Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Position der Radioantenne (Technik und Reparaturen)

CarLe, Dornbirn, Wednesday, 14.09.2022, 11:37 (vor 147 Tagen)

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle

Tags:
Antenne#Radio#Position

Position der Radioantenne

Ralf518, Wednesday, 14.09.2022, 12:17 (vor 147 Tagen) @ CarLe

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle

Avatar

Position der Radioantenne

CarLe, Dornbirn, Wednesday, 14.09.2022, 12:34 (vor 147 Tagen) @ Ralf518

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle

Dann bin ich ja froh, das ich nicht den einzigen "Saukarrn" habe. :-D

Position der Radioantenne

M.S., Straubing-Bogen, Wednesday, 14.09.2022, 18:13 (vor 147 Tagen) @ Ralf518

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle

Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.

Position der Radioantenne

Bernd535, Wednesday, 14.09.2022, 21:07 (vor 147 Tagen) @ M.S.
bearbeitet von Bernd535, Wednesday, 14.09.2022, 21:11

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.


Bei meinem 85er (von 6 / 85) ist die elektrische Antenne hinten links....
Der ist eigentlich original.....
Gruß Bernd

Position der Radioantenne

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 15.09.2022, 09:51 (vor 146 Tagen) @ Bernd535

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.

Bei meinem 85er (von 6 / 85) ist die elektrische Antenne hinten links....
Der ist eigentlich original.....
Gruß Bernd

Richtig, bis 86 war sie hinten links, unser Eta hat sie auch noch da und sie ist ab Werk. Ebenso die späten E12 etwa seit 79, wenn ab Werk und elektrisch.

Hier sieht man beide Versionen, später E12 und E28 ab 86.

[image]

Position der Radioantenne

Ralf518, Thursday, 15.09.2022, 10:42 (vor 146 Tagen) @ M.S.
bearbeitet von Ralf518, Thursday, 15.09.2022, 10:47

Hallo Martin,

hmm, jetzt bin ich doch etwas verblüfft. Im ETK hat das Antennenkabel für die manuelle Antenne immer 5,0 Meter, für die elektrische Antenne immer 5,4 Meter und dies unabhängig vom Baujahr. Explizit ist im ETK auch das Modelljahr 83 mit 5,4 Metern für die elektrische Antenne genannt. Ausnahme sind nur die Modelle mit Antenne vorne links mit 1,8 Meter, aber die lasse ich jetzt mal weg.

Ich dacht immer das rührt daher, dass das vom mittig angeordneten Radio abgehende "manuelle" Antennenkabel links knapp hinter die Heckscheibe zur Antenne verläuft, wohingegen das "elektrische" Antennenkabel vom mittigen Radio nach rechts hinten verläuft, dort aber eher auf Höhe des Tankdeckels auf die Antenne stößt. Also etwa 40 Zentimeter weiter hinten. Laut ETK gibt es keine kurzen "elektrischen" Antennenkabel für die linke Seite oder ich habe was übersehen.

Wenn man in die original BMW Reparaturanleitung schaut und das Kapitel Radio aufschlägt, findet man das Kapitel Einbau elektrische Antenne hinten rechts und zwar ausschließlich hinten rechts. Leider ist keine Jahreszahl auf der Reparaturanleitung zu finden, da sie sich aber auf die Modelle bis maximal 528i beschränkt, vermute ich eine sehr frühe Anleitung. Auf alle Fälle vor dem genannten 86er Baujahr. Auch alle anderen Anleitungen die ich bislang gesehen habe, beschreiben den Einbau der elektrischen Antenne immer hinten rechts.

Ich habe mich vor langer Zeit mal intensiv damit beschäftigt, weil ich den Umbau von links nach rechts bei meinem Auto vorgenommen habe, was natürlich nicht heißt, dass ich Recht habe muß, vielleicht habe ich wirklich was übersehen. Aber etwas verblüfft bin ich schon.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.

Bei meinem 85er (von 6 / 85) ist die elektrische Antenne hinten links....
Der ist eigentlich original.....
Gruß Bernd


Richtig, bis 86 war sie hinten links, unser Eta hat sie auch noch da und sie ist ab Werk. Ebenso die späten E12 etwa seit 79, wenn ab Werk und elektrisch.

Hier sieht man beide Versionen, später E12 und E28 ab 86.

[image]

Position der Radioantenne

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 15.09.2022, 11:06 (vor 146 Tagen) @ Ralf518

Hallo Martin,

hmm, jetzt bin ich doch etwas verblüfft. Im ETK hat das Antennenkabel für die manuelle Antenne immer 5,0 Meter, für die elektrische Antenne immer 5,4 Meter und dies unabhängig vom Baujahr. Explizit ist im ETK auch das Modelljahr 83 mit 5,4 Metern für die elektrische Antenne genannt. Ausnahme sind nur die Modelle mit Antenne vorne links mit 1,8 Meter, aber die lasse ich jetzt mal weg.

Ich dacht immer das rührt daher, dass das vom mittig angeordneten Radio abgehende "manuelle" Antennenkabel links knapp hinter die Heckscheibe zur Antenne verläuft, wohingegen das "elektrische" Antennenkabel vom mittigen Radio nach rechts hinten verläuft, dort aber eher auf Höhe des Tankdeckels auf die Antenne stößt. Also etwa 40 Zentimeter weiter hinten. Laut ETK gibt es keine kurzen "elektrischen" Antennenkabel für die linke Seite oder ich habe was übersehen.

Wenn man in die original BMW Reparaturanleitung schaut und das Kapitel Radio aufschlägt, findet man das Kapitel Einbau elektrische Antenne hinten rechts und zwar ausschließlich hinten rechts. Leider ist keine Jahreszahl auf der Reparaturanleitung zu finden, da sie sich aber auf die Modelle bis maximal 528i beschränkt, vermute ich eine sehr frühe Anleitung. Auf alle Fälle vor dem genannten 86er Baujahr. Auch alle anderen Anleitungen die ich bislang gesehen habe, beschreiben den Einbau der elektrischen Antenne immer hinten rechts.

Ich habe mich vor langer Zeit mal intensiv damit beschäftigt, weil ich den Umbau von links nach rechts bei meinem Auto vorgenommen habe, was natürlich nicht heißt, dass ich Recht habe muß, vielleicht habe ich wirklich was übersehen. Aber etwas verblüfft bin ich schon.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Ralf,

die Motorantenne passt sowohl links wie auch rechts, an beide Positionen. Wobei links überwiegend manuelle Versionen zu finden waren. Es passt auch links die Motorantenne rein... nur wird dann die Entnahme eines Wagenhebers zum Ärgernis... deswegen auch dieses ärgerliche Hin- und Her mit den Positionen. Die Motorantenne passt links nicht wirklich und steht häßlich im sichtbaren Entnahmebereich.

Mit Erscheinen des M5 Ende 84 gab's dann nochmals richtig Ärger, weil der M5 links nicht nur das Bordwerkzeug hat, sondern auch eine zusätzliche Halterung für den Verbandskasten und das auch noch schön verkleidet. Da passte dann die Motorantenne garnicht mehr links rein und die rechte Position wurde gefunden.

Das war damals im Rohbau garnicht lustig, da das Loch bei uns im Karosseriebau gebohrt werden musste... eine gesteuertes Loch mit 3 Optionen: garnicht, links oder rechts. Und nicht nur im Seitenteil, auch unten in der Strebe.

Und als Kunde konnte man das Radio noch bis in die letzte Produktionswoche auswählen. Mehr als nur ärgerlich, wenn das daneben ging. Ich hatte damals den Spaß, die ganzen Bohrschablonen für einen ausgefallenen Kollegen neu fertigen zu müssen und alles zu vereinheitlichen.

Das war alles andere als lustig, weil auch die Montage bei der Kabelbaummontage Vorgaben hatte...

Ziel war ja immer, Varianten zu reduzieren und so eine dämliche Antenne alleine 3 Varianten erzeugte. Da war noch nix mit Einheitskarosse, das konnte ich erst beim E32 ansatzweise umsetzen.

Gruß

Martin

Position der Radioantenne

Ralf518, Thursday, 15.09.2022, 11:51 (vor 146 Tagen) @ M.S.

Hallo Martin,

aha, sehr interessant, Danke für Deine Ausführungen! Ich habe spasseshalber gerade mal in die BMW E12 Reparaturanleitung geschaut, auch beim E12 ist für den Einbau der elektrischen Antenne immer die Position hinten rechts vorgesehen. Dann haben die Entwickler wohl den Einbauort hinten rechts vorgesehen, die Praxis am Band hat aber zu "zufälligen" Einbaupositionen der Antennen geführt, das ist ja witzig. Das die elektrische Antenne (zumindest die Originale, eine kleinere Zubehörantenne passt etwas besser) links alles versperrt ist mir damals auch aufgefallen, weil ich an dieser Baustelle mehrfach herumgedoktort habe. Diesen M5 Verbandkastenhalter habe ich bei mir auch verbaut, deshalb war ich mir so sicher, daß es ab Werk links eigentlich keine elektrischen Antennen geben konnte. Aber mit Deinen Ausführungen erklärt sich natürlich so Manches.

Danke!

Viele Grüße
Ralf

Hallo Martin,

hmm, jetzt bin ich doch etwas verblüfft. Im ETK hat das Antennenkabel für die manuelle Antenne immer 5,0 Meter, für die elektrische Antenne immer 5,4 Meter und dies unabhängig vom Baujahr. Explizit ist im ETK auch das Modelljahr 83 mit 5,4 Metern für die elektrische Antenne genannt. Ausnahme sind nur die Modelle mit Antenne vorne links mit 1,8 Meter, aber die lasse ich jetzt mal weg.

Ich dacht immer das rührt daher, dass das vom mittig angeordneten Radio abgehende "manuelle" Antennenkabel links knapp hinter die Heckscheibe zur Antenne verläuft, wohingegen das "elektrische" Antennenkabel vom mittigen Radio nach rechts hinten verläuft, dort aber eher auf Höhe des Tankdeckels auf die Antenne stößt. Also etwa 40 Zentimeter weiter hinten. Laut ETK gibt es keine kurzen "elektrischen" Antennenkabel für die linke Seite oder ich habe was übersehen.

Wenn man in die original BMW Reparaturanleitung schaut und das Kapitel Radio aufschlägt, findet man das Kapitel Einbau elektrische Antenne hinten rechts und zwar ausschließlich hinten rechts. Leider ist keine Jahreszahl auf der Reparaturanleitung zu finden, da sie sich aber auf die Modelle bis maximal 528i beschränkt, vermute ich eine sehr frühe Anleitung. Auf alle Fälle vor dem genannten 86er Baujahr. Auch alle anderen Anleitungen die ich bislang gesehen habe, beschreiben den Einbau der elektrischen Antenne immer hinten rechts.

Ich habe mich vor langer Zeit mal intensiv damit beschäftigt, weil ich den Umbau von links nach rechts bei meinem Auto vorgenommen habe, was natürlich nicht heißt, dass ich Recht habe muß, vielleicht habe ich wirklich was übersehen. Aber etwas verblüfft bin ich schon.

Viele Grüße
Ralf


Hallo Ralf,

die Motorantenne passt sowohl links wie auch rechts, an beide Positionen. Wobei links überwiegend manuelle Versionen zu finden waren. Es passt auch links die Motorantenne rein... nur wird dann die Entnahme eines Wagenhebers zum Ärgernis... deswegen auch dieses ärgerliche Hin- und Her mit den Positionen. Die Motorantenne passt links nicht wirklich und steht häßlich im sichtbaren Entnahmebereich.

Mit Erscheinen des M5 Ende 84 gab's dann nochmals richtig Ärger, weil der M5 links nicht nur das Bordwerkzeug hat, sondern auch eine zusätzliche Halterung für den Verbandskasten und das auch noch schön verkleidet. Da passte dann die Motorantenne garnicht mehr links rein und die rechte Position wurde gefunden.

Das war damals im Rohbau garnicht lustig, da das Loch bei uns im Karosseriebau gebohrt werden musste... eine gesteuertes Loch mit 3 Optionen: garnicht, links oder rechts. Und nicht nur im Seitenteil, auch unten in der Strebe.

Und als Kunde konnte man das Radio noch bis in die letzte Produktionswoche auswählen. Mehr als nur ärgerlich, wenn das daneben ging. Ich hatte damals den Spaß, die ganzen Bohrschablonen für einen ausgefallenen Kollegen neu fertigen zu müssen und alles zu vereinheitlichen.

Das war alles andere als lustig, weil auch die Montage bei der Kabelbaummontage Vorgaben hatte...

Ziel war ja immer, Varianten zu reduzieren und so eine dämliche Antenne alleine 3 Varianten erzeugte. Da war noch nix mit Einheitskarosse, das konnte ich erst beim E32 ansatzweise umsetzen.

Gruß

Martin

Position der Radioantenne

Ralf518, Thursday, 15.09.2022, 12:35 (vor 146 Tagen) @ M.S.
bearbeitet von Ralf518, Thursday, 15.09.2022, 12:38

Hallo Martin,

dann bleibt ja nur zu hoffen, daß nicht zuviele Karosserien versehentlich mit zwei Bohrlöchern gebaut wurden ;-)

Das erinnert mich nämlich gerade ein wenig an ein Video auf Youtube von der Trabantproduktion. Dort wurde versehentlich eine Felge mit zwei Reifenventillöchern gestanzt. Man wollte die Felge aber wohl nicht wegwerfen und hat sich damit beholfen an der Felge auch zwei Reifenventile zu montieren, dann war wieder alles dicht. Das Fahrzeug mit den zwei Ventilen an einem Rad kam auch so zur Auslieferung an den Kunden.

https://www.youtube.com/watch?v=8SWERi9Du0A

Viele Grüße
Ralf

Hallo Martin,

hmm, jetzt bin ich doch etwas verblüfft. Im ETK hat das Antennenkabel für die manuelle Antenne immer 5,0 Meter, für die elektrische Antenne immer 5,4 Meter und dies unabhängig vom Baujahr. Explizit ist im ETK auch das Modelljahr 83 mit 5,4 Metern für die elektrische Antenne genannt. Ausnahme sind nur die Modelle mit Antenne vorne links mit 1,8 Meter, aber die lasse ich jetzt mal weg.

Ich dacht immer das rührt daher, dass das vom mittig angeordneten Radio abgehende "manuelle" Antennenkabel links knapp hinter die Heckscheibe zur Antenne verläuft, wohingegen das "elektrische" Antennenkabel vom mittigen Radio nach rechts hinten verläuft, dort aber eher auf Höhe des Tankdeckels auf die Antenne stößt. Also etwa 40 Zentimeter weiter hinten. Laut ETK gibt es keine kurzen "elektrischen" Antennenkabel für die linke Seite oder ich habe was übersehen.

Wenn man in die original BMW Reparaturanleitung schaut und das Kapitel Radio aufschlägt, findet man das Kapitel Einbau elektrische Antenne hinten rechts und zwar ausschließlich hinten rechts. Leider ist keine Jahreszahl auf der Reparaturanleitung zu finden, da sie sich aber auf die Modelle bis maximal 528i beschränkt, vermute ich eine sehr frühe Anleitung. Auf alle Fälle vor dem genannten 86er Baujahr. Auch alle anderen Anleitungen die ich bislang gesehen habe, beschreiben den Einbau der elektrischen Antenne immer hinten rechts.

Ich habe mich vor langer Zeit mal intensiv damit beschäftigt, weil ich den Umbau von links nach rechts bei meinem Auto vorgenommen habe, was natürlich nicht heißt, dass ich Recht habe muß, vielleicht habe ich wirklich was übersehen. Aber etwas verblüfft bin ich schon.

Viele Grüße
Ralf


Hallo Ralf,

die Motorantenne passt sowohl links wie auch rechts, an beide Positionen. Wobei links überwiegend manuelle Versionen zu finden waren. Es passt auch links die Motorantenne rein... nur wird dann die Entnahme eines Wagenhebers zum Ärgernis... deswegen auch dieses ärgerliche Hin- und Her mit den Positionen. Die Motorantenne passt links nicht wirklich und steht häßlich im sichtbaren Entnahmebereich.

Mit Erscheinen des M5 Ende 84 gab's dann nochmals richtig Ärger, weil der M5 links nicht nur das Bordwerkzeug hat, sondern auch eine zusätzliche Halterung für den Verbandskasten und das auch noch schön verkleidet. Da passte dann die Motorantenne garnicht mehr links rein und die rechte Position wurde gefunden.

Das war damals im Rohbau garnicht lustig, da das Loch bei uns im Karosseriebau gebohrt werden musste... eine gesteuertes Loch mit 3 Optionen: garnicht, links oder rechts. Und nicht nur im Seitenteil, auch unten in der Strebe.

Und als Kunde konnte man das Radio noch bis in die letzte Produktionswoche auswählen. Mehr als nur ärgerlich, wenn das daneben ging. Ich hatte damals den Spaß, die ganzen Bohrschablonen für einen ausgefallenen Kollegen neu fertigen zu müssen und alles zu vereinheitlichen.

Das war alles andere als lustig, weil auch die Montage bei der Kabelbaummontage Vorgaben hatte...

Ziel war ja immer, Varianten zu reduzieren und so eine dämliche Antenne alleine 3 Varianten erzeugte. Da war noch nix mit Einheitskarosse, das konnte ich erst beim E32 ansatzweise umsetzen.

Gruß

Martin

Position der Radioantenne

Bernd535, Thursday, 15.09.2022, 11:24 (vor 146 Tagen) @ Ralf518

Hallo Martin,

hmm, jetzt bin ich doch etwas verblüfft. Im ETK hat das Antennenkabel für die manuelle Antenne immer 5,0 Meter, für die elektrische Antenne immer 5,4 Meter und dies unabhängig vom Baujahr. Explizit ist im ETK auch das Modelljahr 83 mit 5,4 Metern für die elektrische Antenne genannt. Ausnahme sind nur die Modelle mit Antenne vorne links mit 1,8 Meter, aber die lasse ich jetzt mal weg.

Ich dacht immer das rührt daher, dass das vom mittig angeordneten Radio abgehende "manuelle" Antennenkabel links knapp hinter die Heckscheibe zur Antenne verläuft, wohingegen das "elektrische" Antennenkabel vom mittigen Radio nach rechts hinten verläuft, dort aber eher auf Höhe des Tankdeckels auf die Antenne stößt. Also etwa 40 Zentimeter weiter hinten. Laut ETK gibt es keine kurzen "elektrischen" Antennenkabel für die linke Seite oder ich habe was übersehen.

Wenn man in die original BMW Reparaturanleitung schaut und das Kapitel Radio aufschlägt, findet man das Kapitel Einbau elektrische Antenne hinten rechts und zwar ausschließlich hinten rechts. Leider ist keine Jahreszahl auf der Reparaturanleitung zu finden, da sie sich aber auf die Modelle bis maximal 528i beschränkt, vermute ich eine sehr frühe Anleitung. Auf alle Fälle vor dem genannten 86er Baujahr. Auch alle anderen Anleitungen die ich bislang gesehen habe, beschreiben den Einbau der elektrischen Antenne immer hinten rechts.

Ich habe mich vor langer Zeit mal intensiv damit beschäftigt, weil ich den Umbau von links nach rechts bei meinem Auto vorgenommen habe, was natürlich nicht heißt, dass ich Recht habe muß, vielleicht habe ich wirklich was übersehen. Aber etwas verblüfft bin ich schon.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.

Bei meinem 85er (von 6 / 85) ist die elektrische Antenne hinten links....
Der ist eigentlich original.....
Gruß Bernd


Richtig, bis 86 war sie hinten links, unser Eta hat sie auch noch da und sie ist ab Werk. Ebenso die späten E12 etwa seit 79, wenn ab Werk und elektrisch.

Hier sieht man beide Versionen, später E12 und E28 ab 86.

[image]

Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd

Position der Radioantenne

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 15.09.2022, 12:18 (vor 146 Tagen) @ Bernd535


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd

Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...

Position der Radioantenne

Bernd535, Thursday, 15.09.2022, 12:48 (vor 146 Tagen) @ M.S.


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...

Ich meinte ,wenn sie vor mir jemand umgebaut haben sollte....
Weil du ja gesagt hast das sie erst ab 86 auf der rechten Seite verbaut wurden..und bei meinem ist sie schon ab Werk (gehe ich von aus ) auf der rechten Seite...

Position der Radioantenne

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 15.09.2022, 13:50 (vor 146 Tagen) @ Bernd535


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...


Ich meinte ,wenn sie vor mir jemand umgebaut haben sollte....
Weil du ja gesagt hast das sie erst ab 86 auf der rechten Seite verbaut wurden..und bei meinem ist sie schon ab Werk (gehe ich von aus ) auf der rechten Seite...


Vorsicht: ab 86 war das dann vereinheitlicht und für alle ab Werk...

... aber vorher gab es bereits für bestimmte Versionen einen Mischbetrieb... siehe M5.

Und das Problem, dass die Motorantenne links nicht gut passte...

Avatar

Position der Radioantenne

CarLe, Dornbirn, Friday, 16.09.2022, 11:18 (vor 145 Tagen) @ M.S.


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...


Ich meinte ,wenn sie vor mir jemand umgebaut haben sollte....
Weil du ja gesagt hast das sie erst ab 86 auf der rechten Seite verbaut wurden..und bei meinem ist sie schon ab Werk (gehe ich von aus ) auf der rechten Seite...

Vorsicht: ab 86 war das dann vereinheitlicht und für alle ab Werk...

... aber vorher gab es bereits für bestimmte Versionen einen Mischbetrieb... siehe M5.

Und das Problem, dass die Motorantenne links nicht gut passte...

Dann mal die Frage neu gestellt, ich hoffe ich muss deshalb nicht die Kategorie hier im Forum wechseln.
Wenn ich die elektrische Antenne links habe, und rechts kein Loch ist.
An was kenne ich sonst das ich kein Bj 87 habe :-|

Position der Radioantenne

Eric65, Straubing, Friday, 16.09.2022, 14:09 (vor 145 Tagen) @ CarLe

Hallo Karl,

... ist dein E28 ein Fahrzeug mit Erstzulassung in Austria?

Es gibt auch länderspezifische Änderungen/Ausführungen.
Einige "Höhenländer" wie Österreich und die Schweiz hatten diverse Änderungen gegenüber der Standart ECE Ausführung, in Ausrüstung sowie Ausstattung.


Gruß Eric

Avatar

Position der Radioantenne

CarLe, Dornbirn, Friday, 16.09.2022, 14:53 (vor 145 Tagen) @ Eric65

Hallo Karl,

... ist dein E28 ein Fahrzeug mit Erstzulassung in Austria?

Es gibt auch länderspezifische Änderungen/Ausführungen.
Einige "Höhenländer" wie Österreich und die Schweiz hatten diverse Änderungen gegenüber der Standart ECE Ausführung, in Ausrüstung sowie Ausstattung.


Gruß Eric

Ja Eric Erstzulassung ist in Österreich

Gruß Karle

Position der Radioantenne

Ralf518, Friday, 16.09.2022, 14:16 (vor 145 Tagen) @ CarLe

Hallo Karle,

Du könntest zum Beispiel auf dieser Seite Deine Fahrgestellnummer eingeben:

https://www.mdecoder.com/

Dann siehst Du wann Dein Auto gebaut wurde.

Viele Grüße
Ralf


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...


Ich meinte ,wenn sie vor mir jemand umgebaut haben sollte....
Weil du ja gesagt hast das sie erst ab 86 auf der rechten Seite verbaut wurden..und bei meinem ist sie schon ab Werk (gehe ich von aus ) auf der rechten Seite...

Vorsicht: ab 86 war das dann vereinheitlicht und für alle ab Werk...

... aber vorher gab es bereits für bestimmte Versionen einen Mischbetrieb... siehe M5.

Und das Problem, dass die Motorantenne links nicht gut passte...


Dann mal die Frage neu gestellt, ich hoffe ich muss deshalb nicht die Kategorie hier im Forum wechseln.
Wenn ich die elektrische Antenne links habe, und rechts kein Loch ist.
An was kenne ich sonst das ich kein Bj 87 habe :-|

Avatar

Position der Radioantenne

CarLe, Dornbirn, Friday, 16.09.2022, 14:48 (vor 145 Tagen) @ Ralf518

Hallo Karle,

Du könntest zum Beispiel auf dieser Seite Deine Fahrgestellnummer eingeben:

https://www.mdecoder.com/

Dann siehst Du wann Dein Auto gebaut wurde.

Viele Grüße
Ralf

He Ralf, Danke
Es steht 01/87, aber er ist weder Diamant Schwarz noch ist er ein Schalter.
Da stimmt was nicht

Gruß Karl


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...


Ich meinte ,wenn sie vor mir jemand umgebaut haben sollte....
Weil du ja gesagt hast das sie erst ab 86 auf der rechten Seite verbaut wurden..und bei meinem ist sie schon ab Werk (gehe ich von aus ) auf der rechten Seite...

Vorsicht: ab 86 war das dann vereinheitlicht und für alle ab Werk...

... aber vorher gab es bereits für bestimmte Versionen einen Mischbetrieb... siehe M5.

Und das Problem, dass die Motorantenne links nicht gut passte...


Dann mal die Frage neu gestellt, ich hoffe ich muss deshalb nicht die Kategorie hier im Forum wechseln.
Wenn ich die elektrische Antenne links habe, und rechts kein Loch ist.
An was kenne ich sonst das ich kein Bj 87 habe :-|

Position der Radioantenne

Ralf518, Friday, 16.09.2022, 15:36 (vor 145 Tagen) @ CarLe

Hallo Karle,

manchmal stimmen einzelne Daten nicht. Ich habe mal die Fahrgestellnummer von meinem E23 eingegeben, da passt alles außer der Leistungsangabe. Also in etwa sollte die Seite korrekt anzeigen. Bei manchen BMW-Onlineshops bekommt man die Fahrgestellnummer auch aufgeschluesselt, da müßte ich aber erst einen geeigneten Händler raussuchen. Bei Leebmann24 funzt es zu Zeit glaube nicht, da kommt bei mir ein Datenbankfehler.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Karle,

Du könntest zum Beispiel auf dieser Seite Deine Fahrgestellnummer eingeben:

https://www.mdecoder.com/

Dann siehst Du wann Dein Auto gebaut wurde.

Viele Grüße
Ralf

He Ralf, Danke
Es steht 01/87, aber er ist weder Diamant Schwarz noch ist er ein Schalter.
Da stimmt was nicht

Gruß Karl


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...


Ich meinte ,wenn sie vor mir jemand umgebaut haben sollte....
Weil du ja gesagt hast das sie erst ab 86 auf der rechten Seite verbaut wurden..und bei meinem ist sie schon ab Werk (gehe ich von aus ) auf der rechten Seite...

Vorsicht: ab 86 war das dann vereinheitlicht und für alle ab Werk...

... aber vorher gab es bereits für bestimmte Versionen einen Mischbetrieb... siehe M5.

Und das Problem, dass die Motorantenne links nicht gut passte...


Dann mal die Frage neu gestellt, ich hoffe ich muss deshalb nicht die Kategorie hier im Forum wechseln.
Wenn ich die elektrische Antenne links habe, und rechts kein Loch ist.
An was kenne ich sonst das ich kein Bj 87 habe :-|

Avatar

Position der Radioantenne

CarLe, Dornbirn, Friday, 16.09.2022, 17:23 (vor 145 Tagen) @ Ralf518

Hallo Karle,

manchmal stimmen einzelne Daten nicht. Ich habe mal die Fahrgestellnummer von meinem E23 eingegeben, da passt alles außer der Leistungsangabe. Also in etwa sollte die Seite korrekt anzeigen. Bei manchen BMW-Onlineshops bekommt man die Fahrgestellnummer auch aufgeschluesselt, da müßte ich aber erst einen geeigneten Händler raussuchen. Bei Leebmann24 funzt es zu Zeit glaube nicht, da kommt bei mir ein Datenbankfehler.

Viele Grüße
Ralf

Bist du der Ralf vom Treffen in Wolfegg?
Es steht auch keine in den Angaben. Aber egal jetzt er eben meiner

Gruß Karle

Hallo Karle,

Du könntest zum Beispiel auf dieser Seite Deine Fahrgestellnummer eingeben:

https://www.mdecoder.com/

Dann siehst Du wann Dein Auto gebaut wurde.

Viele Grüße
Ralf

He Ralf, Danke
Es steht 01/87, aber er ist weder Diamant Schwarz noch ist er ein Schalter.
Da stimmt was nicht

Gruß Karl


Rechts verschwindet meine el Antenne auch komplett hinter der Kofferraumverkleidung...die ist extra so geformt..man sieht vom Kofferraum nichts von der Antenne...
Wie gesagt mein M535i ist von 6/85...
und eigentlich original...da wurde kein Loch auf der linken Seite zugeschweißt...habe extra gestern noch nachgesehen...
Gruß Bernd


Zuschweissen?

Dieser Vorschlag war eher mal als schlechter Witz gemeint...


Ich meinte ,wenn sie vor mir jemand umgebaut haben sollte....
Weil du ja gesagt hast das sie erst ab 86 auf der rechten Seite verbaut wurden..und bei meinem ist sie schon ab Werk (gehe ich von aus ) auf der rechten Seite...

Vorsicht: ab 86 war das dann vereinheitlicht und für alle ab Werk...

... aber vorher gab es bereits für bestimmte Versionen einen Mischbetrieb... siehe M5.

Und das Problem, dass die Motorantenne links nicht gut passte...


Dann mal die Frage neu gestellt, ich hoffe ich muss deshalb nicht die Kategorie hier im Forum wechseln.
Wenn ich die elektrische Antenne links habe, und rechts kein Loch ist.
An was kenne ich sonst das ich kein Bj 87 habe :-|

Position der Radioantenne

Ralf518, Friday, 16.09.2022, 19:27 (vor 145 Tagen) @ CarLe

Hallo Karle,

nee, der bin ich nicht. Ich glaube wir haben uns noch nicht gesehen.

Viele Grüße
Ralf

Avatar

Position der Radioantenne

CarLe, Dornbirn, Thursday, 15.09.2022, 09:53 (vor 146 Tagen) @ M.S.

Hallo Karle,

wenn die elektrische Antenne in der hinteren linken Seitenwand ist, handelt es sich um einen verbastelten Saukarrn :-D

Die manuelle Antenne war hinten links montiert, die elektrische hinten rechts (es gab die Antennen auch vorne links im Kotflügel, aber ich vermute Deine Frage zielt auf das Fahrzeugheck). Ist eine elektrische Antenne hinten links verbaut, so hat wohl jemand seine ab Werk manuelle Antenne auf eine elektrische umgebaut und war zu geizig ein neues Loch auf der rechten Seite zu bohren, links das Loch zuzuschweissen oder eine neue Seitenwand ohne Antennenloch einzuschweissen und das Auto dann neu zu lackieren.

Viele Grüße
Ralf

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Das Baujahr.

Bis 85 hinten links C-Säule. Ab 86 dann rechts hinten.

Egal ob elektrisch oder eben nicht...zumindest so ab Werk.

Ist Bj 87 :-(

Position der Radioantenne

woife, Sunday, 18.09.2022, 23:51 (vor 143 Tagen) @ CarLe

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle

Die elektrische Antenne sitzt rechts hinten. Die manuelle bei ganz frühen Baujahren links vorne und bei allen anderen links hinten.

Bei dir wurde einfach eine elektrische Antenne nachgerüstet, sieht man öfters, links hinten wurde nie eine elektrische Antenne ab Werk verbaut. Für den Werkszustand müßte man jetzt rechts Bohren und links Zuschweißen, aber das hat höchstens bei einer Komplettlackierung einen Sinn.

Avatar

Position der Radioantenne

CarLe, Dornbirn, Wednesday, 21.09.2022, 05:52 (vor 140 Tagen) @ woife

He Leute

War jetzt schon auf dem einem oder anderen Treffen und hab daher auch schon einige E28 gesehen. Was mir neben vielem anderen auffällt ist, das die einen wie auch meiner die Antenne (elektrisch) hinten in der linken Seitenwand, und die anderen aber in der rechten Seitenwand tragen, in Fahrtrichtung. Was macht den Unterschied, das Modelljahr, die Motorisierung, die Ausstatungsvariante, oder was ..............:-D


Gruss Karle


Die elektrische Antenne sitzt rechts hinten. Die manuelle bei ganz frühen Baujahren links vorne und bei allen anderen links hinten.

Bei dir wurde einfach eine elektrische Antenne nachgerüstet, sieht man öfters, links hinten wurde nie eine elektrische Antenne ab Werk verbaut. Für den Werkszustand müßte man jetzt rechts Bohren und links Zuschweißen, aber das hat höchstens bei einer Komplettlackierung einen Sinn.

Ich habe nochmal geschaut.
Bei meinem ist rechts eine Ausnehmung, die sieht aber aus als wäre die für den Verbandskasten weil dort ein Gummiband ist

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum