaue Leitung vom Generator geprüft. Dort müssen mindestens 12,4V anliegen, es gibt einen genaueren Wert dazu, müßte aber nachsehen. Die Versorgung kommt vom SA Stecker/Lima.

Wenn nicht genug: Lampe an.

Wenn von den Sensoren einer abweicht vom Nennwert: Lampe an! Und zwar vom Moment von "Zündung an", sie erlischt dann garnicht.

Es gibt ein Controll Relais bis 85/86, das diese 12,4V überwacht, danach ist es im Steuergerät integriert. Das Relais ist anfällig auf Ausfall, es enthält eine Sicherung und eine Z-Diode, kann also repariert und geprüft werden.

So wie sich das mit dem Licht anhört: Massefehler, gebrochene Masseleitung, defekte Lima oder Masseband der Lima.

Martin


Hallo Martin,

endlich komme ich mal dazu, zu antworten.
Vielen Dank für deine Hinweise.
Das Masseband an der Lima habe ich erneuert und auch den Masseanschluss am Hydroaggregat auch gereinigt. Daher würde ich die Lima und das Masseband ausschließen.
Am Steuergerät liegen mehr als 12,5 Volt an, egal Motor an/aus, Licht an/aus. Die Lampe für das ABS geht an sobald Abblendlicht an.
Ich muss halt mal noch alle Massepunkt finden.
Meine Hoffnung war, das jemand hier im Forum schon das Problem hatte und dann vielleicht auch eine Lösung.
Ich muss halt nochmals auf Suche gehen, bin aber leider nicht der Elektrikspezi.
Viele Grüße und schönes Wochenende

Abblendlicht an ABS Lampe an?

woife, Friday, 09.09.2022, 21:28 (vor 192 Tagen) @ OliverG.

Guten Morgen.
ich komme aus dem E24-Lager, da die Technik fast gleich ist und im E24-Forum das Problem keiner hat, dachte ich mir, ich wende mich an euch.
Ich habe folgende Probleme:
Wenn ich das Abblendlicht anmache, geht auch die Lampe für das ABS an? Auch schon bei Standlicht.
Beim ABS habe ich schon alles geschaut, da gibt es ja eine gute Anleitung im E24-Forum. Also Strom ist genug da, habe auch am ABS-Block bzw. am Steuergerät genug Strom anliegen und auch keine Masseprobleme.
Die ABS-Lampe geht an, egal ob Motor aus oder an.
Zudem habe ich auch das Problem, dass die Lampe für die Bremsbeläge ab und zu angeht, ich kann die aber nicht reproduzieren und die Fühler sind neu original von BMW.
M635 CSI BJ 09/1984

Schon mal vielen Dank für eure Tipps oder Hinweise
Oliver

Hallo Oliver,

die ABS Lampe wird vom ABS Steuergerät exclusiv gesteuert, eine eigene Leitung vom Kabelbaum.

Wenn die Lampe angeht bei "Zündung an" macht es einen Selbstest und verlischt beim Motorstart.
Ist dem so? Wenn nicht, wurde rumgemurkst oder defekt.

Nach dem Motorstart prüft das ABS, ob genug Spannung vorhanden ist. Dazu wird die blaue Leitung vom Generator geprüft. Dort müssen mindestens 12,4V anliegen, es gibt einen genaueren Wert dazu, müßte aber nachsehen. Die Versorgung kommt vom SA Stecker/Lima.

Wenn nicht genug: Lampe an.

Wenn von den Sensoren einer abweicht vom Nennwert: Lampe an! Und zwar vom Moment von "Zündung an", sie erlischt dann garnicht.

Es gibt ein Controll Relais bis 85/86, das diese 12,4V überwacht, danach ist es im Steuergerät integriert. Das Relais ist anfällig auf Ausfall, es enthält eine Sicherung und eine Z-Diode, kann also repariert und geprüft werden.

So wie sich das mit dem Licht anhört: Massefehler, gebrochene Masseleitung, defekte Lima oder Masseband der Lima.

Martin

Hallo Martin,

endlich komme ich mal dazu, zu antworten.
Vielen Dank für deine Hinweise.
Das Masseband an der Lima habe ich erneuert und auch den Masseanschluss am Hydroaggregat auch gereinigt. Daher würde ich die Lima und das Masseband ausschließen.
Am Steuergerät liegen mehr als 12,5 Volt an, egal Motor an/aus, Licht an/aus. Die Lampe für das ABS geht an sobald Abblendlicht an.
Ich muss halt mal noch alle Massepunkt finden.
Meine Hoffnung war, das jemand hier im Forum schon das Problem hatte und dann vielleicht auch eine Lösung.
Ich muss halt nochmals auf Suche gehen, bin aber leider nicht der Elektrikspezi.
Viele Grüße und schönes Wochenende

Der E28 hat vorne links eine Masseverbindung vom Frontkabelbaum zum Vorderbau, wenn die faulig wird gibt es auch "witzige" Fehler. Ich persönlich würde schauen wo der Massepunkt vom Frontkabelbaum zur Karosse ist und da als nächstes nachsehen. Der ABS Kabelbaum könnte unter dem Cockipt noch auf einem Massepunkt liegen, müßte irgendwo bei der Lenksäule oder so ein.

Abblendlicht an ABS Lampe an?

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Friday, 09.09.2022, 22:05 (vor 192 Tagen) @ woife


Der E28 hat vorne links eine Masseverbindung vom Frontkabelbaum zum Vorderbau, wenn die faulig wird gibt es auch "witzige" Fehler. Ich persönlich würde schauen wo der Massepunkt vom Frontkabelbaum zur Karosse ist und da als nächstes nachsehen.

Hi,
interessehalber: Wo genau ist dieser Massepunkt?
Gruß & danke,
Stefan

Abblendlicht an ABS Lampe an?

OliverG., Saturday, 10.09.2022, 08:53 (vor 191 Tagen) @ kiefer


Der E28 hat vorne links eine Masseverbindung vom Frontkabelbaum zum Vorderbau, wenn die faulig wird gibt es auch "witzige" Fehler. Ich persönlich würde schauen wo der Massepunkt vom Frontkabelbaum zur Karosse ist und da als nächstes nachsehen.


Hi,
interessehalber: Wo genau ist dieser Massepunkt?
Gruß & danke,
Stefan

Hallo Stefan,
beim E24 ist dieser Massepunkt zw. dem linken Scheinwerfer und dem Federbein am Kotflügel.
Diesen Massepunkt habe ich auch gefunden und auch sauber gemacht. Der war jetzt nicht so schmutzig.
Viele Grüße
Oliver

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum