Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Tauchrohrgeber (Allgemein)

gustav, Nord - Hessen, Wednesday, 07.06.2023, 11:26 (vor 383 Tagen) @ gustav

da ist so ein Widerstandsdraht zwischen den Deckeln in dem Rohr gespannt, wo der Schwimmer hoch und runtergleitet und den jeweiligen Widerstandswert abnimmt. Wenn Du das auseinderbaust zerreisst der Draht.

Mir ist beim Auseinanderbauen das Stäbchen, an dem der Schwimmer auf- und abgleitet, abgebrochen: Gewinde vergrießgnaddelt...

Der Widerstandsdraht scheint mit Weichlot verlötet zu sein.

Vermutlich ist die Methode von M.S. die beste.

N.

Danke für die schnellen Antworten. Dann werd ich das Ding mal lieber nicht zerlegen und anstatt viele male hin und her drehen wie`s der Martin vorgeschlagen hat. Iss ja im Moment leicht zu bewerkstelligen....:-D.....ausgebaut:-P. Vielleicht schleift es sich wieder blank. Mit Reiniger ist ja nicht beizukommen. Wüsste auch nicht mit was.
Mal schauen obs danach besser geht.
Gruß Egbert

Nur kurze Rückmeldung; Ergebnis positiv, Zeiger steht jetzt wie es sein soll.:-)
Gruß Egbert

--
gustav


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum