Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Stückzahl gebauter 535i E28 (Allgemein)

Aprilscherz, Montag, 19.07.2021, 12:22 (vor 13 Tagen) @ Dennis-Marc

hallo,


wenn ich die Frage richtig gelesen habe ging es um den DC31,hauptsächlich.
Bei den noch zugelassenen Fahrzeugen ist das hier interessant:

https://www.ersatzteile-e28.de/info/zulassungszahlen.html

Ob bei Facebook mehr oder weniger gibt kann ich nicht beurteilen in diesen Medien bin ich nicht unterwegs.
Die Zahlen die hier aufgelistet habe sind von BMW (gebaute Fahrzeuge mit Fahrgestellnummer belegbar).
Nach meinen Informationen sind die meisten gebauten 535i welche aus den Staaten, hier habe ich in meinem privaten Register auch Unmengen.
Abgesehen davon wurden schon vom M535i gebaut:

M535i DC71 4475 Exemplare
RL DC72 1137 exemplar
M535i A DC81 861 exemplare
RL AM DC82 712 Stück.


Es täuscht also, es wurden doch viele M535i gebaut.
Dies waren nur die 218ps Modelle, 185 und 192ps Modelle sind aber
wesentlich seltener gebaut worden, die Katmodelle waren mitte der 80iger Jahre noch nicht so gefragt.

Vielleicht kann unser Tessi von BMW da weiterhelfen?

Gruß Oliver


Krass, doch so wenige, hätte ich ja wiedermal nicht geglaubt. Ein User schrieb hier mal vor ein paar Monden, dass damals wohl die Auto´s als Bieder/hässlich gehalten wurden, stimmt dann wohl :-) Naja, wenn man mich fragt worauf ich besonders am Auto abfahre, eigentlich ist es der Klang :-)

Hallo, aber warum denn nun krass wenige?

Ich meine es gibt wie gesagt von dem Modell weit über 40.000.
Nur vom 535i und m535i!
Dass die hier genannten Produktionsnummern selten sind, hat damit ja nur nebenbei zu tun.
Vom Mercedes w124 gibt's auch einige seltene 'produktionscode' aber insgesamt gab es über 2 Millionen autos.
Und kein Mensch sieht das am Auto, ob dort 'DC51' oder 'DC 31' steht.
Als Produktionscode.
Solange es die gleiche Motorisierung ist.
Von manchen gibt's da für ein und dasselbe Modell bis zu 10 Produktionsnummerm, manche halt nur wenige tausend Autos betreffend. Andere halt viel häufiger.
Und wer den bieder fand, keine Ahnung wo dein Kumpel das her hat.
Ich glaube dass der e28 niemandem bieder war es sei denn einem Testarossa-Eigner.
Bieder war dann wohl eher ein Audi 100 und vermutlich auch ein Mercedes.
Das ist jetzt nicht repräsentativ aber.. egal
Gruss von Kay


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum