Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

524td Drehzahlanzeige (Technik und Reparaturen)

oXenos @, Tuesday, 20.12.2022, 02:43 (vor 45 Tagen)

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.

524td Drehzahlanzeige

Bernd535, Tuesday, 20.12.2022, 10:38 (vor 45 Tagen) @ oXenos

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.

Hast du mal die Stecker am Kombiinstrument mit Kontaktspray eingesprüht und danach ein paar mal angesteckt und wieder abgezogen.???
Solch Kleinigkeiten wirken manchmal Wunder....
Gruß Bernd

524td Drehzahlanzeige

Christoph_DD, Tuesday, 20.12.2022, 11:43 (vor 45 Tagen) @ Bernd535

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.


Hast du mal die Stecker am Kombiinstrument mit Kontaktspray eingesprüht und danach ein paar mal angesteckt und wieder abgezogen.???
Solch Kleinigkeiten wirken manchmal Wunder....
Gruß Bernd

Schenke auch mal dem Impulsformer Deine Aufmerksamkeit: https://e28-forum.lewonze.de/forum/index.php?mode=entry&id=286782
War bei mir der Übeltäter :-) Der sitzt seitlich am Sicherungskasten.
Gruß
Christoph

524td Drehzahlanzeige

oXenos @, Tuesday, 20.12.2022, 11:58 (vor 45 Tagen) @ Christoph_DD

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.


Hast du mal die Stecker am Kombiinstrument mit Kontaktspray eingesprüht und danach ein paar mal angesteckt und wieder abgezogen.???
Solch Kleinigkeiten wirken manchmal Wunder....
Gruß Bernd


Schenke auch mal dem Impulsformer Deine Aufmerksamkeit: https://e28-forum.lewonze.de/forum/index.php?mode=entry&id=286782
War bei mir der Übeltäter :-) Der sitzt seitlich am Sicherungskasten.
Gruß
Christoph

Ja, diesen habe ich schon zweimal ausgetauscht einmal gegen einen gebrauchten und einmal gegen einen neuen und trotzdem hat sich nichts gebessert.

Gruß Raphail

524td Drehzahlanzeige

oXenos @, Tuesday, 20.12.2022, 12:00 (vor 45 Tagen) @ Bernd535

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.


Hast du mal die Stecker am Kombiinstrument mit Kontaktspray eingesprüht und danach ein paar mal angesteckt und wieder abgezogen.???
Solch Kleinigkeiten wirken manchmal Wunder....
Gruß

Das werde ich mal ausprobieren.
Gruß Raphail

524td Drehzahlanzeige

Bernd535, Friday, 23.12.2022, 18:26 (vor 42 Tagen) @ Bernd535

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.


Hast du mal die Stecker am Kombiinstrument mit Kontaktspray eingesprüht und danach ein paar mal angesteckt und wieder abgezogen.???
Solch Kleinigkeiten wirken manchmal Wunder....
Gruß Bernd

Funktioniert er wieder ??

524td Drehzahlanzeige

oXenos @, Tuesday, 27.12.2022, 02:12 (vor 38 Tagen) @ Bernd535

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.


Hast du mal die Stecker am Kombiinstrument mit Kontaktspray eingesprüht und danach ein paar mal angesteckt und wieder abgezogen.???
Solch Kleinigkeiten wirken manchmal Wunder....
Gruß Bernd


Funktioniert er wieder ??

Leider nicht

524td Drehzahlanzeige

E28driver, Wednesday, 21.12.2022, 14:49 (vor 44 Tagen) @ oXenos

hallo,

da müßte wohl mal das Kombi Instrument repariert werden wie bei allen E28.

Gruß Oliver Höpel

Avatar

524td Drehzahlanzeige

spike, Norddeutschland, Wednesday, 21.12.2022, 18:31 (vor 44 Tagen) @ E28driver

....auch schon aufgewacht, und nix im "shop"??
geht ja garnicht, wenigstens ein alter e12-Tacho muß da doch irgendwo sein.....;-)
th

524td Drehzahlanzeige

rod222, Dipps/Dresden, Thursday, 22.12.2022, 19:57 (vor 43 Tagen) @ oXenos

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.

Hallo,
ich habe seit längerem das gleiche Problem.
Ich habe ebenfalls das KI beim Andreas gehabt und den Impulsformer getauscht.

Ich vermute es ist der Geber. Einen neuen habe ich schon eine Weile, bekomme den alten aber nicht heraus. Seitdem schiebe ich es vor mir, her bis ich das Getriebe ab habe um den Kurbelwellen-Dichtring zu machen.

Vielleicht geht deiner besser raus und du kannst das prüfen.

Gruß Jan

524td Drehzahlanzeige

oXenos @, Tuesday, 27.12.2022, 02:15 (vor 38 Tagen) @ rod222

Hallo liebe e28 Fans,
Kurz zu mir, bin seit Juni stolzer Besitzer eines 524td aus 84.
Er war weder in einem sehr guten noch schlechten Zustand.
Habe aber die letzten Monate sehr viel selbst und natürlich zum Teil mit Hilfe repariert bzw. erneuert.
Die Drehzahlanzeige macht mir aber seit Monaten Kopfschmerzen und langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem wenn ich das Fahrzeug im kalten Zustand starte, funktioniert die Anzeige gar nicht. Wenn ich allerdings ein Weilchen fahre, funktioniert sie wenn sie mal Lust hat. Aber fällt auch während der Fahrt aus (meistens im Leerlauf).
Dann ist es so, das sie oft hin und her Schwankt.
Zu dem, was ich gemacht habe, kann ich nur sagen habe den kompletten Tacho auseinander genommen. Da scheint nichts irgendwie ausgelaufen oder defekt zu sein. Den Drehzahlmesser hab ich auch gemessen und er zeigt auch keine abweichenden Werte an.
Das Steuergerät, dass das Signal verarbeitet habe ich auch schon gegen ein neues ersetzt trotzdem ohne Erfolg.

Hoffe jemand von euch hat eine Ahnung, was der Fehler sein könnte?
Danke euch im Voraus, für eure Zeit und Know-how.


Hallo,
ich habe seit längerem das gleiche Problem.
Ich habe ebenfalls das KI beim Andreas gehabt und den Impulsformer getauscht.

Ich vermute es ist der Geber. Einen neuen habe ich schon eine Weile, bekomme den alten aber nicht heraus. Seitdem schiebe ich es vor mir, her bis ich das Getriebe ab habe um den Kurbelwellen-Dichtring zu machen.

Vielleicht geht deiner besser raus und du kannst das prüfen.

Gruß Jan

Servus, das war auch meine Vermutung allerdings habe ich den Geber gemessen und keinen Fehler feststellen können. Allerdings bleibt nicht wirklich viel übrig zum tauschen bis auf den Geber und die Einheit im Tacho.

Gleicher Motor gleiches Problem. Was sagt eig der TÜV

ynk, Friday, 06.01.2023, 09:07 (vor 28 Tagen) @ oXenos

Hi Leute,
Gleicher Motor, bj 1986, selbes Problem.

Wenn er kalt ist funktioniert er fast nie. Wenn er warm ist, dann so die Hälfte der Zeit. Pendeln kommt auch manchmal vor.

Mit ist das Prbolem nicht so wichtig als dass viel größere Baustellen am Fahrzeug sind.

Sorry für die Zwischenfrage, aber was sagt der TÜV zu nicht funktionierenden DZM?

Letzte HU hatte ich Glück und er hat angezeigt.

Glg
Schönes WE
Yanni

Gleicher Motor gleiches Problem. Was sagt eig der TÜV

M.S., Straubing-Bogen, Friday, 06.01.2023, 09:52 (vor 28 Tagen) @ ynk


Hi Leute,
Gleicher Motor, bj 1986, selbes Problem.

Wenn er kalt ist funktioniert er fast nie. Wenn er warm ist, dann so die Hälfte der Zeit. Pendeln kommt auch manchmal vor.

Mit ist das Prbolem nicht so wichtig als dass viel größere Baustellen am Fahrzeug sind.

Sorry für die Zwischenfrage, aber was sagt der TÜV zu nicht funktionierenden DZM?

Letzte HU hatte ich Glück und er hat angezeigt.

Glg
Schönes WE
Yanni

Der DZM ist völlig egal. War ja Zubehör und Sonderausstattung.

Aber der Tacho muss gehen... aber das sieht der Prüfer kaum, solange sich die Nadel auch nur halbwegs bewegt und was anderes als Null noch anzeigen kann.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum