Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Tacho - wie Serviceintervallanzeige "fremd"ansteuern? (Allgemein)

derarmin @, Berlin, Sonntag, 28.12.2014, 12:48 (vor 1787 Tagen)

Hallo,

hatte jemand von euch schon einmal die Idee, die Serviceintervallanzeige zu "missbrauchen"?
Ich baue auf freiprogrammierbare Steuerung um und würde die Anzeige gern benutzen für Schaltanzeige bzw. Warnlampe allgemein.
Schaltplan hab ich schon einmal geschaut, nur ist mir nicht klar, wie ich die Anzeige über welchen Stecker am besten "anzapfen" kann.

Hat jemand eine Idee?

BTW. weiß jemand, ob diese Anzeige auch passen könnte? http://www.e30tech.com/forum/showthread.php?t=117682

Beste Grüße Armin

--
E28 original 535i - Turboumbau S38B36, 400+PS, Precision 6766, K-Sport GewindeFW, E32 750i Bremse, Custom Kühler, Custom Abgasanlage, Rial Daytona 18" mit 215/40 und 245/35

Tags:
Tacho

Avatar

Tacho - wie Serviceintervallanzeige "fremd"ansteuern?

Andreas Schneider @, 73312 Geislingen, Sonntag, 28.12.2014, 13:31 (vor 1787 Tagen) @ derarmin

Hi,

hatte jemand von euch schon einmal die Idee, die Serviceintervallanzeige zu "missbrauchen"?

hm, die Idee hatte ich auch schon...

Ich baue auf freiprogrammierbare Steuerung um und würde die Anzeige gern benutzen für Schaltanzeige bzw. Warnlampe allgemein.

oder als Schaltblitz...

Schaltplan hab ich schon einmal geschaut, nur ist mir nicht klar, wie ich die Anzeige über welchen Stecker am besten "anzapfen" kann.

entscheidend ist, welchen Platinensatz Du drin hast. Bei der 2-Platinen-Version
geht es ziemlich einfach, bei der 1-Platinen-Version geht es auch, ist aber
mehr Arbeit

Hat jemand eine Idee?

yep;
einzelne LED ansteuern: mit 12V Dauerplus vom original Stecker, über 160 Ohm mit einem BC237 gegen Masse.
das entspricht dem Original auf der kleinen Platine.
(oder einem 10-fach Treiber wenn es klein werden muss)


BTW. weiß jemand, ob diese Anzeige auch passen könnte? http://www.e30tech.com/forum/showthread.php?t=117682

könnte knifflig werden; hier wurde der hintergrundbeleuchtete DZM verwendet.
Der passt mechanisch so nicht 1:1 in ein E28 Cockpit (und die Nadeln gehen sch### runter).
Wenn Du eine 1-Platinen-Version hast, müsste es aber gehen. Dort sind ebenfalls die
4-poligen Antriebe mit dem selben Pin-Out drin.


Willst Du Ladedruck anzeigen? Eine Anzeige vom Unterdruck statt der (genaueren) l/100km würde mich wundern.

Da hätte ich eher mit zusätzlichen LED im DZM gearbeitet; durch die Metallscheibe
der Skala gebohrt und dort eingesetzt, also ähnlich wie die Skalenstriche.
Im DZM ist dafür in beiden Versionen genug Platz.


Gruß
Andi

--
Admin E24 Forum
* Reparaturhilfen E24 * Cockpit Reparaturen *

Tacho - wie Serviceintervallanzeige "fremd"ansteuern?

derarmin @, Berlin, Sonntag, 28.12.2014, 13:48 (vor 1787 Tagen) @ Andreas Schneider

Hi Andi,

ja, die Idee wäre, die Serviceintervallanzeige als Schaltblitz zu missbrauchen. Also ab 2500 Umin die erste grüne an, dann bei 3000 die nächste und zum Schluss blinkern. Siehe: https://www.youtube.com/watch?v=Y4mTS7gC0ns

Des weiteren, möchte ich die Anzeige blinkern lassen, sobald meine ECU wegen irgendetwas begrenzt(Motor noch nicht warm, kein Öldruck) also als allgemeine Warnlampe.

Dann würde ich die ECO Anzeige umbauen wollen, als Ladedruckanzeige.

Ich benutze eine ECU die die Daten per CAN Bus rausreicht, kann ich frei programmieren in der ECU, welche Daten auf den Bus gehen.
Dann verwende ich ein Arduino Mega Board(frei programmierbarer Controller mit vielen Eingängen und Ausgängen) und einen CAN Bus Adapter, um die Daten im Arduino Board auslesen zu können. Darüber könnte ich theoretisch die Ladedruckanzeige(ECO) pulsen und auch die Schaltanzeige. Genug Ausgänge habe ich auf dem Arduino Board. Dann muss ich mir nur noch eine Folie für die ECO Anzeige printen und überkleben. Und ich brauche eine Möglichkeit sowohl ServiceIntervallanzeige anzusteuern(LED's entkoppeln und eigene Leitungen legen) und auch die ECO Anzeige(das müsste ja PullsModulation sein) oder?

Mein E28 ist BJ 02/1987 EZ 12/87.

Gruss

--
E28 original 535i - Turboumbau S38B36, 400+PS, Precision 6766, K-Sport GewindeFW, E32 750i Bremse, Custom Kühler, Custom Abgasanlage, Rial Daytona 18" mit 215/40 und 245/35

Avatar

Tacho - wie Serviceintervallanzeige "fremd"ansteuern?

Andreas Schneider @, 73312 Geislingen, Sonntag, 28.12.2014, 14:25 (vor 1787 Tagen) @ derarmin

Hi,

2500 Umin die erste grüne an, dann bei 3000 die nächste und zum Schluss blinkern. Siehe: >https://www.youtube.com/watch?v=Y4mTS7gC0ns

Des weiteren, möchte ich die Anzeige blinkern lassen, sobald meine ECU wegen irgendetwas begrenzt(Motor noch nicht warm, kein Öldruck) also als allgemeine Warnlampe.

hier würde sich die Check-Lampe der LED-Einheit anbieten :-)
Ich muss mal nachsehen, wie die angesteuert wird. Aber vermutlich ebenfalls
mit einem Transistor gegen Masse. Wenn dem so ist, wäre es kein Problem sie doppelt
anzusteuern.


Dann würde ich die ECO Anzeige umbauen wollen, als Ladedruckanzeige.

klar;


Ich benutze eine ECU die die Daten per CAN Bus rausreicht, kann ich frei programmieren in der ECU, welche Daten auf den Bus gehen.
Dann verwende ich ein Arduino Mega Board(frei programmierbarer Controller mit vielen Eingängen und Ausgängen) und einen CAN Bus Adapter, um die Daten im Arduino Board auslesen zu können. Darüber könnte ich theoretisch die Ladedruckanzeige(ECO) pulsen und auch die Schaltanzeige. Genug Ausgänge habe ich auf dem Arduino Board. Dann muss ich mir nur noch eine Folie für die ECO Anzeige printen und überkleben.

Machst Du alles auf einem Entwicklungsboard oder eigene Platine?
Welche Folie willst Du da nehmen?


Und ich brauche eine Möglichkeit sowohl ServiceIntervallanzeige anzusteuern(LED's entkoppeln und eigene Leitungen legen) und auch die ECO Anzeige(das müsste ja PullsModulation sein) oder?

hier musst Du sicher trennen. Das ist eine PWM Ansteuerung.
Schau es Dir mit dem Oszi an


Mein E28 ist BJ 02/1987 EZ 12/87.

also klar eine 1-Platinen Version


Nachtrag zu den LED im DZM:
http://e30-talk.com/e30-wikipedia/t-led-anzeige-im-dzm-61503.html

Ich hab Dir noch ne Mail direkt geschickt.

Gruß
Andi

--
Admin E24 Forum
* Reparaturhilfen E24 * Cockpit Reparaturen *

Tacho - wie Serviceintervallanzeige "fremd"ansteuern?

derarmin @, Berlin, Dienstag, 30.12.2014, 11:59 (vor 1785 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andreas,

danke für deine Hinweise, auch die Idee mit den Leds im Drehzahlmesser.
Finde ich sehr gut, allerdings sehr aufwändig in der Umsetzung, ich müsste mal schauen, ob ich das aktuelle Drehzahllimit über meine ECU nach draußen führen kann, sonst ist das ja nur ein netter Hinweis, wenn dann sollte es aber schon auch begrenzen.
Meine ECU kann das, die Frage ist nur, wie ich die aktuellen Werte da rausbekomme.

Ich habe mal begonnen, den Umbau des Instrumenten Clusters zu beschreiben E28 Tacho Umbau . Alles öffentlich und so, dass jeder etwas davon hat und gern auch teilhaben kann, bzw. unterstützen (von dieser Heimlichtuerei halte ich nix).

Wenn du Ideen hast, dann können wir auch gern alle Infos dort sammeln. Ich werde ich den SourceCode den ich verwende, um die Funktionen zu steuern, dort veröffentlichen, kann dann jeder nachbauen was er möchte.

Gruss Armin

--
E28 original 535i - Turboumbau S38B36, 400+PS, Precision 6766, K-Sport GewindeFW, E32 750i Bremse, Custom Kühler, Custom Abgasanlage, Rial Daytona 18" mit 215/40 und 245/35

Avatar

Tacho - wie Serviceintervallanzeige "fremd"ansteuern?

Andreas Schneider @, 73312 Geislingen, Mittwoch, 31.12.2014, 19:56 (vor 1784 Tagen) @ derarmin

Hi,
das werde ich auf jeden Fall beobachten.
Wenn Du Cockpit-teile brauchst, einfach melden.

Gruß
Andi

--
Admin E24 Forum
* Reparaturhilfen E24 * Cockpit Reparaturen *

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum