Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Wandstärke Guss Differentialgehäuse (Allgemein)

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Friday, 14.10.2022, 20:56 (vor 113 Tagen)

Hallo,
heute beim mängelfreien :-) TÜV habe ich mir mit dem Prüfer das wirklich sehr verrostete Differentialgehäuse angeschaut. Wir haben dann ringsherum mehrere mm dicke oxidierte Platten runtergeschabt. Und nein, es war kein Schmutz oder Schmodder oder alter Lack.
a) Wie dick ist der Guss denn im Mittel in etwa?
b) Glaube, vom 122 PS eta habe ich keine mehr im Fundus, aber zB ein neues vom e12, einige Gebrauchte vom e9 und e34. Ist da was kompatibel?
Gruß und danke,
Stefan

Avatar

Wandstärke Guss Differentialgehäuse

JET, Friday, 14.10.2022, 22:07 (vor 113 Tagen) @ kiefer

Hallo,
na bis die durchgerostet sind dauert es schon eine Weile.
Kann man bedenkenlos strahlen und neu lackieren.
Wenn Du welche im Fundus hast mess doch mal die Wandstärken.

Grüße aus dem Oberbergischen

Wandstärke Guss Differentialgehäuse

M.S., Straubing-Bogen, Saturday, 15.10.2022, 10:59 (vor 113 Tagen) @ JET

Hallo,
na bis die durchgerostet sind dauert es schon eine Weile.
Kann man bedenkenlos strahlen und neu lackieren.
Wenn Du welche im Fundus hast mess doch mal die Wandstärken.

Grüße aus dem Oberbergischen

Das ist Guss. Durchrosten ist eher mal fast unmöglich, das hat schon 5-10mm Wandstärke je nach Position.

Das E28 188er Diffi gab's in dieser Form nur im E28 und E30 und teilweise E36 Compact.

Wandstärke Guss Differentialgehäuse

gyrospita, Wednesday, 19.10.2022, 13:58 (vor 109 Tagen) @ M.S.

Hallo,
na bis die durchgerostet sind dauert es schon eine Weile.
Kann man bedenkenlos strahlen und neu lackieren.
Wenn Du welche im Fundus hast mess doch mal die Wandstärken.

Grüße aus dem Oberbergischen


Das ist Guss. Durchrosten ist eher mal fast unmöglich, das hat schon 5-10mm Wandstärke je nach Position.

Das E28 188er Diffi gab's in dieser Form nur im E28 und E30 und teilweise E36 Compact.

E34 TD hat die auch noch.

Wandstärke Guss Differentialgehäuse

gyrospita, Wednesday, 19.10.2022, 13:57 (vor 109 Tagen) @ kiefer

Hallo,
heute beim mängelfreien :-) TÜV habe ich mir mit dem Prüfer das wirklich sehr verrostete Differentialgehäuse angeschaut. Wir haben dann ringsherum mehrere mm dicke oxidierte Platten runtergeschabt. Und nein, es war kein Schmutz oder Schmodder oder alter Lack.
a) Wie dick ist der Guss denn im Mittel in etwa?
b) Glaube, vom 122 PS eta habe ich keine mehr im Fundus, aber zB ein neues vom e12, einige Gebrauchte vom e9 und e34. Ist da was kompatibel?
Gruß und danke,
Stefan

Bis der Guss durchgerostet ist, ist vom Auto ansonsten nichts mehr übrig. Das sind mehrere Millimeter. Ich habe aus meinem 520i noch ein funktionierendes 4,27er Diff und, weil ich mal selbst eins bauen wollte und das dann doch nicht gemacht habe, ein Diff-Gehäuse.

E9/E12 passt nicht, andere Form. Vom E34 passen nur wenige, nämliche die mit den 4 Löchern obendrauf, meistens vom TD und damit von der Übersetzung her nicht passend.

Wandstärke Guss Differentialgehäuse

kiefer, 66386 St. Ingbert/öfters auch Westerwald, Wednesday, 19.10.2022, 16:02 (vor 108 Tagen) @ gyrospita

Hallo,
so, nun erstmal danke für alle Antworten.
Ich schaue mal nach, was noch so alles rumliegt bzw gebe dann auch gern mal Rückinfo in 2-3 Wochen, wie dick die Wandstärken so sind.
Gruß,
Stefan

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum