Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages
Avatar

Heckscheibenheizung (Technik und Reparaturen)

Nico Hoffmann, Tuesday, 04.10.2011, 11:39 (vor 4523 Tagen) @ Funffierunswansig

Jetzt meine Frage: Hat jemand schon mit Erfolg die Dinger wieder angelötet?
Ich stelle mir vor die Kupferbahn auf der Scheibe und die Fahnen blank zu machen und dann anzulöten.
Ich habe nur Angst das die Scheibe durch den ungleichmäßigen Wärmeeintrag Spannung bekommt und zerbröselt!

Habe ich vor Jahren auch so gemacht. Geht problemlos und hält. Lötflächen blankmachen und
mit dem Lötkolben nicht zu zimperlich sein, damit das Lot alles gut benetzt.

Oder gibt es noch andere Möglichkeiten, z.B. mit Pattex Stabilit ankleben?

Würde ich nicht machen, da das alles sehr gut leitfähig sein muß. Es geht eine Menge Strom
drüber, einige Ampere, wenn ich mich recht erinnere.

N.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum