Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

Hitzeproblem, Kühler zugesetzt? (Allgemein)

Eric65, Straubing, Freitag, 29.11.2019, 11:31 (vor 12 Tagen) @ kiefer
bearbeitet von Eric65, Freitag, 29.11.2019, 11:46

Hallo zusammen,

Visco-Kupplung prüfen: Beim Kaltstart, egal ob Sommer oder Winter, meldet sich die Lüfterkupplung sofort. Erkennt man ganz einfach daran, dass der Lüfter laut heulend und Luft fördernd mit Kraftschluss jede Motordrehzahlerhöhung mit macht. Erst mit Erwärmung des Kühlers und der Erwärmung des Motorraumes und somit der Lüfterkupplung, lässt die Kupplung langsam aus. Das kann mehrere Minuten dauern.
Die Kupplung beginnt erst wieder zu greifen, wenn die Abluft des Kühlers einen bestimmten Wert überschreitet, also die Motortemperatur über die normale Betriebstemperatur ansteigt.
Dieses System arbeitet etwas verzögert aber trotzdem so feinfühlig, dass die Motortemperaturanzeige im Cockpit kaum Schwankungen anzeigt.

Steigt im Stand (Stau, Ampel) die Motortemperatur an, so ist die Lüfterkupplung oft defekt. Die Lebensdauer der Teile ist sehr unterschiedlich, bei uns reichten sie von gerade mal 2 Saison, (das können auch keine 1TKm sein) bis zu 10 Jahre problemloser Betrieb.

Prüfen einer defekten Visco-Kupplung. Easy,... Motor laufen lassen bis Übertemperatur angezeigt wird, Motorhaube öffnen, oberer UND unterer Kühlerschlauch müssen heiß sein, Zeitung zum Stab zusammenrollen und von hinten gegen den Lüfterrotor sachte drücken. Bei defekter Kupplung läßt sich der Lüfter problemlos bis zum Stillstand abbremsen und halten. Ist die Kupplung o.K., dann geht´s halt nicht und der Lüfter fördert ordentlich Luft. Der Fehler liegt dann woanders.

Gruß Eric

P.S.: Ich bin da auch ganz eurer Meinung, nur weil ein Teil ausgetauscht wurde, heist das noch lange nicht, dass es funktioniert! Man sollte die Funktion der Baugruppe nach Montage schon ausgiebig prüfen, auch Neuteile/AT-Teile können aus der Schachtel heraus defekt sein. Das kommt bei Visco-Kupplungen durch falsche Lagerung und Thermostate durch Überlagerung sehr häufig vor. Die Teile werden dann bei ibäh verkloppt,... jeden Morgen steht ein D.... auf, man muss ihn nur finden.. !


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum