Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen (Allgemein)

Emrah535, Thursday, 07.03.2024, 05:57 (vor 41 Tagen)

Guten Morgen

mein Mechaniker hat gester meinen Tauchrohrgeber ausgebaut und meinte er sehe aufgrund der langen Standzeit nicht mehr so gut aus. Sieb sei wohl beschädigt. Bekommt man den Sieb noch?

Die Teilenummer scheint 16121153507 zu sein.

Habt ihr Erfahrungen mit einer Reinigung oder Instandsetzung?

Hat jemand noch ein gutes gebrauchte Teil zufällig?

Vielen Dank!


https://ibb.co/mcfMb7j
https://ibb.co/K0YRb0y
https://ibb.co/HNfZ4n8
https://ibb.co/YdF0TZK

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

Christoph_DD, Thursday, 07.03.2024, 09:10 (vor 41 Tagen) @ Emrah535

Guten Morgen

mein Mechaniker hat gester meinen Tauchrohrgeber ausgebaut und meinte er sehe aufgrund der langen Standzeit nicht mehr so gut aus. Sieb sei wohl beschädigt. Bekommt man den Sieb noch?

Die Teilenummer scheint 16121153507 zu sein.

Habt ihr Erfahrungen mit einer Reinigung oder Instandsetzung?

Hat jemand noch ein gutes gebrauchte Teil zufällig?

Vielen Dank!


https://ibb.co/mcfMb7j
https://ibb.co/K0YRb0y
https://ibb.co/HNfZ4n8
https://ibb.co/YdF0TZK

Man kann das Teil auseinander bauen, unten am Sieb sollte eine kleine Mutter sein. Diese entfernen, dann kann das Sieb abgezogen werden. Das Rohr selber ist, wenn ich mich recht erinnere, oben mit einem Bajonettverschluss an der Platte mit den Rohranschlüssen verbunden, oder nur stramm gesteckt? Ist zu lange her ....

Aber Vorsicht beim Zerlegen: im Inneren läuft der Schwimmer an dünnen Drähten (die dann das Gebersignal bilden) - nicht zerreisen !

Ich musste seinerzeit das Ding mal zerlegen im Rahmen einer Tankreinigung (schei.. Dieselpest).

lg Christoph

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

gustav, Nord - Hessen, Wednesday, 13.03.2024, 15:21 (vor 34 Tagen) @ Emrah535

Guten Morgen

mein Mechaniker hat gester meinen Tauchrohrgeber ausgebaut und meinte er sehe aufgrund der langen Standzeit nicht mehr so gut aus. Sieb sei wohl beschädigt. Bekommt man den Sieb noch?

Die Teilenummer scheint 16121153507 zu sein.

Habt ihr Erfahrungen mit einer Reinigung oder Instandsetzung?

Hat jemand noch ein gutes gebrauchte Teil zufällig?

Vielen Dank!


https://ibb.co/mcfMb7j
https://ibb.co/K0YRb0y
https://ibb.co/HNfZ4n8
https://ibb.co/YdF0TZK

Hallo, zerlegen würde ich den nicht, wegen dem dünnen Widerstandsdraht.
Gruß Egbert

--
gustav

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

Emrah535, Sunday, 24.03.2024, 06:51 (vor 24 Tagen) @ gustav

Guten Morgen

mein Mechaniker hat gester meinen Tauchrohrgeber ausgebaut und meinte er sehe aufgrund der langen Standzeit nicht mehr so gut aus. Sieb sei wohl beschädigt. Bekommt man den Sieb noch?

Die Teilenummer scheint 16121153507 zu sein.

Habt ihr Erfahrungen mit einer Reinigung oder Instandsetzung?

Hat jemand noch ein gutes gebrauchte Teil zufällig?

Vielen Dank!


https://ibb.co/mcfMb7j
https://ibb.co/K0YRb0y
https://ibb.co/HNfZ4n8
https://ibb.co/YdF0TZK


Hallo, zerlegen würde ich den nicht, wegen dem dünnen Widerstandsdraht.
Gruß Egbert

Ich habe tatsächlich ein Neuteil gefunden.
Habe es komplett zerlegt und die Drähte waren beschädigt. Ich habe die Widerstandsdrähte (alte Kupferkabel-bisschen dicker als Original) neu eingelötet.
Auf Funktion tatsächlich noch nicht überprüft. Nur mit dem Sieb habe ich noch ein Problem. Ich weiß noch nicht wie ich das realisieren soll.
https://ibb.co/HXjw0JR
https://ibb.co/qWGFz1F
https://ibb.co/QN4zfKk

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

M.S., Straubing-Bogen, Sunday, 24.03.2024, 09:23 (vor 24 Tagen) @ Emrah535

Guten Morgen

mein Mechaniker hat gester meinen Tauchrohrgeber ausgebaut und meinte er sehe aufgrund der langen Standzeit nicht mehr so gut aus. Sieb sei wohl beschädigt. Bekommt man den Sieb noch?

Die Teilenummer scheint 16121153507 zu sein.

Habt ihr Erfahrungen mit einer Reinigung oder Instandsetzung?

Hat jemand noch ein gutes gebrauchte Teil zufällig?

Vielen Dank!


https://ibb.co/mcfMb7j
https://ibb.co/K0YRb0y
https://ibb.co/HNfZ4n8
https://ibb.co/YdF0TZK


Hallo, zerlegen würde ich den nicht, wegen dem dünnen Widerstandsdraht.
Gruß Egbert


Ich habe tatsächlich ein Neuteil gefunden.
Habe es komplett zerlegt und die Drähte waren beschädigt. Ich habe die Widerstandsdrähte (alte Kupferkabel-bisschen dicker als Original) neu eingelötet.
Auf Funktion tatsächlich noch nicht überprüft. Nur mit dem Sieb habe ich noch ein Problem. Ich weiß noch nicht wie ich das realisieren soll.
https://ibb.co/HXjw0JR
https://ibb.co/qWGFz1F
https://ibb.co/QN4zfKk

Mit Kupferdrähten musst du NIE WIEDER zum Tanken. ;-)

Der Tank ist IMMER voll...

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

gustav, Nord - Hessen, Sunday, 24.03.2024, 14:49 (vor 23 Tagen) @ M.S.

Guten Morgen

mein Mechaniker hat gester meinen Tauchrohrgeber ausgebaut und meinte er sehe aufgrund der langen Standzeit nicht mehr so gut aus. Sieb sei wohl beschädigt. Bekommt man den Sieb noch?

Die Teilenummer scheint 16121153507 zu sein.

Habt ihr Erfahrungen mit einer Reinigung oder Instandsetzung?

Hat jemand noch ein gutes gebrauchte Teil zufällig?

Vielen Dank!


https://ibb.co/mcfMb7j
https://ibb.co/K0YRb0y
https://ibb.co/HNfZ4n8
https://ibb.co/YdF0TZK


Hallo, zerlegen würde ich den nicht, wegen dem dünnen Widerstandsdraht.
Gruß Egbert


Ich habe tatsächlich ein Neuteil gefunden.
Habe es komplett zerlegt und die Drähte waren beschädigt. Ich habe die Widerstandsdrähte (alte Kupferkabel-bisschen dicker als Original) neu eingelötet.
Auf Funktion tatsächlich noch nicht überprüft. Nur mit dem Sieb habe ich noch ein Problem. Ich weiß noch nicht wie ich das realisieren soll.
https://ibb.co/HXjw0JR
https://ibb.co/qWGFz1F
https://ibb.co/QN4zfKk


Mit Kupferdrähten musst du NIE WIEDER zum Tanken. ;-)

Der Tank ist IMMER voll...

Neee.....Neeee....so jeht dat net...:-D :-D Das sind "Widerstandsdrähte", wie beschrieben, und nicht irgend welche Kupferdrähte. Das kannste so vergessen. Problem bleibt.

--
gustav

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

Emrah535, Sunday, 24.03.2024, 14:57 (vor 23 Tagen) @ gustav
bearbeitet von Emrah535, Sunday, 24.03.2024, 15:06

Danke für die Informationen 😁
Theoretisch könnte ich ja Kanthaldraht kaufen und das dann löten, richtig?
Wie dick darf es sein?
Wie würdet ihr das Problem mit dem Sieb lösen?

Ich habe zwar einen neuen Tauchrohrgeber welches ich einbauen werde, jedoch macht es Spaß daran zu arbeiten.

Grüße
Emrah

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

gustav, Nord - Hessen, Sunday, 24.03.2024, 19:25 (vor 23 Tagen) @ Emrah535

Danke für die Informationen 😁
Theoretisch könnte ich ja Kanthaldraht kaufen und das dann löten, richtig?
Wie dick darf es sein?
Wie würdet ihr das Problem mit dem Sieb lösen?

Ich habe zwar einen neuen Tauchrohrgeber welches ich einbauen werde, jedoch macht es Spaß daran zu arbeiten.

Grüße
Emrah

Okay, den Spaß kenne ich auch noch. Immer neugierig bleiben, find ich gut. Und wenn man eh noch ein Tauschteil hat;-). Nur mit dem Draht und dem Sieb, da bin ich raus.
Gruß Egbert

--
gustav

Avatar

Tauchrohrgeber reinigen/instandsetzen

Nico Hoffmann, Thursday, 28.03.2024, 21:01 (vor 19 Tagen) @ Emrah535

Danke für die Informationen 😁
Theoretisch könnte ich ja Kanthaldraht kaufen und das dann löten, richtig?
Wie dick darf es sein?
Wie würdet ihr das Problem mit dem Sieb lösen?

Ich habe zwar einen neuen Tauchrohrgeber welches ich einbauen werde, jedoch macht es Spaß daran zu arbeiten.

Ich habe hier einen alten Tankgeber herumliegen... zerlegt.

Leider kann ich keine Teilenummer angeben, nur dass er von VDO ist und aus dem E28 stammen soll.

Es sind zwei verschiedene Drähte verbaut, beide ca 20cm lang. Der Schwimmer stellt einen Kontakt zwischen den Drähten her.

Der eine Draht ist offensichtlich aus Kupfer, mein Schätzeisen sagt ca 0,35mm dick.
Der andere Draht ist ein Widerstandsdraht und hat auf die gesamte Länge ca 83 Ohm. Also 415 Ohm auf einen ganzen Meter, so circa. Er ist irgendwas zwischen 0,1 und 0,2mm dick.

Vielleicht hilft das weiter.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum