Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Startprobleme beim warmen Motor (Allgemein)

M.S., Straubing-Bogen, Thursday, 27.06.2024, 11:23 (vor 25 Tagen) @ Andreas535

Hallo Zusammen,

Ich habe ein 86 535i Automatik ohne Kat.
Nun zu meinem Problem.
Wenn das Auto warm bzw. heiß ist und ein paar min. Bis ca. 1 Stunde stand dreht der Anlasser nicht und ich kann nicht starten.
Sobald ich manuell12V auf den Anlasser gebe funktioniert es.
Man hört die Kraftstoffpumpe pumpen. Somit schließe ich, auch weil überbrückbar, die Sensoren aus (die hatten auch mal ein Wackler im Stecker, da ging dann gar nichts).

Der Anlasser ist neu (super angenehm den auszutauschen….) somit schließe ich den auch aus. Der alte war auch nicht mehr so taufrisch.

Kann lt. Schaltplan ja nur Thermoschalter oder Kaltstartventil sein.
Zündschloss fällt auf Grund der Kraftstoffpumpe doch eigentlich auch als Fehlerquelle weg oder?

Beim Kaltstart bisher keine Probleme.

Gruß Andreas

Eric hat fast schon alles dazu berichtet. Der Automatikkabelbaum ist an der Lenksäule zwischengesteckt... du kannst diese Geschichte auch überbrücken, das einzelne Anlasserkabel an der Lenksäule wird mit dem Hauptkabelbaum direkt verbunden und es ist dann ein Handschalter und startet in jeder Position...

Damit kannst du rauskriegen, wo der Fehler liegt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum