Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

M20b20 springt nach regeneration nicht an. (Technik und Reparaturen)

gyrospita @, Montag, 28.10.2019, 14:31 (vor 43 Tagen) @ Joti

Hallo,
an der Nocke wird es wohl nicht liegen.
Sieht ehr nach einem Problem mit der Benzinzufuhr aus.
Wenn Du die alten Teile noch hast, tausch die doch mal hintereinander zurück aus.
Ich würde mit dem Druckregler beginnen.
Dann die Düsen
Danach auch den Chip
Viel Erfolg
Grüße aus dem Oberbergischen


Hallo,

folgende Punkte überprüfen:
Zündfunke da?
Kurbelwellensensor OK oder falsch angeschlossen?
Benzinleitungen (Vor-, Rücklauf vertauscht)?
Weisses DME Relais OK?
Relais Kraftstoffpumpe oder Kraftstoffpumpe OK?
Das würde ich zusätzlich zu meinem Vorredner überprüfen.

Viel Glück und schreibe bitte was es war.


Gruß
Joti


Ich würde das mit dem falsch angeschlossenen KW-Sensor ebenfalls mal ins Auge fassen. Die Stecker unter der Brücke können leicht vertauscht werden.

Grüße an den anderen Malaka hier ;)


Es gibt nur einen hier der mich "Malaka" nennen darf und das bin ICH ;-)
Schöne Grüße zurück an den "Groß-Malaka":-D
Dann kann ich davon ausgehen, dass wir die einzigen Malakes hier im Forum sind?


Gruß
Joti

Das musst du die anderen Malakes fragen, Malaka. ;)

Zurück zum Problem: Guck dir den Stecker vom KW-Sensor mal genauer an.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum