Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Armaturenbrett Instandsetzen (Technik und Reparaturen)

Ralf518 @, Freitag, 05.08.2022, 19:03 (vor 61 Tagen) @ CarLe

Hallo Karl,

das ist wie gesagt ein 7er E23 Armaturenbrett, das hilft Dir nicht weiter. Du brauchst eines für einen E28. Ohne nachzusehen, ich bin mir ziemlich sicher, das gibt es nicht mehr neu. Der E23 ist nicht so beliebt, da gibt es manchmal noch Schnapper am Lager, wo beim E28 schon alles ausverkauft ist.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Ralf

Darf ich fragen was so ein Armaturenbrett kostet.
Es ist schwarz?
Das ist nur der obere Teil?
Hadt du vielleicht eine Ersatzteilnummer?
Das kann ich beim BMW Händler ums Eck bestellen?

Danke Karle

Hallo,


anbei noch mal etwas zum lesen.

https://forum.mercedesclub.de/index.php?thread/17677-armaturenbrett-aufarbeiten/

Was mich beim Tiefziehvideo stört ist die Polsterung. Es stellt sich

die Frage, ob man Armaturen und Lüftungsgitter noch eingebaut bekommt. Die Amis haben unter Umständen andere Vorstellungen von Passgenauigkeit und Spaltmaßen.


Wie gesagt, ich habe zwar so einen Lederbezug für meinen E23 zum experimentieren gekauft, aber noch nicht verbaut. Unproblematisch wird der Bezug auf keinen Fall, weder in Aussehen, Verarbeitung noch Haltbarkeit. Da BMW nur noch fünf neue Armaturenbretter auf Lager hatte, habe ich, bevor ich in einem halben Jahr mit lauter verpfuschtem Murks in die Röhre gucke, vorsichtshalber ein neues Armaturenbrett geordert. BMW hat jetzt nur noch vier.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Karl,

hier hat mal jemand so ein Cover getestet. Inwiefern die Meinung unabhängig ist kann ich nicht beurteilen. Ob das Teil wirklich besser aussieht wie ein kleiner Riss sei dahingestellt, bei größeren Schäden kann wohl drüber nachdenken. Wie gesagt, ich habe dazu keine eigene Erfahrung mit den Covern und rate weder dazu noch davon ab, ich zeige nur Möglichkeiten auf.

Viele Grüße
Ralf

Hallo Karl,

Du müßtest mal ein Foto einstellen damit man den Schaden beurteilen kann. Ist es ein "winziger Riss", kann man den vielleicht wirklich reparieren und es hält eine Weile, wenn das Auto nicht ständig in der Sonne steht. Sind es 3 große Risse wo quer über das Armaturenbrett laufen und sich die Ränder bereits wie alte Aufschnittwurst hochrollen, dann funktioniert das aber kaum noch.

Im letzten Fall kommt man um ein gutes Gebrauchtes nicht herum. Wenn man dem ein Mindestmaß an Pflege zukommen läßt, reisst es normalerweise nicht. Obwohl früher selber Laternenparker, hatte ich nie gerissene Armaturenbretter, wenn man da regelmäsig mit Kunstoffpflege bei geht.

Es gibt glaube ich Firmen die es wieder aufarbeiten können, hab damit aber keine Erfahrung. Ich kann heute Abend mal wegen einem Link schauen. Auf irgendeiner Benzseite hat mal einer die von Dir genannten Kunstoffüberzüge recht positiv beurteilt. Ich schaue heute Abend, ob ich den Bericht noch finden kann. Alcantaraimitat kann toll aussehen, hat man allerdings ausschliesslich das Armaturenbrett in Alcantara und der Rest ist Plastikwüste, sieht es wie ein Fremdkörper aus. Es hat beim E28 halt kein historisches Vorbild. Für den M5 gab es glaube ich so eine Art Rauleder am Dachhimmel, aber für unten gab es so was nicht ab Werk. Oftmals finde ich die im Internet gezeigten Sattlerarbeiten leider enttäuschend. Man sieht sofort das es nicht original ist. Das muß aber Jeder für sich entscheiden, die Geschmäcker sind unterschiedlich.

Viele Grüße
Ralf


Für eine kleine Delle des Armaturenbretts meines damaligen Strich 8 habe ich ein Reparaturset über die Bucht bestellt. Mit dem ließen sich vermutlich auch Risse beheben: https://www.ebay.de/itm/124641411003?hash=item1d0534ffbb:g:43IAAOSwW5dgUy98

Gruß
Roland


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum