Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

524td Drehzahlmesser mit Verbrauch ab 86 (Technik und Reparaturen)

Ralf518 @, Dienstag, 04.05.2021, 11:49 (vor 12 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andreas,

ich habe dazu folgende Theorie, diese ist aber theoretischer Natur, da ich keinen solchen TD habe:

Die Digitale Dieselelektronik gab es ja erst ab 1.87 beim E28, diese machte eine Verbrauchsmessung überhaupt erst möglich. Wenn ich den ETK richtig interpretiere, gab es ab 2.86 für die neue Kombiversion nur einen einzigen Codierstecker. Es scheint also für die DDE keinen extra Stecker gegeben zu haben. Es wäre natürlich denkbar, dass man 1.87 auf den Chip des Codiersteckers zusätzliche Informationen eingepfpflegt hat ohne die Bestellnummer zu ändern, das muß aber ja nicht unbedingt so sein. Bei Ersatzteilbestellung hätte man dann einen modellgepflegten Codierstecker bekommen, der auf alle TD Modelle passt. Da die Bestellnummer gleich ist, wäre bestimmt auch die im Drehzahlmesser sichtbare Typennummer des Codiersteckers gleich.

Ich vermute also das es da keine extra Nummer gibt, die Software auf dem Chip aber möglicherweise trotzdem verschieden ist.

Viele Grüße
Ralf

Hi,

ich bin grade drauf gestossen, dass es Kombiinstrumente für die späten Diesel geben muss,
die einen Drehzahlmesser (bis 6k) mit einer Verbrauchsanzeige haben.
Es geht nur um Modelle ab 86

Wer hat so ein Modell und kann mir die Nummer vom Codierstecker sagen?

Gruß
Andi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum