Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

M535ia kein Zündfunke (Technik und Reparaturen)

Stoagar, Ostallgäu, Friday, 10.03.2023, 19:11 (vor 348 Tagen)

Hallo,

Ich bin neu hier und heiße Robert und komme aus dem Allgäu.

Ich habe vor eingen Jahren mir den e28 gekauft, der bei mir noch nie gelaufen ist.
Er steht jetzt schon eine weile unberührt da und wollte ihn jetzt zum leben erwecken.

Teile die defekt waren:
-Zündspule
-Zündverteiler
-Benzinpumpe
-Drehzahlsensor un Bezugsmarkengeber einer war defekt, beide getauscht.
-Steuergeräte hab ich 2 Stück, die hab ich bei einem bekannten im 6er getestet, eins ist defekt.
Zündkabel hab ich auch noch getauscht

Beim Starten schaltet mir das Steuergerät keine Masse durch.
die beinden Sensoren bab ich schon gegenseitig getauscht.

Was muss gegeben sein, dass er Startfreigabe bekommt?
Wie hoch muss die Spannungsversorgung vom Steuergerät zu den Drehzahlsensoren sein? habe da ca.3V

Ich hoffe ihr Könnt mir weiterhelfen.

Danke

Gruß Robert

M535ia kein Zündfunke

woife, Saturday, 11.03.2023, 11:31 (vor 347 Tagen) @ Stoagar

Hallo,

Ich bin neu hier und heiße Robert und komme aus dem Allgäu.

Ich habe vor eingen Jahren mir den e28 gekauft, der bei mir noch nie gelaufen ist.
Er steht jetzt schon eine weile unberührt da und wollte ihn jetzt zum leben erwecken.

Teile die defekt waren:
-Zündspule
-Zündverteiler
-Benzinpumpe
-Drehzahlsensor un Bezugsmarkengeber einer war defekt, beide getauscht.
-Steuergeräte hab ich 2 Stück, die hab ich bei einem bekannten im 6er getestet, eins ist defekt.
Zündkabel hab ich auch noch getauscht

Beim Starten schaltet mir das Steuergerät keine Masse durch.
die beinden Sensoren bab ich schon gegenseitig getauscht.

Was muss gegeben sein, dass er Startfreigabe bekommt?
Wie hoch muss die Spannungsversorgung vom Steuergerät zu den Drehzahlsensoren sein? habe da ca.3V

Ich hoffe ihr Könnt mir weiterhelfen.

Danke

Gruß Robert

Nur zur Sicherheit, der Wagen hat keine Diebstahlwarnanlage oder Reste davon?
Gruß
Woife

M535ia kein Zündfunke

Stoagar, Ostallgäu, Saturday, 11.03.2023, 12:04 (vor 347 Tagen) @ woife

Hallo,

wie erkenne ich ob er eine hat?

an dem 3Pol Stecker im Handschuhfach hab Ich Zündspannung auf dem grünen Kabel

Gruß Robert

M535ia kein Zündfunke

Ralf518, Saturday, 11.03.2023, 12:50 (vor 347 Tagen) @ Stoagar

Hallo Robert,

bleibt die 12V Spannung auf dem grünen Kabel auch während Du den Anlasser betätigst oder hast Du einfach nur bei Zündung an gemessen? Ich bin nicht 100 Prozent sicher, ist zu lange her, aber ich meine die Diebstahlwarnanlage schaltet die Spannung auf dem grünen Kabel erst weg wenn der Anlasser dreht.

Viele Grüße
Ralf

Hallo,

wie erkenne ich ob er eine hat?

an dem 3Pol Stecker im Handschuhfach hab Ich Zündspannung auf dem grünen Kabel

Gruß Robert

M535ia kein Zündfunke

Stoagar, Ostallgäu, Saturday, 11.03.2023, 13:01 (vor 347 Tagen) @ Ralf518

Hallo Ralf,

die Spannug liegt weiterhin an.

was muss denn alles gegeben sein, dass das Steuergerät Masse an Pin 1 zur Zündspule ausgibt?

Gruß Robert

M535ia kein Zündfunke

Ralf518, Saturday, 11.03.2023, 13:19 (vor 347 Tagen) @ Stoagar

Hallo Robert,

Masse liegt an der Spule nie an, dann würde die Spule durchbrechen. Zündspulen werden immer nur angepulst wenn der Motor dreht. Das kannst Du nur mit einem Osziloskop messen.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Ralf,

die Spannug liegt weiterhin an.

was muss denn alles gegeben sein, dass das Steuergerät Masse an Pin 1 zur Zündspule ausgibt?

Gruß Robert

M535ia kein Zündfunke

Eric65, Straubing, Saturday, 11.03.2023, 16:17 (vor 347 Tagen) @ Ralf518

Hallo Robert,

die DME wertet die Bordnetzspannung und die beiden Sensoren aus. Bezugsmarke und Drehzahlgeber.

Achtung beim Austausch der Sensoren, die Steckverbinder sind NICHT kodiert und können gegeneinander vertauscht werden, dann geht nix mehr. Ab Werk ist die Paarung mit jeweils einem Kabelbinder kenntlich gemacht.

Wenn die Benzinpumpe (Relais) auch nicht anspricht, werden die notwendigen Startfreigaben nicht an die DME gegeben, also Sensorik. Die beiden Sensoren waren neu? ... die müssen um die 880 - 900 Ohm haben, der exakte Wert steht in der Repanleitung und muss sehr genau eingehalten werden.

Gruß Eric

M535ia kein Zündfunke

Stoagar, Ostallgäu, Saturday, 11.03.2023, 17:30 (vor 347 Tagen) @ Eric65
bearbeitet von Stoagar, Saturday, 11.03.2023, 17:45

Hallo Eric,

beim Starten zieht das Benzinpumenrelais an.
Die Masse für das Relais kommt vom Steuergrät.

Die beiden Geber haben ca.850 Ohm.

Mir fehlt die Versorgung an die beiden Drehzahlgeber und Bezugsmarkengeber.
Ich geh mal davon aus, dass sie 12V Versorgung haben sollten.
kann ich die Spannung einfach brücken, wenn ja, auf pin27 bzw pin25 gelbes kabel oder pin8 bzw pin26 schwarzes Kabel.
was ist Versorgung und was Signal?

Gruß Robert

M535ia kein Zündfunke

Eric65, Straubing, Saturday, 11.03.2023, 18:37 (vor 347 Tagen) @ Stoagar

Hallo Eric,

beim Starten zieht das Benzinpumenrelais an.
Die Masse für das Relais kommt vom Steuergrät.

Die beiden Geber haben ca.850 Ohm.

Mir fehlt die Versorgung an die beiden Drehzahlgeber und Bezugsmarkengeber.
Ich geh mal davon aus, dass sie 12V Versorgung haben sollten.
kann ich die Spannung einfach brücken, wenn ja, auf pin27 bzw pin25 gelbes kabel oder pin8 bzw pin26 schwarzes Kabel.
was ist Versorgung und was Signal?

Gruß Robert

AUF GAR KEINEN FALL!!!

Das sind Sensoreingänge, da liegt KEINE SPANNUNG AN; das Sensorsignal sind wenige mV und das kannst du nur mit dem Oszilloskop messen. Die Sensoren sind Spulen, der vorbei streifende Magnet induziert eine Spannung, die wertet das STG als Impuls aus.

Legst du da Spannung an, grillst du das STG und das ist sofort TOT.

Was du noch haben könntest wäre ein Kabelbruch im Motorkabelbaum, und zwar im Teil zur Zündspule. Mess da mal die Leitungen vom STG zur Spule durch.

Wichtig! Zum durchmessen alle Verbraucher abstecken, also STG und Zündspule.

Wenn die Benzinpumpe anläuft, spritzen die ESV auch ab? ... denn das Pumpenrelais wird nur angesteuert und bekommt seine Freigabe, wenn die Sensorik die notwendigen Impulse für die Freigabe gibt, also das STG angesteuert wird.

Das Massesignal für die Zündspule kannst du auch nur mit dem Oszi ausmessen, da liegen ja auch nur Impulse an.


Gruß Eric

M535ia kein Zündfunke

Stoagar, Ostallgäu, Sunday, 12.03.2023, 14:20 (vor 346 Tagen) @ Eric65

Hallo,

Ich dachte erst es sind Hallgeber wegen den 3 Anschlüssen. Die "Masse" ist ja nur die Abschirmung
Kabel hab ich durchgemessen,sind in Ordnung. Auch die von den Gebern.
Benzinpumpenrelais wird beim Starten angesteuert.

Ich besorg mit jetzt ein Oszilloskop.

Danke

Gruß Robert

M535ia kein Zündfunke

Stoagar, Ostallgäu, Tuesday, 14.03.2023, 22:34 (vor 344 Tagen) @ Eric65

Hallo,

gestern mit dem Oszilloskop alles durchgemessen, Signal war da, bei der Zündspule nicht.
Zündkerzen ausgebaut- Signal da da.
Der Anlasser hat mit die Spannung zu sehr runtergezogen, dass mein Steuergerät aussteigt.
Anlasser getauscht, jetzt läuft er! :-D

Danke für eure Hilfe.

Gruß Robert

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum