Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Bremse hinten (Allgemein)

Andy 1984, Monday, 22.08.2022, 19:11 (vor 601 Tagen)

Hallo

Neu hier und wie solls sein, direkt ne Frage:

Ich bin seit kurzem Besitzer eines E28 520i BJ84.
In nächster Zeit steht definitiv ein Motorentausch bei dem Fahrzeug an. Vorab will ich aber erstmal die Bremse auf bzw umrüsten. Soll heissen Trommel hinten weg. E34 540i Teile rein. Vorne besteht kein Problem denke ich mit E34 Teilen

Dass die E34 Scheiben etc so passen habe ich schon gelesen. Allerdings entzieht sich mir noch die Kenntnis wie es sich mit dem Rest verhält. Reichen Achsschenkel hinten vom E28 MIT Scheibenbremse oder ist der ganze Achsträger anders ? Eventuell sollte ich noch erähnen dass ich kein ABS habe.

Inwiefern passen eigentlich grundsätzlich Hinterachsteile vom E34 ? Gehen da nur die Bremsen selber oder auch Achsschenkel, Diff.

Ich weiss Bremsen werden und wurden oft diskutiert, aber eine richtige gute Antwort habe ich so noch nicht gefunden.

Gruss Andy

Bremse hinten

E28driver, Wednesday, 24.08.2022, 12:33 (vor 600 Tagen) @ Andy 1984

Hallo

Neu hier und wie solls sein, direkt ne Frage:

Ich bin seit kurzem Besitzer eines E28 520i BJ84.
In nächster Zeit steht definitiv ein Motorentausch bei dem Fahrzeug an. Vorab will ich aber erstmal die Bremse auf bzw umrüsten. Soll heissen Trommel hinten weg. E34 540i Teile rein. Vorne besteht kein Problem denke ich mit E34 Teilen

Dass die E34 Scheiben etc so passen habe ich schon gelesen. Allerdings entzieht sich mir noch die Kenntnis wie es sich mit dem Rest verhält. Reichen Achsschenkel hinten vom E28 MIT Scheibenbremse oder ist der ganze Achsträger anders ? Eventuell sollte ich noch erähnen dass ich kein ABS habe.

Inwiefern passen eigentlich grundsätzlich Hinterachsteile vom E34 ? Gehen da nur die Bremsen selber oder auch Achsschenkel, Diff.

Ich weiss Bremsen werden und wurden oft diskutiert, aber eine richtige gute Antwort habe ich so noch nicht gefunden.

Gruss Andy

hallo

ein umrüsten auf die schöne mit Brillen M30 Hinterachse steht dann sicher an,schon wegen der Straßenlage etc. ist dann aber schon ein erheblicher Aufwand will man es richtig machen.Solltest Du noch Achsteile benötigen, ich noch vieles da,stelle derzeit viele technik Teile in meinen Shop ein.

Gruß Oliver Höpel

Bremse hinten

Andy 1984, Thursday, 25.08.2022, 14:02 (vor 599 Tagen) @ E28driver

Hallo und danke schonmal. Bei Teilen bin ich dann natürlich Abnehmer ;)
Kannst du nich ggf mal kontaktieren ? Komme hier irgendwie gar nicht klar..

Kontaktdaten

E28driver, Friday, 26.08.2022, 15:13 (vor 598 Tagen) @ Andy 1984

Hallo und danke schonmal. Bei Teilen bin ich dann natürlich Abnehmer ;)
Kannst du nich ggf mal kontaktieren ? Komme hier irgendwie gar nicht klar..

Kontakt:

https://www.ersatzteile-e28.de/

gruß Oliver

Bremse hinten

woife, Friday, 26.08.2022, 19:37 (vor 597 Tagen) @ Andy 1984

Hallo und danke schonmal. Bei Teilen bin ich dann natürlich Abnehmer ;)
Kannst du nich ggf mal kontaktieren ? Komme hier irgendwie gar nicht klar..

Eigentlich gibt es keinen simpleren Aufbau wie in diesem Forum.

=> lila-blauer Balken oben auf der Forenseite
=> rechts auf deinen Fett geschriebenen Namen klicken
=> Haken setzen bei "e-Mail Adresse kontaktierbar"
=> dann kann dir jeder über das Briefsymbol neben deinem Namen eine PN schicken

Gruß
Woife

Bremse hinten

gyrospita, Thursday, 01.09.2022, 16:36 (vor 592 Tagen) @ Andy 1984

Hallo und danke schonmal. Bei Teilen bin ich dann natürlich Abnehmer ;)
Kannst du nich ggf mal kontaktieren ? Komme hier irgendwie gar nicht klar..

Du suchst eine HA mit Eintauchreduzierung (Hundeknochen) und dazu die passenden Achsschenkel, vorzugsweise von größeren Modellen mit M30-Motor. Die erkennst du an der Verstrebung im Schenkel und gleichzeitig Radlager mit 80mm Durchmesser. Das sollten dann die schmalen Schenkel sind. Es gibt hier viele Threads zu schmaler und breiter Achse. Schmaler heißt 5mm pro Seite mehr Platz. Ideen findest du ziemlich weit unten in dem Thread hier: https://e28goodies.com/insert-some-savage-plastic-here/ Da siehst du auch alle Teile abgebildet.

Wenn du kein ABS hast, kannst du Achsschenkel und Vorderachsbeide verbauen, die aus Autos mit und ohne ABS kommen. Wenn du ABS hast, geht halt nur ersteres.

Du brauchst dann auch die auf die Achsschenkel passenden Antriebswellen mit 94mm Lochkreis und dazu passend die Abtriebsflansche für das Differential. Nein, ein E34-Diff passt nicht bzw. nur aus den ganz frühen Modellen oder Diesel, die dann aber eine nicht passende Übersetzung für die meisten Umbauten haben. Du brauchst ein 188er oder 210er Diff mit den 4 Löchern oben. Guck's dir unter realoem.com an. Die meisten E34-Diffs sehen anders aus.

Die Differentiale kannst du unterscheiden, indem du die Schrauben der Seitendeckel zählst:

- 4 Schrauben = 168er Diff aus dem E30, im E28 nie verbaut und auch nicht kompatibel
- 6 Schrauben = 188er Diff aus E23, E24, E28, E30
- 8 Schrauben = 210er Diff aus E23, E28, E24

Die Zahl gibt die Größe des Tellerrads der Übersetzung in Millimeter an.


Meine 5ct zum Swap-Vorhaben: Ich bin nach zwei Jahren in den letzten Zügen, einen M52B28 einzubauen. Motor ist drin und läuft schon, aber es war ein langer Weg. Alles musste angepasst werden. Würde ich mit meiner Ausgangsbasis (520i Kat 1986) nochmal starten, würde ich alles so lassen und mir einen M20 auf eta-Basis mit einem M52B28-Kurbeltrieb und 885er Kopf vom M20B25 heißmachen. Dann passt die gesamte Peripherie wie AGA, Getriebe und Kardan und du musst dir keine Gedanken um jedes kleine Problem machen. M20 Turbo sind heutzutage auch keine Seltenheit mehr, aber die Eintragung wird schwierig.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum