Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Steuerzeiten OT suchen 524td (324td) M21 Keilriemen (Technik und Reparaturen)

woife @, Montag, 03.05.2021, 20:20 (vor 12 Tagen) @ Gigi Diesel
bearbeitet von woife, Montag, 03.05.2021, 20:35

Servus,

die Schrauberbücher sollte man nur mit Vorsicht geniesen, da werden teilweise sogar Fotos und Technik vom e12 verwendet.

Du brauchst einen Dorn, vorne Durchmesser 8-0,1 auf einer Länge von ~30mm, hinten Durchmesser 12-0,1 und so 60-80mm lang dazu am besten ein Gewinde oder eine Querbohrung drinnen um den Dorn leichter raus zu bekommen. Der Drehzahlsensor beleibt an Ort und Stelle, aber gratulation das du ihn ohne Zerstörung raus bekommen hast. Darunter befindet sich unter der Gußrippe die eigentliche Absteckbohrung. Den Dorn besser auf 7,9/11,9 fertigen als 8,0/12,0 wegen dem ganzen Dreck und Rost in der Bohrung. Original war ein blauer Plastikstopsel als Schutz gegen Rost und Dreck in der Bohrung.

Vorne auf dem Schwingungsdämpfer ist eine OT Markierung. Alternativ Nockenwelle nach dem Vierkant ausrichten, und mit dem Dorn die Absteckbohrung suchen, der rastet dann tief und satt ein, und ohne Spiel.

PS: Den M21 blockiert man auf OT. Vorne in der Zahnriemenabdeckung ist eine Kerbe da kommt die OT Markierung zum Vorschein die auf dem Schwingungsdämpfer ist. Allerdings passen die Kerbe und die Markierung nie genau zusammen.

Gruß
Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum