Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile (Allgemein)

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Thursday, 06.06.2024, 17:00 (vor 43 Tagen)

Hallo,
wie lautet die TeileNr der beiden Sensoren am Getriebe - das ist die 12141710668, oder? Auf dem Bauteil steht aber glaube ich die 1730771.
Geht um einen 09/1985 eta.
Falls dem so ist, sind diese nicht mehr lieferbar :-(. Wollte gerade neu bestellen, weil der Wagen etwas zickt.
Gibt es auch von VEMO V20-72-0424, oder auch NGK 81029. Hat einer von Euch schonmal die beiden als Nachbauten erworben und erfolgreich gestartet :-) ?
Gruß & danke,
Stefan

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 06.06.2024, 18:26 (vor 43 Tagen) @ kiefer

Hallo,
wie lautet die TeileNr der beiden Sensoren am Getriebe - das ist die 12141710668, oder? Auf dem Bauteil steht aber glaube ich die 1730771.
Geht um einen 09/1985 eta.
Falls dem so ist, sind diese nicht mehr lieferbar :-(. Wollte gerade neu bestellen, weil der Wagen etwas zickt.
Gibt es auch von VEMO V20-72-0424, oder auch NGK 81029. Hat einer von Euch schonmal die beiden als Nachbauten erworben und erfolgreich gestartet :-) ?
Gruß & danke,
Stefan

Nachdem die Dinger ja sehr preiswert von BMW zu haben waren... nur ein paar hundert Euronen der Satz Impulsgeber ...

... solltest du sie einfachst durchmessen. Das kann gewaltig sparen helfen. :-)

Die Stecker sind ja oben an der Ansaugbrücke bestens zugänglich. Die 3 Minuten kann man da schon investieren. Aber nicht vertauschen, sonst läuft nix mehr nachher.

Es waren mal 880 Ohm +/- 5% und höhere Werte sind Hinweis auf eingedrungenes Wasser und einen Bruch der Isolation unten am Sensor. Obwohl 3-polig am Stecker: einer ist der Masse Schirm.

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Thursday, 06.06.2024, 19:08 (vor 43 Tagen) @ M.S.

Nachdem die Dinger ja sehr preiswert von BMW zu haben waren... nur ein paar hundert Euronen der Satz Impulsgeber ...

... solltest du sie einfachst durchmessen. Das kann gewaltig sparen helfen. :-)

Die Stecker sind ja oben an der Ansaugbrücke bestens zugänglich. Die 3 Minuten kann man da schon investieren. Aber nicht vertauschen, sonst läuft nix mehr nachher.

Es waren mal 880 Ohm +/- 5% und höhere Werte sind Hinweis auf eingedrungenes Wasser und einen Bruch der Isolation unten am Sensor. Obwohl 3-polig am Stecker: einer ist der Masse Schirm.

Hallo,
ja, danke, aber das ist mir ja alles bekannt.
Habe 1020 Ohm gemessen. Läuft noch, aber manchmal arg komisch.
Die Dinger hatte ich schonmal tauschen müssen und hatte noch Gebrauchte von einem 325iX... die liefen nun nochmals ca 10 Jahre im eta.
Da ich nun aber neue kaufen möchte: Siehe meine eigentliche Frage im Thread :-): Hat einer von Euch schon die benannten Aftermarket Teile verbaut?
Habe in den Untiefen des Netzes auch noch NOS Teile entdeckt, ob diese aber trotz unbekanntem Alter und Lagerung die bessere Wahl wären.... weiss nicht.
Gruß,
Stefan

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Thursday, 06.06.2024, 21:42 (vor 43 Tagen) @ kiefer

...bzw für die Nachwelt: BOSCH 0261210028 sollte auch passen, zZt für ca 75,- / Stück erhältlich.
Denke bzw hoffe, das ist die beste Lösung in bezug auf Preis / Garantie... statt NOS oder no-name bzw solala-name.
Gruß,
Stefan

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

Dennis-Marc, München, Saturday, 08.06.2024, 22:55 (vor 41 Tagen) @ kiefer

Moin Stefan,

vielleicht kannst aus Spaß und Lust deine Sensoren nochmal bei Temperaturunterschied messen. Mich wurmt das, dass ich bei 40 Grad im prall erhitzen Auto zu 20 Grad in der TG schon 70 Ohm Unterschied hatte. Kann ja eigentlich nicht sein, da wären alle Ohmwerte und Ratschläge hinfällig. Lag bestimmt am 5 DMark Messgerät. Kannst ja trotzdem mal eins in Kühlschrank legen :-)

Ich habe auch Bosch für den 535i, die liegen jetzt lieblos mit Kabelbindern an der vorgesehenen Haltebrücke befestigt rum, weil meine vibrieren sich lose, trotz dieser BMW-Sicherungsklammer an den Steckern.

Gruß

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Saturday, 08.06.2024, 23:43 (vor 41 Tagen) @ Dennis-Marc
bearbeitet von kiefer, Sunday, 09.06.2024, 00:10

Hallo,
hab heute noch ein eta Getriebe im Fundus entdeckt mit Sensoren dran :-)! Die messe ich morgen mal aus, dann schaue ich weiter.
Wenn ich aktuell das Eisfach für Versuche mißbrauchen würde bekäme ich Stress mit meinen Kindern, aber ich lege gerne mal nen Sensor in die pralle Sonne und vergleiche dann zu Raumtemperatur.
Bzw zum Arretieren ist es am besten, den Stecker vom Sensor von unten ordentlich gegenzudrücken, da ansonsten die Halteklammer irgendwie nicht so richtig einrastet.
Gruß,
Stefan

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

M.S., Straubing-Bogen, Sunday, 09.06.2024, 09:50 (vor 40 Tagen) @ kiefer

Hallo,
hab heute noch ein eta Getriebe im Fundus entdeckt mit Sensoren dran :-)! Die messe ich morgen mal aus, dann schaue ich weiter.
Wenn ich aktuell das Eisfach für Versuche mißbrauchen würde bekäme ich Stress mit meinen Kindern, aber ich lege gerne mal nen Sensor in die pralle Sonne und vergleiche dann zu Raumtemperatur.
Bzw zum Arretieren ist es am besten, den Stecker vom Sensor von unten ordentlich gegenzudrücken, da ansonsten die Halteklammer irgendwie nicht so richtig einrastet.
Gruß,
Stefan

Wenn man den vierckigen Gummidichtring IM Stecker verliert, rappelt es eben und irgendwann fliegt er ab...

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E28/Europe/525e-M20/L/browse/engine_electrical_sys...

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

Dennis-Marc, München, Sunday, 09.06.2024, 09:54 (vor 40 Tagen) @ M.S.

Zefix

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

Dennis-Marc, München, Sunday, 09.06.2024, 09:51 (vor 40 Tagen) @ kiefer

Hallo,
hab heute noch ein eta Getriebe im Fundus entdeckt mit Sensoren dran :-)! Die messe ich morgen mal aus, dann schaue ich weiter.
Wenn ich aktuell das Eisfach für Versuche mißbrauchen würde bekäme ich Stress mit meinen Kindern, aber ich lege gerne mal nen Sensor in die pralle Sonne und vergleiche dann zu Raumtemperatur.
Bzw zum Arretieren ist es am besten, den Stecker vom Sensor von unten ordentlich gegenzudrücken, da ansonsten die Halteklammer irgendwie nicht so richtig einrastet.
Gruß,
Stefan

Moin, ich sach ja nur, des ist meine Bosch Meinung dazu. :-) Nachdem ich die Halterung der beiden Sensoren unten am Getriebe abgerissen habe, kam der Bolide in die Werkstatt. Bei Abholung waren die schon lieblos mit Kabelbindern befestigt, ich habe die dann normal in die Halterung gesetzt und dran gezerrt und die waren fest. Paar Tage später wieder liegen geblieben, den Tränen nahe nicht am Kabel gezogen weil die waren ja Neu..... Stress Stress Stress... Paar Tage später gemerkt, Stecker lose.

Glaube unter 1000 Ohm, kam keiner der beiden NEUEN Bosch-Geber bei mir.
Glaube einer der Gebrüder Smith schrieb noch (schmeiss weg).

Gruß

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Sunday, 09.06.2024, 13:23 (vor 40 Tagen) @ Dennis-Marc

Moin, ich sach ja nur, des ist meine Bosch Meinung dazu. :-) Nachdem ich die Halterung der beiden Sensoren unten am Getriebe abgerissen habe, kam der Bolide in die Werkstatt. Bei Abholung waren die schon lieblos mit Kabelbindern befestigt, ich habe die dann normal in die Halterung gesetzt und dran gezerrt und die waren fest. Paar Tage später wieder liegen geblieben, den Tränen nahe nicht am Kabel gezogen weil die waren ja Neu..... Stress Stress Stress... Paar Tage später gemerkt, Stecker lose.

Glaube unter 1000 Ohm, kam keiner der beiden NEUEN Bosch-Geber bei mir.
Glaube einer der Gebrüder Smith schrieb noch (schmeiss weg).

Gruß

Hi,
so, hab das paar Sensoren vom Fundgetriebe mal unter Normbedingungen getestet, Raumtemp ca 20 Grad C, einer hatte 938 Ohm, der andere 952 Ohm. Nach ca einer Stunde praller Sonne auf dunklem Untergrund misst der eine nun 1012 Ohm, der andere 1030 Ohm.
Da am der Stelle, an der sie verbaut sind, auch Wärme auftritt, ändert sich somit ja auch dort temperaturbedingt der Widerstand. Sprich: Auch bei Sollwert 880 Ohm +/- 5% stellt sich irgendwann ein höherer Wert ein.
Gruß,
Stefan

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

Dennis-Marc, München, Sunday, 09.06.2024, 21:14 (vor 40 Tagen) @ kiefer

Danke, endlich kann ich beruhigt schlafen. Falls wir beide jetzt ins Fernsehen kommen, lass deine Frau schon mal einen Mettigel vorbereiten. :-)

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Sunday, 09.06.2024, 22:25 (vor 40 Tagen) @ Dennis-Marc

Hi,
janee, der ohmsche Widerstand ist ja eh temperaturabhängig.
Mettigel muss nicht sein, aber falls ich mal nach M komme, gern eine Halbe oder sowas :-).
Frage, evtl an Martin: Erfolgt ein Soll/Ist Abgleich der DME zwischen Ohm und Temperatur - sprich korrigiert das System den Faktor? Der Widerstand MUSS sich ja beim Fahren ändern (d.h. die 880 Ohm +/- 5% können ja nicht in Stein gemeißelt sein im Fahrbetrieb) und wenn es nur Sommer/Winterbetriebvergleich ist.
Gruß und danke,
Stefan

TeileNr der Impulssensoren am Getriebe / aftermarket Teile

M.S., Straubing-Bogen, Monday, 10.06.2024, 09:49 (vor 39 Tagen) @ kiefer

Hi,
janee, der ohmsche Widerstand ist ja eh temperaturabhängig.
Mettigel muss nicht sein, aber falls ich mal nach M komme, gern eine Halbe oder sowas :-).
Frage, evtl an Martin: Erfolgt ein Soll/Ist Abgleich der DME zwischen Ohm und Temperatur - sprich korrigiert das System den Faktor? Der Widerstand MUSS sich ja beim Fahren ändern (d.h. die 880 Ohm +/- 5% können ja nicht in Stein gemeißelt sein im Fahrbetrieb) und wenn es nur Sommer/Winterbetriebvergleich ist.
Gruß und danke,
Stefan

Die 880 Ohm beziehen sich auf Raumtemperatur, da nichts weiter dazu angegeben.

Es ist ja erstmal ein induktiver Geber, also eine Kupferspule. Der Widerstand selbst ist nicht die Priorität, sondern die Induktivität. Stimmt der Widerstand nicht, indem Korrosion in die Spule gekommen ist, stimmen auch die Spannungswerte des Signals nicht mehr, das Signal bricht dann zusammen.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum