Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Suche unterbodenblech für Verschraubung tonnenlager (Markt: Biete und Suche)

Lennox @, Hamburg, Sonntag, 11.10.2020, 23:59 (vor 9 Tagen) @ M.S.

Noch garnicht soooo schlimm. Das da ist noch harmlos reparierbar,

Schneide das kranke Material raus, es ist nur das dünne Bodenblech.

Mach die Buchse sauber, bohre das Loch passend zur Buchse, nur minimal größer... du brauchst ja keine Toleranzen aus der Fertigung mehr ausgleichen. Kleber drauf und mit leichter Überlappung draufsetzen.

Wenn du das richtig abdichtest, schweisst und konservierst, hält das wieder 20 Jahre.

Nur an der Buchse kleben, nicht schweissen. du siehst ja den Bund, es wird nicht rutschen oder wackeln. Hat's ja vorher auch nicht. Manche meinen, die Buchse am Bodenblech anbraten zu müssen... braucht's nicht.

Hallo, kannst du sagen warum das Bodenblech nicht mit der Buchse verschweißt ist? Hat das irgendeinen Grund, außer dass es bei der Produktion billiger ist?
Schweiße bei meinen 520 diese stellen sich gerade und Frage mich, ob es nicht sogar besser wäre, Buchse und Bodenblech zusätzlich zu verschweißen. Viele Grüße, lennox


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum