Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Wie ein Sack Nüsse... (Technik und Reparaturen)

Roboduck, Saturday, 06.08.2011, 17:49 (vor 4435 Tagen)

Hallo zusammen

Ich habe bei meinem 525i das Problem, dass der Motor extrem unruhig läuft und bräuchte bitte Eure Hilfe zur Fehlersuche.

Folgende Geschichte:
Ich habe den Wagen vor 1,5 Jahren gekauft, damals nur einen Ölwechsel gemacht und eine Probefahrt. Und getankt. Alles bestens.
Ca 2 Monate später habe ich ihn zur Hohlraumversiegelung gefahren, dabei hat er Gas kaum angenommen und ist kaum vorwärts gekommen. Aber für die 5km habe ich mir keine grossen Gedanken gemacht, und als ich ihn wieder abgeholt habe 2 Wochen später, war das auch wieder besser.

Jetzt habe ich ihn zugelassen, vorher habe ich die Bremsflüssigkeit getauscht und neue Räder, aber das wars dann auch.
Auf der Hinfahrt zur Zulassung ist er bereits stehen geblieben (bergauf), ich habe dann Benzin geholt, eingefüllt und bin dann weiter gefahren. Das ging dann (insgesamt ca 20min gestanden).
Auf dem Heimweg wieder stehen geblieben, hat wieder das Gas nicht angenommen sondern ist abgesoffen, als würde er kein Benzin bekommen. Habe ihn in die Werkstatt geschleppt mit dem Auftrag, Tauchgeber und Filter zu tauschen.
Sie haben Benzinpumpe und Filter getauscht, ausserdem gesagt dass der Tank unbedingt neu muss weil von innen völlig verrostet. Weil mir das bei denen zu teuer war (Tank: 540 Euro, arbeit nochmal 200), habe ich den Wagen heimgeschleppt, den Tank selbst getauscht und einen neuen Tauchgeber eingebaut. Ausserdem den Endtopf ersetzt da hinten durch.
Ergebnis: Wagen läuft wieder, aber völlig unruhig. Je mehr ich Gas gebe, desto heftiger schüttelt es das ganze Auto durch. Im Leerlauf, beim Hochdrehen im Stand, während der Fahrt: immer das gleiche Ergebnis. Ausser der Drehzahl (ab ca 4000 wirds besser) interessiert ihn nichts: ob kalt oder warm, völlig egal. Gang egal. Nur im Schubbetrieb läuft er sauber. Deshalb denke ich immer noch, dass es an der Benzinversorgung liegen muss. Aber da ich nicht mehr weiss, wo suchen (ich würde jetzt nochmal den Filter tauschen), hoffe ich auf bessere Ideen von Euch!

Danke schon jetzt!
Roboduck


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum