Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

vibration 85-100kmh (Technik und Reparaturen)

Fuchs84, Tuesday, 25.10.2022, 08:04 (vor 106 Tagen)

hallo zusammen,
ich habe einen 525eta automatik von 84....
wenn ich 85-100kmh fahre ca 1500umdrehungen 4gang habe ich eine leichte vibration.
was könnte das sein?
zwischenwellenlager füllt sich gut an.
könnte es am kurbelwellensensor im gertriebe liegen?!

einer ist schon neu!


(kerzen verteilerkappe kabel sind auch neu)

hat einer ne idee??


danke gruß

vibration 85-100kmh

fozzybär, Wednesday, 26.10.2022, 20:46 (vor 105 Tagen) @ Fuchs84

Hallo Fuchs,

mir ist gesagt worden das Vibrationen zwischen 80 und 110 km/h meist auf Unwuchten in den Scheibenbremsen zurück zu führen sind. Bei mir ist es so gewesen, ein Wechsel und ich konnte wieder vernünftig fahren. Ob es immer die einzige Ursache ist kann ich nicht sagen.

Gruß

Thomas

vibration 85-100kmh

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 27.10.2022, 10:02 (vor 104 Tagen) @ fozzybär

Hallo Fuchs,

mir ist gesagt worden das Vibrationen zwischen 80 und 110 km/h meist auf Unwuchten in den Scheibenbremsen zurück zu führen sind. Bei mir ist es so gewesen, ein Wechsel und ich konnte wieder vernünftig fahren. Ob es immer die einzige Ursache ist kann ich nicht sagen.

Gruß

Thomas

Der E28 hat wie viele andere Autos eine Resonanzfrequenz bei rund 80-90km/h in der Vorderachse. Seine für die damalige Zeit aufwendige Vorderachse ist leider etwas weicher aufgebaut und damit empfindlicher...

Bremsen?

Ja, gut möglich... aber eben nur beim bremsen.

Räder?

Ja, er reagiert sehr stark auf Brems- und Standplatten und ganz besonders auf simple Eier.

Auswuchten und Rundlauf prüfen. Und Räder liegend lagern, hilft auch bereits...

Und wenn's nur beim Bremsen ist: alte Scheiben sind eine Qual, festgerostete Schwimmsättel oder Kolben noch mehr. Und dasselbe gilt für die Hinterachse, sie kann sehr wohl in die Vorderachse einkoppeln, ganz besonders leicht bei Fahrzeugen mit ABS... nur weil's hydraulisch auf kürzerem Weg gekoppelt ist...

vibration 85-100kmh

E28driver, Thursday, 27.10.2022, 11:54 (vor 104 Tagen) @ M.S.

hallo zusammen,

das ist auch meine Erfahrung mit den Rädern.Habe mir schöne Vredestein 195/70 HR14 vor 5 Jahren gekauft. Aber diese Unwucht hatte ich im Juni 2022 auf der Urlaubsfahrt auch bemerkt,nach dem auswuchten der Räder/Felgen ist es nun wieder weg,nicht teuer uns sehr hilfreich. In 20 Jahren E28 Erfahrungen sammeln,habe ich ja viele Reifen ausprobiert. Abzuraten war eigentlich nur von den Fulda Assuro, die hankook und auch vredestein sind wirklich gut.
ich fahre ja ausschließlich 175R80 und 195/7o HR14 auf meinen Fahrzeugen.

Gruß Oliver Höpel

vibration 85-100kmh

Eric65, Straubing, Thursday, 27.10.2022, 13:15 (vor 104 Tagen) @ E28driver

Hallo zusammen,

der E28 (wie fast alle BMW) ist auf der Vorderachse sehr empfindlich. Vibrationen beim Bremsen sind etwas schwierig zu lokalisieren, vor allem bei Fahrzeugen mit ABS, da hier Vibrationen von der Hinterachse in die Vorderachse rückkoppeln können und dort das Schadensbild einer defekten vorderen Bremsscheibe erzeugen.

Nicht verwechseln sollt man Vibrationen mit Resonanzen. Besonders bei Automatikfahrzeugen können bei genau einer bestimmten Motordrehzahl im 4.Gang mit Wandlerkupplung Resonanzen entstehen, die man mit Vibrationen verwechselt. Sind an einem rythmischen Auf- u. Abschwellen erkennbar und werden meist mit einem unrund laufenden Kardan in Verbindung gebracht, ... der ist´s aber meist nicht.
Hatte mal so einen Fall, da hab ich es erst mit dem Umbau auf Schaltung weg bekommen.

Also, wenn die Vorderräder perfekt gewuchtet sind, auch nach den Hinteren sehen. Rüttelt es Vorne beim Bremsen, sind die vorderen Scheiben oft krumm, ursächlicher Auslöser können aber verrostete hintere Scheiben sein.... ;-)

Gruß Eric

vibration 85-100kmh

M.L. 525, Straubing, Thursday, 27.10.2022, 18:29 (vor 104 Tagen) @ Eric65

Hallo Fuchs24,
bei meinem 525i 5-Gang waren es ähnliche Symtome. Hardyscheibe ersetzt, dann war's vorbei!

vibration 85-100kmh

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Saturday, 29.10.2022, 21:27 (vor 102 Tagen) @ M.L. 525

Hallo,
da der e28 und der e34 hier recht ähnlich sind und ich bei beiden schon auf Fehlersuche war bzgl der benannten Vibrationen im genannten Geschwindigkeitsbereich (bis 120 km/h) hier mal meine bisherigen Fehlerursachen:
- Druckstreben der Vorderachse, sprich "obere Querlenker"
- Mittellager der Kardan (an einem e34 bei exakt 110 km/h, stetig, unter- und oberhalb nicht vermerkbar)
- Reifen Unwucht
Gruß und viel Erfolg,
Stefan

vibration 85-100kmh

gustav, Nord - Hessen, Monday, 31.10.2022, 19:06 (vor 100 Tagen) @ Eric65

Hallo zusammen,

der E28 (wie fast alle BMW) ist auf der Vorderachse sehr empfindlich. Vibrationen beim Bremsen sind etwas schwierig zu lokalisieren, vor allem bei Fahrzeugen mit ABS, da hier Vibrationen von der Hinterachse in die Vorderachse rückkoppeln können und dort das Schadensbild einer defekten vorderen Bremsscheibe erzeugen.

Nicht verwechseln sollt man Vibrationen mit Resonanzen. Besonders bei Automatikfahrzeugen können bei genau einer bestimmten Motordrehzahl im 4.Gang mit Wandlerkupplung Resonanzen entstehen, die man mit Vibrationen verwechselt. Sind an einem rythmischen Auf- u. Abschwellen erkennbar und werden meist mit einem unrund laufenden Kardan in Verbindung gebracht, ... der ist´s aber meist nicht.
Hatte mal so einen Fall, da hab ich es erst mit dem Umbau auf Schaltung weg bekommen.

Also, wenn die Vorderräder perfekt gewuchtet sind, auch nach den Hinteren sehen. Rüttelt es Vorne beim Bremsen, sind die vorderen Scheiben oft krumm, ursächlicher Auslöser können aber verrostete hintere Scheiben sein.... ;-)

Gruß Eric

Hallo Leute
Also ich hatte bei meinem 85ziger Eta sehr starkes Rütteln beim Bremsen so zwischen 90 und 100 kmh. Das hab ich weg bekommen durch umrüstung auf Powerflex Buchsen am Querlenker und den Druckstreben. War ein überraschend gutes Ergebnis der Umbau, und die alten Buchsen waren noch nicht fertig. Die Serienvorderachse ist echt zu weich. Exakt gewuchtete Reifen sind ein Muss.
Gruß Egbert

--
gustav

vibration 85-100kmh

NestoriusBIG, Saturday, 29.10.2022, 17:32 (vor 102 Tagen) @ Fuchs84
bearbeitet von NestoriusBIG, Saturday, 29.10.2022, 17:35

hallo zusammen,
ich habe einen 525eta automatik von 84....
wenn ich 85-100kmh fahre ca 1500umdrehungen 4gang habe ich eine leichte vibration.
was könnte das sein?
zwischenwellenlager füllt sich gut an.
könnte es am kurbelwellensensor im gertriebe liegen?!

einer ist schon neu!


(kerzen verteilerkappe kabel sind auch neu)

hat einer ne idee??


danke gruß

Hallo zusammen,

ich beobachte ein ähnliches Verhalten bei meinem 82er 528i, den ich seit einer Woche unter meiner Obhut habe.
Bremsscheiben und Reifen sind recht neu. Ist es möglich, dass der Stabilator vorne ein ähnliches Fehlerbild verursacht wenn z.B. die Gummilager oder die Aufhängung an der Pendelstütze abnutzen? Oder würde sich das anders bemerkbar machen?

Beste Grüße,

Nestor

vibration 85-100kmh

M.S., Straubing-Bogen, Saturday, 29.10.2022, 18:13 (vor 102 Tagen) @ NestoriusBIG

hallo zusammen,
ich habe einen 525eta automatik von 84....
wenn ich 85-100kmh fahre ca 1500umdrehungen 4gang habe ich eine leichte vibration.
was könnte das sein?
zwischenwellenlager füllt sich gut an.
könnte es am kurbelwellensensor im gertriebe liegen?!

einer ist schon neu!


(kerzen verteilerkappe kabel sind auch neu)

hat einer ne idee??


danke gruß


Hallo zusammen,

ich beobachte ein ähnliches Verhalten bei meinem 82er 528i, den ich seit einer Woche unter meiner Obhut habe.
Bremsscheiben und Reifen sind recht neu. Ist es möglich, dass der Stabilator vorne ein ähnliches Fehlerbild verursacht wenn z.B. die Gummilager oder die Aufhängung an der Pendelstütze abnutzen? Oder würde sich das anders bemerkbar machen?

Beste Grüße,

Nestor

Die Pendelstützen machen eher kein Schlagen/Schütteln beim Ausfall... sie vergrößern ja das Spiel und können dann immer weniger übertragen.

Sie machen eher mit häßlichen Klappergeräuschen beim Überfahren einseitiger Belastungen auf sich aufmerksam.

vibration 85-100kmh

NestoriusBIG, Wednesday, 02.11.2022, 03:24 (vor 98 Tagen) @ M.S.

hallo zusammen,
ich habe einen 525eta automatik von 84....
wenn ich 85-100kmh fahre ca 1500umdrehungen 4gang habe ich eine leichte vibration.
was könnte das sein?
zwischenwellenlager füllt sich gut an.
könnte es am kurbelwellensensor im gertriebe liegen?!

einer ist schon neu!


(kerzen verteilerkappe kabel sind auch neu)

hat einer ne idee??


danke gruß


Hallo zusammen,

ich beobachte ein ähnliches Verhalten bei meinem 82er 528i, den ich seit einer Woche unter meiner Obhut habe.
Bremsscheiben und Reifen sind recht neu. Ist es möglich, dass der Stabilator vorne ein ähnliches Fehlerbild verursacht wenn z.B. die Gummilager oder die Aufhängung an der Pendelstütze abnutzen? Oder würde sich das anders bemerkbar machen?

Beste Grüße,

Nestor


Die Pendelstützen machen eher kein Schlagen/Schütteln beim Ausfall... sie vergrößern ja das Spiel und können dann immer weniger übertragen.

Sie machen eher mit häßlichen Klappergeräuschen beim Überfahren einseitiger Belastungen auf sich aufmerksam.

Besten Dank! Ich denke ich werde im ersten Schritt mal die Räder auf Unwucht prüfen.

vibration 85-100kmh

Fuchs84, Thursday, 03.11.2022, 13:41 (vor 97 Tagen) @ Fuchs84

moin zusammen....
also die felgen reifen sind neu...
es ist auch nix ausgeschlagen....

ich hab das gefühl das, das vom motor getriebe kommt.
es ist ein automatik bei ca 1500umdrehungen im 4gang 85-100kmh t´kommt die kleine vibration...
wenn ich die automtik auf den 3 gang mache also ca 2000umdrehungen ist die vibration bei der gleichen geschwindikeit weg..........

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum