Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte (Allgemein)

Breslfezn, Braunau, Samstag, 24.10.2020, 14:35 (vor 31 Tagen)
bearbeitet von Breslfezn, Samstag, 24.10.2020, 14:39

Hallo Leute!

Ich hab mir letztes Jahr einen E28 M535i ohne KAT BJ 1986 mit 160KW gekauft und folgedessen restauriert.

Soweit so gut, hat alles gut geklappt.

Im Leerlauf jedoch bzw bis ca 3000 U/min spürt man deutliches Ruckeln gefolgt von Fehlzündungen.

Die Abgaswerte sind auch eher Katastrophal (HC-Wert viel zu Hoch, CO2-Wert viel zu Hoch) und er riecht schon stark nach Benzin.

Erneuert hab ich u.A.:

-Kerzen
-Zündkabel
-Zündverteiler (inkl. des Läufers)
-Blauer Temperatursensor
-Luftfilter
-Benzindruckregler
-Benzinfilter
-Steuerkette
-Kopfdichtung
-Ventilfedern
-Schaftdichtungen
-Motordichtsatz

Ventilspiel wurden auf 0,3 mm kalt eingestellt.

Hat vl jemand einen Tip wo ich als nächstes weitersuchen soll?


lg Joe

Tags:
M535i, M30

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte

M.S. @, Straubing-Bogen, Samstag, 24.10.2020, 15:57 (vor 31 Tagen) @ Breslfezn

Hallo Leute!

Ich hab mir letztes Jahr einen E28 M535i ohne KAT BJ 1986 mit 160KW gekauft und folgedessen restauriert.

Soweit so gut, hat alles gut geklappt.

Im Leerlauf jedoch bzw bis ca 3000 U/min spürt man deutliches Ruckeln gefolgt von Fehlzündungen.

Die Abgaswerte sind auch eher Katastrophal (HC-Wert viel zu Hoch, CO2-Wert viel zu Hoch) und er riecht schon stark nach Benzin.

Erneuert hab ich u.A.:

-Kerzen
-Zündkabel
-Zündverteiler (inkl. des Läufers)
-Blauer Temperatursensor
-Luftfilter
-Benzindruckregler
-Benzinfilter
-Steuerkette
-Kopfdichtung
-Ventilfedern
-Schaftdichtungen
-Motordichtsatz

Ventilspiel wurden auf 0,3 mm kalt eingestellt.

Hat vl jemand einen Tip wo ich als nächstes weitersuchen soll?


lg Joe

Ja, teste die Pumpe. 160 Liter die Stunde ist Minimum bei mindestens 3 bar...

Also häng den Rücklauf in einen Eimer und teste mit der Stoppuhr.

Rest ist Dreisatzrechnung.

Avatar

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte

Breslfezn, Braunau, Sonntag, 25.10.2020, 07:25 (vor 30 Tagen) @ M.S.

Hallo Leute!

Ich hab mir letztes Jahr einen E28 M535i ohne KAT BJ 1986 mit 160KW gekauft und folgedessen restauriert.

Soweit so gut, hat alles gut geklappt.

Im Leerlauf jedoch bzw bis ca 3000 U/min spürt man deutliches Ruckeln gefolgt von Fehlzündungen.

Die Abgaswerte sind auch eher Katastrophal (HC-Wert viel zu Hoch, CO2-Wert viel zu Hoch) und er riecht schon stark nach Benzin.

Erneuert hab ich u.A.:

-Kerzen
-Zündkabel
-Zündverteiler (inkl. des Läufers)
-Blauer Temperatursensor
-Luftfilter
-Benzindruckregler
-Benzinfilter
-Steuerkette
-Kopfdichtung
-Ventilfedern
-Schaftdichtungen
-Motordichtsatz

Ventilspiel wurden auf 0,3 mm kalt eingestellt.

Hat vl jemand einen Tip wo ich als nächstes weitersuchen soll?


lg Joe


Ja, teste die Pumpe. 160 Liter die Stunde ist Minimum bei mindestens 3 bar...

Also häng den Rücklauf in einen Eimer und teste mit der Stoppuhr.

Rest ist Dreisatzrechnung.


Okay danke, werd ich morgen gleich mal probieren

lg Joe

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte

RainerHH @, Samstag, 24.10.2020, 23:01 (vor 30 Tagen) @ Breslfezn

Hey Joe,

ist die Steuerkette vor oder nach dem Auftreten der Probleme getauscht worden?
Falls vorher: Sind die Steuerzeiten definitiv korrekt?
Ansonsten: Hast Du den Luftmengenmesser schon geprüft / quergetauscht?

Gruß

Rainer

Hallo Leute!

Ich hab mir letztes Jahr einen E28 M535i ohne KAT BJ 1986 mit 160KW gekauft und folgedessen restauriert.

Soweit so gut, hat alles gut geklappt.

Im Leerlauf jedoch bzw bis ca 3000 U/min spürt man deutliches Ruckeln gefolgt von Fehlzündungen.

Die Abgaswerte sind auch eher Katastrophal (HC-Wert viel zu Hoch, CO2-Wert viel zu Hoch) und er riecht schon stark nach Benzin.

Erneuert hab ich u.A.:

-Kerzen
-Zündkabel
-Zündverteiler (inkl. des Läufers)
-Blauer Temperatursensor
-Luftfilter
-Benzindruckregler
-Benzinfilter
-Steuerkette
-Kopfdichtung
-Ventilfedern
-Schaftdichtungen
-Motordichtsatz

Ventilspiel wurden auf 0,3 mm kalt eingestellt.

Hat vl jemand einen Tip wo ich als nächstes weitersuchen soll?


lg Joe

Avatar

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte

Breslfezn, Braunau, Sonntag, 25.10.2020, 07:30 (vor 30 Tagen) @ RainerHH

Kurz zur Vorgeschichte:

Er wurde in Spanien Ausgeliefert und bewegt, dann kam er nach Deutschland wo er jedoch nur 3 Jahre gestanden ist.
Ich hab ihn vor der Restauration nur einmal Probegefahren da es schon Dezember war und 20 Jahre alte und rissige TRX-Reifen montiert waren.

Hab ihn dann zusammengebau und er hat dann im Leerlauf ziemlich geruckelt.

Steuerzeiten hab ich nochmal nachkontrolliert und die Ventileinstellung auch nochmal korrigiert.

Luftmengenmesser hab ich noch nicht kontrolliert, werd ich aber auch morgen in Angriff nehmen.

Hey Joe,

ist die Steuerkette vor oder nach dem Auftreten der Probleme getauscht worden?
Falls vorher: Sind die Steuerzeiten definitiv korrekt?
Ansonsten: Hast Du den Luftmengenmesser schon geprüft / quergetauscht?

Gruß

Rainer

Hallo Leute!

Ich hab mir letztes Jahr einen E28 M535i ohne KAT BJ 1986 mit 160KW gekauft und folgedessen restauriert.

Soweit so gut, hat alles gut geklappt.

Im Leerlauf jedoch bzw bis ca 3000 U/min spürt man deutliches Ruckeln gefolgt von Fehlzündungen.

Die Abgaswerte sind auch eher Katastrophal (HC-Wert viel zu Hoch, CO2-Wert viel zu Hoch) und er riecht schon stark nach Benzin.

Erneuert hab ich u.A.:

-Kerzen
-Zündkabel
-Zündverteiler (inkl. des Läufers)
-Blauer Temperatursensor
-Luftfilter
-Benzindruckregler
-Benzinfilter
-Steuerkette
-Kopfdichtung
-Ventilfedern
-Schaftdichtungen
-Motordichtsatz

Ventilspiel wurden auf 0,3 mm kalt eingestellt.

Hat vl jemand einen Tip wo ich als nächstes weitersuchen soll?


lg Joe

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte

JerunK, Sonntag, 01.11.2020, 17:38 (vor 23 Tagen) @ Breslfezn

Luftmengenmesser hab ich noch nicht kontrolliert, werd ich aber auch morgen in Angriff nehmen.

Hast Du damit die Probleme gelöst?

Avatar

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte

Breslfezn, Braunau, Sonntag, 01.11.2020, 18:37 (vor 22 Tagen) @ JerunK

Hab jetzt kurzen Prozess gemacht und sowohl LMM und Benzinpumpe erneuert, jedoch blieb alles ziemlich unverändert.

Hab jetzt die Einspritzventile ausgebaut und werd sie mal bei Bosch prüfen lassen.

Vl liegts ja daran

Unrunder Motorlauf und katastrophale Abgaswerte

RainerHH @, Sonntag, 01.11.2020, 20:34 (vor 22 Tagen) @ Breslfezn

Hab jetzt kurzen Prozess gemacht und sowohl LMM und Benzinpumpe erneuert, jedoch blieb alles ziemlich unverändert.

Hab jetzt die Einspritzventile ausgebaut und werd sie mal bei Bosch prüfen lassen.

Vl liegts ja daran

Auch möglich. Ich hatte mal ein ESV, das immer offen war, Hauptsymptom war neben Ruckeln eine Nebelwand hinterm Auto ..

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum