Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Lautsprecher Heckeinbau (Allgemein)

E28Robert @, Freitag, 01.11.2019, 21:16 (vor 38 Tagen)

Muss hier mal Fragen, weil mein E28 grade etwas weiter weg im Winterquartier steht und ich nicht schnell mal schauen kann:
würde gerne 20 oder 16er Hecklautsprecher einbauen. Es sind bereits kleine Ovallautsprecher, wie ab Werk drin.
Meine Frage; ist das Blech der Heckablage nach unten in den LS Schächten offen oder evtl.einfach etwas erweiterbar mit eine Karrosseriesäge oder sollte man davon Abstand nehmen ?
Weiss jmd. was zu berichten, danke.
Danke.

Lautsprecher Heckeinbau

Ralf518 @, Freitag, 01.11.2019, 22:00 (vor 38 Tagen) @ E28Robert

Hallo Robert,

man muß ganz genau überlegen wo man sägt. Das Blech ist teils einlagig, teils doppellagig mit Hohlraum. Rechts ist das Expansionsgefäß der Tankentlüftung im Weg, quer durch laufen die Torrosionsstäbe für die Heckklape. Von unten stehen der Stichsäge alle möglichen Dinge im Weg, von Oben stört die Heckscheibe. Eine kleine Proxxonstichsäge oder ein Druckluftnibbler kommt mit dem doppelten Blech und dem Hohlraum nicht gut zurecht. Insgesamt kein einfaches Unterfangen wenn es ordentlich werden soll und nicht als ob es ein Bieber herausgebissen hat.

Viele Grüße
Ralf

Muss hier mal Fragen, weil mein E28 grade etwas weiter weg im Winterquartier steht und ich nicht schnell mal schauen kann:
würde gerne 20 oder 16er Hecklautsprecher einbauen. Es sind bereits kleine Ovallautsprecher, wie ab Werk drin.
Meine Frage; ist das Blech der Heckablage nach unten in den LS Schächten offen oder evtl.einfach etwas erweiterbar mit eine Karrosseriesäge oder sollte man davon Abstand nehmen ?
Weiss jmd. was zu berichten, danke.
Danke.

Lautsprecher Heckeinbau

M.S. @, Straubing-Bogen, Samstag, 02.11.2019, 11:11 (vor 38 Tagen) @ Ralf518

Hallo Robert,

man muß ganz genau überlegen wo man sägt. Das Blech ist teils einlagig, teils doppellagig mit Hohlraum. Rechts ist das Expansionsgefäß der Tankentlüftung im Weg, quer durch laufen die Torrosionsstäbe für die Heckklape. Von unten stehen der Stichsäge alle möglichen Dinge im Weg, von Oben stört die Heckscheibe. Eine kleine Proxxonstichsäge oder ein Druckluftnibbler kommt mit dem doppelten Blech und dem Hohlraum nicht gut zurecht. Insgesamt kein einfaches Unterfangen wenn es ordentlich werden soll und nicht als ob es ein Bieber herausgebissen hat.

Viele Grüße
Ralf

Muss hier mal Fragen, weil mein E28 grade etwas weiter weg im Winterquartier steht und ich nicht schnell mal schauen kann:
würde gerne 20 oder 16er Hecklautsprecher einbauen. Es sind bereits kleine Ovallautsprecher, wie ab Werk drin.
Meine Frage; ist das Blech der Heckablage nach unten in den LS Schächten offen oder evtl.einfach etwas erweiterbar mit eine Karrosseriesäge oder sollte man davon Abstand nehmen ?
Weiss jmd. was zu berichten, danke.
Danke.


Es war noch nie eine gute Idee, am E28 an der Hutablage unnötig rumzuschnippeln...

Später wirst du dich in den Hintern beissen, es überhaupt getan zu haben... und keine Freude dran haben, es wieder zumachen zu müssen... denn es bringt nur bei sehr wenigen anlagen etwas. Das SK Monster gewinnt damit Resonanzraum und klingt gut. Der Standard Lautsprecher verliert gewaltig und es klingt hohl/dumpf, bassarm.

Besorge dir originale Soundsystem Lautsprecher, die klingen brauchbar. Mit dem richtigen Radio ... RetroSound... klingen sie sogar sehr gut. Alternative originale 6x4" mit harter Membrane (!!!) aus Polypropylen ... ebenfalls Retrosound ... passen 1:1 in den Schacht, plus Aufbauschacht als Ring. Gab es ab Werk. Klingt auch sehr gut.

Avatar

Lautsprecher Heckeinbau

KT-MR-535 @, Kitzingen, Samstag, 02.11.2019, 19:41 (vor 37 Tagen) @ E28Robert

Frage wieso baust du nicht einfach bessere Lautsprecher ein habe ich gemacht klingt super kann dir von Alpine sxe 4625 empfehlen die haben auch ordentlich Bass im hoch und mittleren breich auf super. PS Wechsel immer alle gleichzeitig den Fehler habe ich oft genug gemacht erst hinten eingebaut, dann versucht am Radio einzustellen das es mit den originalen gut anhört hat nie gut funktioniert am Ende immer dann alle gewechselt. MFG

Lautsprecher Heckeinbau

Kai R. @, Montag, 04.11.2019, 10:56 (vor 36 Tagen) @ E28Robert

in der Größe bekommst Du im Hifi-Zubehör allemal bessere Boxen als verbaut sind. Wenn es an der Tiefe scheitert, ist es besser mit einem Distanzrahmen etwas nach oben zu gehen, das ist immerhin rückrüstbar und wenn der Rahmen sauber gebaut ist sieht es auch nicht hässlich aus.

Avatar

Lautsprecher Heckeinbau

BK Frank @, Panketal, Montag, 04.11.2019, 13:12 (vor 35 Tagen) @ Kai R.

in der Größe bekommst Du im Hifi-Zubehör allemal bessere Boxen als verbaut sind. Wenn es an der Tiefe scheitert, ist es besser mit einem Distanzrahmen etwas nach oben zu gehen, das ist immerhin rückrüstbar und wenn der Rahmen sauber gebaut ist sieht es auch nicht hässlich aus.

dem stimme ich zu.
Da es ja auch eine Originale Höherlegung gab für Bocken von BMW.

Avatar

Lautsprecher Heckeinbau

BK Frank @, Panketal, Montag, 04.11.2019, 13:12 (vor 35 Tagen) @ BK Frank

in der Größe bekommst Du im Hifi-Zubehör allemal bessere Boxen als verbaut sind. Wenn es an der Tiefe scheitert, ist es besser mit einem Distanzrahmen etwas nach oben zu gehen, das ist immerhin rückrüstbar und wenn der Rahmen sauber gebaut ist sieht es auch nicht hässlich aus.


dem stimme ich zu.
Da es ja auch eine Originale Höherlegung gab für Boxen von BMW.

Lautsprecher Heckeinbau

kiefer @, 66386 St. Ingbert /öfters auch Wiesbaden, Montag, 04.11.2019, 13:46 (vor 35 Tagen) @ BK Frank

dem stimme ich zu.
Da es ja auch eine Originale Höherlegung gab für Bocken von BMW.

Hi,
ich habe bei den hinteren Boxen 2 der orig. verbauten Unterlagen / Rahmen aufeinander gesetzt statt nur einer / einem. Damit konnte ich höherwertige Boxen verbauen. Glaube bei mir sind hinten Magnat und vorne irgendwas anderes reingewandert. Vorne konnte ich diese ohne Distanzrahmen einbauen. Es sind jeweils Lautsprecher mit orig Verschraubungsmaßen eingezogen.
Gruß,
Stefan

Lautsprecher Heckeinbau

Eric65, Straubing, Montag, 04.11.2019, 14:25 (vor 35 Tagen) @ E28Robert

Hallo Robert,

hier das damalige Optimum für Hinten: ... Hifi Soundsystem, 2 x 40 Watt, what else?
nix bohren, nix flexen, 100% original, top Sound !!! :-)


[image]

Vorne die 6x4 Soundsystem mit Spiegeldreieck-Hochtöner. Alternativ die geilen Koaxiallautsprecher von Retrosound, alles natürlich mit originalen Blenden in Wagenfarbe.

[image]

[image]

... dazu ein geiles Radio, hier Retrosound "Hermosa", voll digital, USB ... Stick mit über 1000 Titeln, alle aus der richtigen Zeit, Freisprecheinrichtung, Motorantenne, jeden Schnulli den es gibt, gibt´s auch mit DAB, ... und die Optik absolut aus der Zeit. Hier alles im E12:

[image]

... der absolute Gettoblaster! :-D

Gruß Eric

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum