Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

< BIETE > Orig. BMW Elektrisches Heckscheibenrollo NEU OVP (Allgemein)

520i 2,5l M20 E28 @, Sonntag, 27.01.2019, 22:26 (vor 206 Tagen)

Hallo,

ich habe mich nach langem Überlegen dazu entschieden, das eine oder andere Stück aus meiner Teile-Reserve anzubieten.

Als erstes Stück hier und heute:

Neuer Original verpackter und vollständiger Einbausatz
Original BMW Elektrisch Bedienbares Heckscheibenrollo in Anthrazit
Teile-Nr.: 82 11 9 413 731
passend für den E28 sowie den E23
Der Einbausatz ist so wie ich ihn gekauft hatte.
Der Originalkarton weist starke Lagerspuren der letzten 30 Jahre auf.

Der Einbausatz umfasst:
- das Heckscheibenrollo im beflockten Alugehäuse
- der Kunststoffbeutel mit den Anbauteilen
- die Original Einbau-Anleitung

Der Kunststoffbeutel mit den Anbauteilen hat einen kleinen Schnitt, welcher vor langem schon mal mit Tesafilm zugeklebt wurde.
Die Anbauteile sind meiner Recherche nach vollständig und umfassen:
- die Führungsschiene
- den Lagerbock für die Führungsschiene
- den Kabelsatz
- den Schalter
- die Befestigungsschrauben für das Rollogehäuse

Das Rollogehäuse weist zur Innenraumseite an einer Stelle der Beflockung eine leichte Lagerspur auf.
Das Rollo selbst wurde von mir noch nie ausgezogen.
Vor dem Verkauf werde ich das aber noch nachholen, um sicherzustellen, dass es keine Lagerschäden aufweist.

Das Anschlusskabel am Rollogehäuse ist noch mit dem, mittlerweile porösem, original Gummiband gebündelt.
Daher kann man davon ausgehen,dass das Rollo noch nie in Betrieb war.

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Antriebsseele, welche das Rollo in der Führungsschiene nach oben schiebt, gerne mal bricht.
Ob es an der Alterung oder der Abnutzung im Betrieb liegt, kann ich nicht sagen.
Mein Rollo war/ist beidem ausgesetzt.
Die Seele ist,meines Wissens, identisch mit den Seelen der Hirschmann-Automatikantennen.
Da das Rollo über die BMW-eigene Zubehörsparte HWB (Handel- und Werkstätten-Bedarf) vertrieben wurde, ist es nicht im ETK gelistet und es sind, meines Wissens, über diesen Weg auch keine Ersatzteile zu erhalten.
Allerdings sind diese Rollo-Systeme auch in der Mercedes S-Klasse der Baureihe 126 verbaut. Zwar erfolgte der Einbau hier verdeckt unter der Heckablage, aber die Funktionsweise ist identisch.
Hier sind die Rollos mit allen Einzelteilen in Teilekatalog gelistet.
Vor einigen Jahren habe ich selber für ein anderes gebrauchtes Reserve-Rollo noch Antriebsseelen und Führungsschienen am MB-Teiletresen zu moderaten Preisen erstanden.
Beide Teile sind länger als bei uns benötigt. Die Seele kann problemlos gekürzt und ersetzt werden, wenn alle alten Reste aus dem Rollogehäuse entfernt wurden.
Die Führungsschiene ist zwar leicht angewinkelt, aber das gerade Stück ist für unsere Anforderungen ausreichend lang.
Sollte also hier die Seele dem Alterungstod zum Opfer fallen, kann man sich auf diesem Wege relativ problemlos Ersatz beschaffen.

Bilder gibt´s per mail.

Preis sage ich jetzt mal: 700 € VB

Gruß

Rudi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum