Die Euro 2 Aktion E12 und E28 IG für den Eta   |   Online-ETK   |   Online-ETK (modern)
Bild des Tages

525i Umbau 4-Gang zu 5-Gang Schaltgetriebe (Allgemein)

gyrospita @, Dienstag, 16.11.2021, 17:43 (vor 19 Tagen) @ JET

Hallo,
Deine Getriebeauswahl richtet sich auch nach Deiner Motorisierung.
M20-Motor oder M30-Motor??

265:
Das typische 5-Gang Getriebe vom M30 6Zyl.,
verbaut im E12, E23, E24, frühe E28 und alle M3 E30 und 320iS E30. Getrag, mit Zwischengehäuse und Extra Glocke, also 4 tlg., /6 ist Schongang und /5 ist Sportgetriebe.
Mit Glocke vom M30 Motor problemlos an den M10 Motor zu bauen.
Alte Glocke (E3, E9, E12 früh) mit gestecktem Nehmerzylinder, spätere Glocke mit geschraubten Zylinder und letzte Variante zusätzlich mit Anguß für Motronic-Gebern.
Lässt sich nur mit Tunnelerweiterung in den 02 bauen.
6.10-EC=Schon,
6.45-HY=Schon,
5.55-EE=Sport,
5.45-HZ=Sport.

Typisches Sportgetriebe ... typisches Schongetriebe / Übersetzungen
1. Gang - 3,7 ....................... 3,7
2. Gang - 2,3 ....................... 2,0
3. Gang - 1,6 ....................... 1,3
4. Gang - 1,2 ....................... 1,0
5. Gang - 1,0 ....................... 0,8

Wie Du selbst schon geschrieben hast, kürzere Kardanwelle und evt. ändern der Hardyscheibe
oder deren Aufnahme.
Den Schaltbock kann man ggf. selbst kürzen.(Bei handwerklichen Geschick und Zugang zu den
den entsprechenden Werkzeugen; Trenn-und Schleifgerät; Schweißgerät).

Viel Erfolg beim Umbau

Grüße aus dem Oberbergischen

Du scheinst den Überblick über die verschiedenen Getriebetypen zu haben. Könntest du mir mal ein PDF oder sowas zukommen lassen, wo ich mir ableiten kann, was was ist? Ich wäre dir sehr verbunden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum